Serviceline Industrielle Sensoren
Serviceline Explosionsschutz

Reflexionslichtschranke MLV41-54-G-IO/25/92/136

MLV41-54-G-IO/25/92/136
  • Robuste Serie im korrosionsbeständigen Metallgehäuse
  • Zuverlässige Erfassung spiegelnder Objekte und Klarglas
  • Zwei Geräte in Einem: Betriebsart Klarglaserkennung oder Reflex mit großer Reichweite
  • IO-Link-Schnittstelle für Service- und Prozessdaten
  • Teach-In Schalter zur Einstellung der Kontrasterkennungsstufen
  • Störsicher: Zuverlässiger Betrieb unter allen Randbedingungen

Hinweis: Alle produktbezogenen Dokumente, wie Zertifikate, Konformitäts- oder Herstellererklärungen, die unter der Firmierung Pepperl+Fuchs GmbH oder Pepperl+Fuchs AG herausgegeben wurden, gelten auch für die Pepperl+Fuchs SE.

Vollständiges Datenblatt als PDF herunterladen:


Technische Daten  MLV41-54-G-IO/25/92/136

Produktbeschreibung
Robuste Reflexionslichtschranke für Glaserkennung, kompakte Bauform, IO-Link-Schnittstelle, Reichweite 4 m, Rotlicht, Hellschaltung, 2 Gegentakt-Ausgänge, Stecker M12
Allgemeine Daten
Betriebsreichweite0 ... 4 m im Teach-Betrieb
0 ... 5,2 m bei Schalterstellung "N"
Reflektorabstand0 ... 4 m im Teach-Betrieb
0 ... 5,2 m bei Schalterstellung "N"
Grenzreichweite6,5 m
ReferenzobjektReflektor H85-2
LichtsenderLED
Lichtartrot, Wechsellicht , 660 nm
Polarisationsfilterja
Winkelabweichungmax. ± 1°
Lichtfleckdurchmesserca. 100 mm bei Reichweite 4 m
Öffnungswinkel1,5 °
Lichtaustrittfrontal
Fremdlichtgrenze40000 Lux
Kenndaten funktionale Sicherheit
MTTFd900 a
Gebrauchsdauer (TM)20 a
Diagnosedeckungsgrad (DC)0 %
Anzeigen/Bedienelemente
BetriebsanzeigeLED grün, statisch leuchtend Power on , Unterspannungsanzeige: LED grün pulsierend (ca. 0,8 Hz) , Kurzschluss : LED grün blinkend (ca. 4 Hz)
Funktionsanzeige2 LEDs gelb für Schaltzustand, Funktionsreserve, Teach-In Betrieb und Kontrasterkennungsbetrieb
Bedienelemente5-stufiger Schalter zur Einstellung der Kontrasterkennungsstufen.
KontrasterkennungsstufenSchalterstellung I: 10 % - saubere, wassergefüllte PET-Flaschen
Schalterstellung II: 18 % - Klarglasflaschen
Schalterstellung III: 40 % - Farbglas oder nichttransparente Materialien
einstellbar durch Teach-In-Schalter
ParametrieranzeigeIO-Link Kommunikation: LED grün kurz ausschaltend (1 Hz)
Elektrische Daten
Betriebsspannung10 ... 30 V DC
bei einem Betrieb im IO-Link-Modus: 18 ... 30 V
Welligkeitmax. 10 %
Leerlaufstrommax. 35 mA
Schnittstelle
SchnittstellentypIO-Link
ProtokollIO-Link V1.0
ModusCOM2 (38.4 kBaud)
Ausgang
Signalausgang2 Gegentaktausgänge, antivalent, kurzschlussfest, verpolgeschützt
Schaltspannungmax. 30 V DC
Schaltstrommax. 100 mA
Spannungsfall≤ 2,5 V DC
Schaltfrequenz1000 Hz
Ansprechzeit0,5 ms
Konformität
ProduktnormEN 60947-5-2
Zulassungen und Zertifikate
EAC-KonformitätTR CU 020/2011
SchutzklasseII, Bemessungsspannung ≤ 50 V AC bei Verschmutzungsgrad 1-2 nach IEC 60664-1 , Funktionsisolierung nach DIN EN 50178
UL-ZulassungcULus Listed 57M3 (nur in Verbindung mit UL Class 2 Spannungsversorgung; Type 1 enclosure)
CCC-ZulassungProdukte, deren max. Betriebsspannung ≤36 V ist, sind nicht zulassungspflichtig und daher nicht mit einer CCC-Kennzeichnung versehen.
Umgebungsbedingungen
Umgebungstemperatur-40 ... 60 °C (-40 ... 140 °F)
Lagertemperatur-40 ... 75 °C (-40 ... 167 °F)
Mechanische Daten
Gehäusebreite31 mm
Gehäusehöhe56,5 mm
Gehäusetiefe13,6 mm
SchutzartIP67
AnschlussGerätestecker M12 x 1, 4-polig
Material
GehäuseAluminium , Delta-Seal Beschichtung
LichtaustrittGlasscheibe
SteckerMetall
Masse50 g

