Serviceline Industrielle Sensoren
Serviceline Explosionsschutz

Induktiver Sensor NCN3-F31K2M-N4-B23-S

NCN3-F31K2M-N4-B23-S
  • Direkter Aufbau auf Normantriebe
  • ATEX- & IECEX-Zertifizierungen
  • Bis SIL 2 gemäß IEC 61508 einsetzbar
  • Wetterfestes Gehäuse für Außenanwendungen
  • Robuster Metallsockel
  • LEDs für Schaltzustand Sensor und Magnetventil
  • 1/2" NPT-Kabeleinführung
  • Steckbare Klemmen
  • Temperaturbereich -40 ... 100 °C (-40 ... 212 °F)


NAMUR Sensoren müssen mit zugelassenen Nachschaltgeräten betrieben werden. Unter folgendem Link finden Sie eine Übersicht passender Geräte:

Hinweis: Alle produktbezogenen Dokumente, wie Zertifikate, Konformitäts- oder Herstellererklärungen, die unter der Firmierung Pepperl+Fuchs GmbH herausgegeben wurden, gelten auch für die Pepperl+Fuchs AG.

Vollständiges Datenblatt als PDF herunterladen:


Technische Daten  NCN3-F31K2M-N4-B23-S

Allgemeine Daten
Schaltfunktion2 x Öffner (NC)
AusgangstypNAMUR
Schaltabstand3 mm
Einbaubündig aufbaubar
Gesicherter Schaltabstand0 ... 2,4 mm
Für gesicherten Schaltabstand sar siehe Handbuch Funktionale Sicherheit.
Realschaltabstand2,7 ... 3,3 mm typ.
BetätigungselementEdelstahl 1.4305 / AISI 303 (V2A)
8,5 mm x 8,5 mm x 0,5 mm
Reduktionsfaktor rAl0,4
Reduktionsfaktor rCu0,4
Reduktionsfaktor rV2A (1.4301) 0,7
Reduktionsfaktor rSt371
Reduktionsfaktor rMs0,5
Ausgangsart2-Draht
Kenndaten
Nennspannung8 V
Schaltfrequenz0 ... 3 kHz
Hysteresetyp. 5 %
Verpolschutzverpolgeschützt
Kurzschlussschutzja
Geeignet für 2:1 Technikja , Verpolschutzdiode nicht erforderlich
Stromaufnahme
Messplatte nicht erfasst≥ 3 mA
Messplatte erfasst≤ 1 mA
Bereitschaftsverzug≤ 1 ms
SchaltzustandsanzeigeLED, gelb
VentilzustandsanzeigeLED, gelb
Kenndaten funktionale Sicherheit
Sicherheits-Integritätslevel (SIL)SIL 2
MTTFd1730 a
Gebrauchsdauer (TM)20 a
Diagnosedeckungsgrad (DC)0 %
Ventilstromkreis
Spannungmax. 32 V DC
Strommax. 240 mA
Kurzschlussschutznein
Verpolschutzja, bei verpoltem Ausgang ist LED außer Funktion, dadurch mehr Leistung für Magnetventil
Normen- und Richtlinienkonformität
Normenkonformität
NAMUREN 60947-5-6:2000
IEC 60947-5-6:1999
Elektromagnetische VerträglichkeitNE 21:2007
NormenEN 60947-5-2:2007
EN 60947-5-2/A1:2012
IEC 60947-5-2:2007
IEC 60947-5-2 AMD 1:2012
Zulassungen und Zertifikate
UL-ZulassungcULus Listed, General Purpose, Class 2 Power Source
CCC-ZulassungProdukte, deren max. Betriebsspannung ≤36 V ist, sind nicht zulassungspflichtig und daher nicht mit einer CCC-Kennzeichnung versehen.
Umgebungsbedingungen
Umgebungstemperatur-40 ... 100 °C (-40 ... 212 °F)
