Serviceline Industrielle Sensoren
Serviceline Explosionsschutz

Pepperl+Fuchs setzt digitale Eventreihe fort und lädt zum zweiten Online Summit

2020-10-27

Merken Sie sich den Termin: 17. – 19. November 2020

Pepperl+Fuchs Online Summit
Nehmen Sie am zweiten Online Summit von Pepperl+Fuchs teil!

Pepperl+Fuchs lädt jetzt zur zweiten Auflage seines Online Summit. Registrieren Sie sich kostenfrei und erhalten Sie Zugang zu dem vom 17. – 19. November 2020 stattfindenden, vollständig digitalen Event. Das weiterhin unter dem Motto „Your Future Automation“ stehende Format knüpft gedanklich an die im Juli abgehaltenen Pilotveranstaltung an, adressiert jedoch neue Unterthemen. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf dem zunehmenden Verschmelzen von Operation Technology (OT) und Information Technology (IT).



Drei Tage Trends, Experten und neue Perspektiven!

 

Der Fokus auf die zunehmende Integration von OT und IT spiegelt sich in den drei zentralen Themenbereichen wider, die jeweils einen separaten Veranstaltungstag einnehmen und in Form von Keynotes, Präsentationen und Podiumsdiskussionen durch Experten von Pepperl+Fuchs und Partnerunternehmen vorgestellt werden:

  • 17. November: Driving the IIoT Revolution—Challenges, Benefits and Simple Next Steps
  • 18. November: Digitalization in Service and Maintenance—Process Industry in Transition
  • 19. November: Next Level of Ultrasonic Technology—Intelligent, Functionally Safe and Autonomous

Über eine Chat-Funktion können Eventbesucher Fragen stellen, die von den Experten von Pepperl+Fuchs sowie seinen Partnerunternehmen beantwortet werden. Zudem stehen weitere kostenlose Angebote wie technische Whitepaper, Videos und Präsentationen auf der Online-Plattform bereit und werden auch im Nachgang des Events weiter ergänzt. So erhalten Teilnehmer bei Registrierung einen über die Live-Veranstaltung hinausgehenden, zusätzlichen Mehrwert.

Um Interessenten weltweit und losgelöst von Zeitzonen die Teilnahme zu ermöglichen, werden sämtliche Themenblöcke sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache angeboten sowie vormittags und nachmittags präsentiert.

Kommentare zum ersten Pepperl+Fuchs Online Summit


Stephan Schumacher, Product Management Cluster Intralogistics, Bosch Connected Industry:

„Vielen Dank für die professionelle Organisation des Events und dass wir den intelligenten Supermarkt vorstellen konnten. Durch den agilen Entwicklungsansatz haben wir gemeinsam mit Pepperl+Fuchs und Neoception in kurzer Zeit einen ersten Prototypen darstellen können, den wir iterativ gezielt an die Kundenanforderungen anpassen konnten. Der intelligente Supermarkt bildet aus unserer Sicht einen wesentlichen „Enabler“ für weitere Optimierungen im Bereich der innerbetrieblichen Logistik.“   

Gerd Niedermayer, Senior E+I Engineering Manager, BASF SE:

„Mein Eindruck war, dass es eine sehr gut vorbereitete Veranstaltung mit sehr interessanten Zukunftsthemen war. Auch die weltweite Ausstrahlung mit grossem interessiertem Teilnehmerkreis hat mich sehr beeindruckt. Herzlichen Glückwunsch zu dieser gelungenen Veranstaltung.“

Michael Vees, Sales Director DACH, montratec GmbH:

„Ich habe mich während des Aufenthalts in Mannheim sehr wohl und aufgehoben gefühlt. [...] Der Tag (und sicherlich das gesamte Event) war sehr professionell organisiert und strukturiert im Ablauf. Von den Räumlichkeiten über die Filmcrew mit dem Equipment bis zu der ausgesprochen angenehmen Atmosphäre. Ich habe mich jede Sekunde als Teil des Ganzen gefühlt.“

Benedikt Rauscher, Manager Global IoT / Industry 4.0 Projects, Pepperl+Fuchs SE:

„Ich fand den Online Summit total spannend. Als Zuhörer kann man ohne Reiseaufwand enorm effektiv an solch einer Veranstaltung teilnehmen und viel entspannter und ungestörter alle Vorträge anhören, für die man sich interessiert.“


e-news

Abonnieren Sie jetzt unsere e-news und erhalten Sie regelmäßig Neuigkeiten und Wissenswertes aus der Welt der Automation.

Abonnieren
amplify–The Pepperl+Fuchs Magazine

Entdecken Sie unser Online-Magazin! Spannende Erfolgsgeschichten, Applikationsberichte, Interviews und regionale News erwarten Sie.