Klassifikationen

SystemClasscode
ECLASS 11.027270902
ECLASS 10.0.127270902
ECLASS 9.027270902
ECLASS 8.027270902
ECLASS 5.127270902
ETIM 8.0EC002717
ETIM 7.0EC002717
ETIM 6.0EC002717
ETIM 5.0EC002717
UNSPSC 12.139121528

Dokumente: MLV41-54-G-IO/25/92/136

BeipackzettelSpracheDateitypDateigröße
Instruction leaflet / Beipackzettel ALLPDF597 KB
Technische Informationen
Installation and user instructions for offline parameterization of IO-Link sensorsENGPDF1788 KB
Installations-/Benutzeranweisungen für die Offline-Parametrierung von IO-Link-SensorenGERPDF1764 KB
Produktinformationen
Produktinformation - Sensoren und Systeme mit IO-LinkGERPDF4825 KB

CAD+CAE: MLV41-54-G-IO/25/92/136

CADDateitypDateigröße
3-D model / 3-D-ModellSTP942 KB
CAD Portal / CAD PortalLINK---

Zertifikate+Zulassungen: MLV41-54-G-IO/25/92/136

KonformitätsnachweiseKennungDateitypDateigröße
EU-Declaration of conformity / EU-KonformitätserklärungDOC-1846CPDF309 KB
Zertifikate
Canada USA UL Ordinary LocationE87056LINK---
IO-Link Manufacturer DeclarationPF 13 CERT 2662PDF216 KB

Software: MLV41-54-G-IO/25/92/136

IO Device Description (IODD)AusgabeDateitypDateigröße
MLV41-54-G IODD for IODD Standard 1.0.1 / MLV41-54-G IODD für IODD Standard 1.0.1V1.01 / 2013-10-29ZIP51 KB
Software Tools
IO-Link Offline Parameterization Tool / IO-Link Offline-ParametriertoolV1.00.005 / 2021-07-01ZIP64072 KB

Zugehörige Produkte: MLV41-54-G-IO/25/92/136

Zubehör

Kabeldose M12 gerade A-kodiert, 4-polig, PUR-Kabel graufa

Kabeldose M12 gewinkelt A-kodiert, 4-polig, PUR-Kabel graufa
Haltewinkel für Sensoren der Serie MLV41 zur Montage auf M12-Rundstabfa
Reflektor, rechteckig 84.5 mm x 84.5 mm, Befestigungsbohrungenfa
Reflektor, rechteckig 51 mm x 61 mm, Befestigungsbohrungen, Befestigungslaschefa
Reflektor, rechteckig 60 mm x 19 mm, Befestigungsbohrungenfa
Reflektor, rechteckig 50.9 mm x 60.9 mm, Befestigungsbohrungen, Befestigungslasche und Polarisationsfilterfa
Reflexionsfolie 100 mm x 100 mmfa
IO-Link Master, Versorgung über USB-Port oder separate Spannungsversorgung, Anzeige-LEDs, M12-Stecker für Sensoranschlussfa

Funktion: MLV41-54-G-IO/25/92/136

Mit der Reflexions-Lichtschranke MLV41-54-G mit IO-Link Schnittstelle ist erstmals eine durchgängige Kommunikation zur Diagnose und Parametrierung bis in die Sensorebene gegeben. Besondere Vorteile ergeben sich im Service (Störbeseitigung, Wartung und Gerätetausch), während der Inbetriebnahme (Klonen, Identifikation, Konfiguration und Lokalisierung) oder im Betrieb (Jobwechsel, kontinuierliche Parameterüberwachung und Onlinediagnose).

Optoelektronische Sensoren der Baureihen R100, R101, R103, R200 und R201

Erstmals steht ein durchgängiges Lösungsangebot von optoelektronischen Funktionsprinzipien und innovativen Technologien in je einem identischen Gehäuse zur Verfügung. Dabei profitieren Sie von einem einheitlichen Bedienkonzept über die gesamte Serie hinweg. Entdecken Sie die Baureihen R100, R101, R103, R200 und R201 …

ML100 Photoelectric Sensor

Egal, ob Glas, Solarwafer oder Leiterplatten: Die optoelektronischen Sensoren der Serie ML100 sind passgenau auf die Anforderungen verschiedener komplexer Detektionsaufgaben zugeschnitten. Erfahren Sie mehr über das Portfolio und finden Sie den passenden Sensor für Ihre Anwendung …