Serviceline Industrielle Sensoren
Serviceline Explosionsschutz

Reflexionslichtschranke RLK31-54/31/115

RLK31-54/31/115
  • Kostenoptimierte Serie für Standardaufgaben
  • Große Bauform, mit schmalem Gehäuse
  • Allspannungsversion
  • Relaisausgang

Hinweis: Alle produktbezogenen Dokumente, wie Zertifikate, Konformitäts- oder Herstellererklärungen, die unter der Firmierung Pepperl+Fuchs GmbH oder Pepperl+Fuchs AG herausgegeben wurden, gelten auch für die Pepperl+Fuchs SE.

Vollständiges Datenblatt als PDF herunterladen:


Technische Daten  RLK31-54/31/115

Produktbeschreibung
Reflexionslichtschranke mit Polarisationsfilter, Kunststoffgehäuse, Reichweite 9 m, Rotlicht, Dunkelschaltung, AC/DC-Version, Relaisausgang, keine Bedienelemente, Festkabel
Allgemeine Daten
Betriebsreichweite0 ... 9000 mm
Reflektorabstand20 ... 9000 mm
Grenzreichweite12 m
ReferenzobjektReflektor C110-2
LichtsenderLED
Lichtartrot, Wechsellicht , 630 nm
Polarisationsfilterja
Lichtfleckdurchmesserca. 200 mm im Abstand von 6 m
Öffnungswinkel3 °
Fremdlichtgrenze50000 Lux
Kenndaten funktionale Sicherheit
MTTFd790 a
Gebrauchsdauer (TM)20 a
Diagnosedeckungsgrad (DC)0 %
Anzeigen/Bedienelemente
BetriebsanzeigeLED grün: Netz ein (Power on)
FunktionsanzeigeLED gelb:
1. LED leuchtet konstant: Signal > 2 x Schaltpunkt (Funktionsreserve)
2. LED blinkt: Signal zwischen 1 x Schaltpunkt und 2 x Schaltpunkt
3. LED aus: Signal < Schaltpunkt
Elektrische Daten
Betriebsspannung24 ... 240 V AC
12 ... 240 V DC
Leerlaufstrom≤ 40 mA
Leistungsaufnahme≤ 2 VA
Ausgang
Schaltungsartdunkelschaltend
SignalausgangRelais, 1 Wechsler
Schaltspannungmax. 240 V AC
Schaltstrommax. 3 A
Schaltleistung DC: max. 150 W AC: max: 750 VA
Schaltfrequenz20 Hz
Ansprechzeit≤ 25 ms
Konformität
ProduktnormEN 60947-5-2
Zulassungen und Zertifikate
EAC-KonformitätTR CU 020/2011
TR CU 004/2011
SchutzklasseII , Bemessungsspannung ≤ 250 V AC bei Verschmutzungsgrad 1-2 nach IEC 60664-1 Ausgangskreis basisisoliert vom Eingangskreis nach EN 50178, Bemessungsisolationsspannung 240 V AC
CCC-ZulassungCertified by China Compulsory Certification (CCC)
Umgebungsbedingungen
Umgebungstemperatur-25 ... 55 °C (-13 ... 131 °F)
Lagertemperatur-40 ... 70 °C (-40 ... 158 °F)
Mechanische Daten
Gehäusebreite18 mm
Gehäusehöhe62 mm
Gehäusetiefe35 mm
SchutzartIP67
AnschlussFestkabel 2 m
Material
GehäusePolycarbonat
LichtaustrittPMMA
Masse154 g

Klassifikationen

SystemClasscode
ECLASS 11.027270902
ECLASS 10.0.127270902
ECLASS 9.027270902
ECLASS 8.027270902
ECLASS 5.127270902
ETIM 8.0EC002717
ETIM 7.0EC002717
ETIM 6.0EC002717
ETIM 5.0EC002717
UNSPSC 12.139121528

Dokumente: RLK31-54/31/115

BeipackzettelSpracheDateitypDateigröße
Instruction leaflet / Beipackzettel ALLPDF383 KB

CAD+CAE: RLK31-54/31/115

CADDateitypDateigröße
3-D model / 3-D-ModellSTP288 KB
CAD Portal / CAD PortalLINK---

Zertifikate+Zulassungen: RLK31-54/31/115

KonformitätsnachweiseKennungDateitypDateigröße
EU-Declaration of Conformity / EU-KonformitätserklärungDOC-0523BPDF140 KB

Zugehörige Produkte: RLK31-54/31/115

Zubehör
Haltewinkelfa
Haltewinkel schmalfa
Haltewinkel schmalfa
Montagehilfe für Rundprofil ø 12 mm oder Flachprofil 1,5 mm ... 3 mmfa
Montagewinkel zur Anbringung an planen Oberflächen mit 2 Schrauben M4fa
Haltewinkel aus Edelstahl mit Befestigungsschenkel seitlichfa
Optoelektronische Sensoren der Baureihen R100, R101, R103, R200 und R201

Erstmals steht ein durchgängiges Lösungsangebot von optoelektronischen Funktionsprinzipien und innovativen Technologien in je einem identischen Gehäuse zur Verfügung. Dabei profitieren Sie von einem einheitlichen Bedienkonzept über die gesamte Serie hinweg. Entdecken Sie die Baureihen R100, R101, R103, R200 und R201 …

ML100 Photoelectric Sensor

Egal, ob Glas, Solarwafer oder Leiterplatten: Die optoelektronischen Sensoren der Serie ML100 sind passgenau auf die Anforderungen verschiedener komplexer Detektionsaufgaben zugeschnitten. Erfahren Sie mehr über das Portfolio und finden Sie den passenden Sensor für Ihre Anwendung …