Serviceline Industrielle Sensoren
Serviceline Explosionsschutz

Archivierte Produktversion

Dieses Produkt wurde archiviertZum Ersatzprodukt SC3,5-N0-BU
Archivierte Produktversion

Induktiver Schlitzsensor SC3,5-N0

SC3,5-N0
  • Komfortreihe


NAMUR Sensoren müssen mit zugelassenen Nachschaltgeräten betrieben werden. Unter folgendem Link finden Sie eine Übersicht passender Geräte:

Hinweis: Alle produktbezogenen Dokumente, wie Zertifikate, Konformitäts- oder Herstellererklärungen, die unter der Firmierung Pepperl+Fuchs GmbH herausgegeben wurden, gelten auch für die Pepperl+Fuchs AG.

Vollständiges Datenblatt als PDF herunterladen:


Technische Daten  SC3,5-N0

Allgemeine Daten
SchaltfunktionÖffner (NC)
AusgangstypNAMUR
Schlitzweite3,5 mm
Eintauchtiefe (seitlich)5 ... 7 typ. 6 mm
Einbau
Kenndaten
Nennspannung8 V
Schaltfrequenz0 ... 3000 Hz
Hysterese0,41 ... 0,6
Stromaufnahme
Messplatte nicht erfasstmin. 3 mA
Messplatte erfasst≤ 1 mA
SchaltzustandsanzeigeLED, gelb
Normenkonformität
EMV gemäßNE 21
NormenDIN EN 60947-5-6 (NAMUR)
Umgebungsbedingungen
Umgebungstemperatur-25 ... 100 °C (-13 ... 212 °F)
Mechanische Daten
Aderquerschnitt0,14 mm2
GehäusematerialPBT
SchutzartIP67
Allgemeine Informationen
Einsatz im explosionsgefährdeten Bereichsiehe Betriebsanleitung
Kategorie2G

Zertifikate+Zulassungen: SC3,5-N0

ZertifikateKennungDateitypDateigröße
EU PTB ATEX ia 2G, 1G, 1D s. certificatePTB 99 ATEX 2219 XPDF8732 KB
VariKont mit Active Shielding Technology

Die induktiven Sensoren VariKont mit Active Shielding Technology erzielen stabil hohe Schaltabstände, unabhängig von der Einbausituation und dem Einbaumaterial. Profitieren Sie von einer flexiblen Anlagengestaltung und reduzierten Kosten!

Inductive Safety Sensors SIL 2 PL d

Da die nach SIL 2/PL d zertifizierten induktiven Sicherheitssensoren keinen Blindbereich besitzen, ist kein Mindestabstand zwischen Sensor und Target einzuhalten. Entdecken Sie das Portfolio für anspruchsvolle Umgebungen.