Lagertemperatur-40 ... 100 °C (-40 ... 212 °F)
Mechanische Daten
Anschluss (systemseitig)Schraubklemmen, Anzugsdrehmoment min. 0,5 Nm
Abisolierlänge: 7 mm , Kabelverschraubung 1/2" NPT ,
Aderquerschnitt (systemseitig)starr: 0,14 ... 2,5 mm2
flexibel: 0,14 ... 1,5 mm2
flexibel mit Aderendhülse: 0,25 ... 1,5 mm2
Anschluss (ventilseitig)wie Anschluss (systemseitig)
Aderquerschnitt (ventilseitig)wie Aderquerschnitt (systemseitig)
GehäusematerialPC (Makrolon, glasfaserverstärkt)
GehäuseunterteilAluminium, pulverbeschichtet
SchutzartIP66 / IP68 / IP69
Anzugsmoment Gehäuseschrauben≤ 2 Nm
Anzugsmoment KabelverschraubungVerweis auf NEC (National Electrical Code), handfest dann verstärkt anziehen (max. 3 Umdrehungen)
HinweisLED-Abschaltung
Daten für den Einsatz in Verbindung mit explosionsgefährdeten Bereichen
GeräteschutzniveauGa , Gb , Gc (ic) , Da
Geräteschutzniveau Ga
ZündschutzartEigensicherheit
CE-Kennzeichnung[*PD-Z02585A*]
Zertifikate
Zugeordneter TypNCN3-F31K2...-N4...
ATEX-ZertifikatTÜV 17 ATEX 8125 X
ATEX-KennzeichnungEx-Hexagon II 1G Ex ia IIC T6...T1 Ga
NormenEN 60079-0:2012+A11:2013 , EN 60079-11:2012
IECEx-ZertifikatIECEx TUR 17.0055X
IECEx-KennzeichnungEx ia IIC T6...T1 Ga
NormenIEC 60079-0:2011 , IEC 60079-11:2011
Wirksame innere Kapazitätmax. 100 nF
Der Wert gilt für einen Sensorstromkreis.
Eine Kabellänge von 10 m ist berücksichtigt.
Wirksame innere Induktivitätmax. 100 µH
Der Wert gilt für einen Sensorstromkreis.
Eine Kabellänge von 10 m ist berücksichtigt.
Maximal zulässige UmgebungstemperaturBeachten Sie zusätzlich die höchstzulässige Umgebungstemperatur in den allgemeinen technischen Daten.
Halten Sie den niedrigeren der beiden Werte ein.
für ATEXbei Ui = 15 V , Ii = 25 mA , Pi = 34 mW ,
T6 : 55 °C (131 °F)
T5 : 65 °C (149 °F)
T4 : 95 °C (203 °F)
T3 : 95 °C (203 °F)
T2 : 95 °C (203 °F)
T1 : 95 °C (203 °F)
bei Ui = 15 V , Ii = 25 mA , Pi = 64 mW ,
T6 : 50 °C (122 °F)
T5 : 65 °C (149 °F)
T4 : 90 °C (194 °F)
T3 : 90 °C (194 °F)
T2 : 90 °C (194 °F)
T1 : 90 °C (194 °F)
bei Ui = 15 V , Ii = 52 mA , Pi = 169 mW ,
T6 : 45 °C (113 °F)
T5 : 55 °C (131 °F)
T4 : 75 °C (167 °F)
T3 : 75 °C (167 °F)
T2 : 75 °C (167 °F)
T1 : 75 °C (167 °F)
für IECExbei Ui = 15 V , Ii = 25 mA , Pi = 34 mW ,
T6 : 70 °C (158 °F)
T5 : 85 °C (185 °F)
T4 : 100 °C (212 °F)
T3 : 100 °C (212 °F)
T2 : 100 °C (212 °F)
T1 : 100 °C (212 °F)
bei Ui = 15 V , Ii = 25 mA , Pi = 64 mW ,
T6 : 70 °C (158 °F)
T5 : 85 °C (185 °F)
T4 : 100 °C (212 °F)
T3 : 100 °C (212 °F)
T2 : 100 °C (212 °F)
T1 : 100 °C (212 °F)
bei Ui = 15 V , Ii = 52 mA , Pi = 169 mW ,
T6 : 60 °C (140 °F)
T5 : 75 °C (167 °F)
