Serviceline Industrielle Sensoren
Serviceline Explosionsschutz

Reflexionslichtschranke GLV18-55/73/120

GLV18-55/73/120
  • Efficient-Line im kurzen M18-Kunststoffgehäuse für Standard-Anwendungen
  • Sehr hohe Reichweite
  • 4 Anzeige LEDs für 360° Sichtbarkeit
  • Optimiertes Poti-Design für gute Sichtbarkeit der Bedienelemente in der Applikation
  • Version mit Lichtaustritt frontal
  • Gleichspannungsversion

Hinweis: Alle produktbezogenen Dokumente, wie Zertifikate, Konformitäts- oder Herstellererklärungen, die unter der Firmierung Pepperl+Fuchs GmbH oder Pepperl+Fuchs AG herausgegeben wurden, gelten auch für die Pepperl+Fuchs SE.

Vollständiges Datenblatt als PDF herunterladen:


Technische Daten  GLV18-55/73/120

Produktbeschreibung
Reflexionslichtschranke mit Polarisationsfilter
Allgemeine Daten
Betriebsreichweite0 ... 4 m
Reflektorabstand0,05 ... 4 m
Grenzreichweite5,5 m
ReferenzobjektReflektor C110-2
LichtsenderLED
Lichtartrot, Wechsellicht , 640 nm
Polarisationsfilterja
Lichtfleckdurchmesserca. 200 mm bei 5,5 m
Öffnungswinkelca. 2 °
Lichtaustrittfrontal
Fremdlichtgrenze30000 Lux
Kenndaten funktionale Sicherheit
MTTFd920 a
Gebrauchsdauer (TM)20 a
Diagnosedeckungsgrad (DC)0 %
Anzeigen/Bedienelemente
BetriebsanzeigeLED grün, statisch leuchtend Power on
FunktionsanzeigeLED gelb: leuchtet bei Empfang des Sendestrahls ; blinkt bei Unterschreiten der Funktionsreserve; aus bei Strahlunterbrechung
Elektrische Daten
Betriebsspannung10 ... 30 V DC
Leerlaufstrom< 20 mA
Ausgang
Schaltungsarthell-/dunkelschaltend
Signalausgang2 PNP, antivalent, kurzschlussfest, offene Kollektoren
Schaltspannungmax. 30 V DC
Schaltstrommax. 100 mA
Spannungsfall≤ 1,5 V DC
Schaltfrequenz500 Hz
Ansprechzeit≤ 1 ms
Konformität
ProduktnormEN 60947-5-2
Zulassungen und Zertifikate
SchutzklasseII, Bemessungsisolationsspannung ≤ 50 V AC bei Verschmutzungsgrad 1-2 nach IEC 60664-1
UL-ZulassungcULus Listed, Class 2 Power Source
CCC-ZulassungProdukte, deren max. Betriebsspannung ≤36 V ist, sind nicht zulassungspflichtig und daher nicht mit einer CCC-Kennzeichnung versehen.
Umgebungsbedingungen
Umgebungstemperatur-25 ... 60 °C (-13 ... 140 °F)
Lagertemperatur-40 ... 70 °C (-40 ... 158 °F)
Mechanische Daten
SchutzartIP67
AnschlussGerätestecker M12 x 1, 4-polig
Material
GehäusePC
LichtaustrittPMMA
SteckerKunststoff
Masseca. 10 g

Klassifikationen

SystemClasscode
ECLASS 11.027270902
ECLASS 10.0.127270902
ECLASS 9.027270902
ECLASS 8.027270902
ECLASS 5.127270902
ETIM 8.0EC002717
ETIM 7.0EC002717
ETIM 6.0EC002717
ETIM 5.0EC002717
UNSPSC 12.139121528

Dokumente: GLV18-55/73/120

BeipackzettelSpracheDateitypDateigröße
Brief Instructions / KurzanleitungALLPDF455 KB

CAD+CAE: GLV18-55/73/120

CADDateitypDateigröße
3-D model / 3-D-ModellSTP657 KB
CAD Portal / CAD PortalLINK---

Zertifikate+Zulassungen: GLV18-55/73/120

ZertifikateKennungDateitypDateigröße
Canada USA UL Ordinary Location20170306-E87056PDF407 KB

Zugehörige Produkte: GLV18-55/73/120

Zubehör

Befestigungsflansch, 18 mmfa

Universal-Montagehalterung für zylindrischen Sensoren mit 5 ... 30 mm Durchmesserfa

Kabeldose M12 gerade A-kodiert, 4-polig, PUR-Kabel graufa

Kabeldose M12 gewinkelt A-kodiert, 4-polig, PUR-Kabel graufa
Montagehilfe mit Taumeleinrichtungfa
Befestigungsflansch aus Kunststoff, 18 mmfa

Funktion: GLV18-55/73/120

Einen Beitrag zur Wirtschaftlichkeit von Maschinen und Anlagen leistet die Sensoren der Familie GLV/GLK18. Die Gehäusebauform im M18-Kunststoff-Gehäuse, die Anschlusstechnik und sensorischen Eigenschaften sind weitestgehend standardisiert. Durch Konzentration auf die wesentlichen Anforderungen an die Sensorik wurde eine robuste und zuverlässige Produktfamilie geschaffen für DC und AC/DC-Spannungen, in der jegliches Over Engineering vermieden wurde. Für eine schnelle Montage und einfache Einstellung sorgen das im Lieferumfang enthaltene Montagezubehör und das optimierte Potentiometer- Design.

Optoelektronische Sensoren der Baureihen R100, R101, R103, R200 und R201

Erstmals steht ein durchgängiges Lösungsangebot von optoelektronischen Funktionsprinzipien und innovativen Technologien in je einem identischen Gehäuse zur Verfügung. Dabei profitieren Sie von einem einheitlichen Bedienkonzept über die gesamte Serie hinweg. Entdecken Sie die Baureihen R100, R101, R103, R200 und R201 …

ML100 Photoelectric Sensor

Egal, ob Glas, Solarwafer oder Leiterplatten: Die optoelektronischen Sensoren der Serie ML100 sind passgenau auf die Anforderungen verschiedener komplexer Detektionsaufgaben zugeschnitten. Erfahren Sie mehr über das Portfolio und finden Sie den passenden Sensor für Ihre Anwendung …