T4 : 75 °C (167 °F)
T3 : 75 °C (167 °F)
T2 : 75 °C (167 °F)
T1 : 75 °C (167 °F)
Maximalwerte des VentilstromkreisesDer Wert gilt für jeden Ventilstromkreis.
Eine Kabellänge von 10 m ist berücksichtigt.
Spannungmax. 32 V
Strommax. 240 mA
Innere Kapazitätmax. 10 nF
Innere Induktivitätmax. 20 µH
Geräteschutzniveau Gb
ZündschutzartEigensicherheit
CE-Kennzeichnung[*PD-Z02585A*]
Zertifikate
Zugeordneter TypNCN3-F31K2...-N4...
ATEX-ZertifikatTÜV 17 ATEX 8125 X
ATEX-KennzeichnungEx-Hexagon II 1G Ex ia IIC T6…T1 Ga
NormenEN 60079-0:2012+A11:2013 , EN 60079-11:2012
IECEx-ZertifikatIECEx TUR 17.0055X
IECEx-KennzeichnungEx ia IIC T6...T1 Ga
NormenIEC 60079-0:2011 , IEC 60079-11:2011
Wirksame innere Kapazitätmax. 100 nF
Der Wert gilt für einen Sensorstromkreis.
Eine Kabellänge von 10 m ist berücksichtigt.
Wirksame innere Induktivitätmax. 100 µH
Der Wert gilt für einen Sensorstromkreis.
Eine Kabellänge von 10 m ist berücksichtigt.
Maximal zulässige UmgebungstemperaturBeachten Sie zusätzlich die höchstzulässige Umgebungstemperatur in den allgemeinen technischen Daten.
Halten Sie den niedrigeren der beiden Werte ein.
bei Ui = 15 V , Ii = 25 mA , Pi = 34 mW ,
T6 : 70 °C (158 °F)
T5 : 85 °C (185 °F)
T4 : 100 °C (212 °F)
T3 : 100 °C (212 °F)
T2 : 100 °C (212 °F)
T1 : 100 °C (212 °F)
bei Ui = 15 V , Ii = 25 mA , Pi = 64 mW ,
T6 : 70 °C (158 °F)
T5 : 85 °C (185 °F)
T4 : 100 °C (212 °F)
T3 : 100 °C (212 °F)
T2 : 100 °C (212 °F)
T1 : 100 °C (212 °F)
bei Ui = 15 V , Ii = 52 mA , Pi = 169 mW ,
T6 : 60 °C (140 °F)
T5 : 75 °C (167 °F)
T4 : 75 °C (167 °F)
T3 : 75 °C (167 °F)
T2 : 75 °C (167 °F)
T1 : 75 °C (167 °F)
Maximalwerte des VentilstromkreisesDer Wert gilt für jeden Ventilstromkreis.
Eine Kabellänge von 10 m ist berücksichtigt.
Spannungmax. 32 V
Strommax. 240 mA
Innere Kapazitätmax. 10 nF
Innere Induktivitätmax. 20 µH
Geräteschutzniveau Gc (ic)
ZündschutzartEigensicherheit
CE-Kennzeichnung[*PD-Z02586A*]
Zertifikate
ATEX-ZertifikatPF 13 CERT 2895 X
ATEX-KennzeichnungEx-Hexagon II 3G Ex ic IIC T6…T1 Gc
NormenEN 60079-0:2012+A11:2013 , EN 60079-11:2012
Wirksame innere Kapazitätmax. 100 nF
Der Wert gilt für einen Sensorstromkreis.
Eine Kabellänge von 10 m ist berücksichtigt.
Wirksame innere Induktivitätmax. 100 µH
Der Wert gilt für einen Sensorstromkreis.
Eine Kabellänge von 10 m ist berücksichtigt.
Maximal zulässige UmgebungstemperaturBeachten Sie zusätzlich die höchstzulässige Umgebungstemperatur in den allgemeinen technischen Daten.
Halten Sie den niedrigeren der beiden Werte ein.
bei Ui = 20 V , Ii = 25 mA , Pi = 34 mW ,
T6 : 70 °C (158 °F)
T5 : 85 °C (185 °F)
T4 : 100 °C (212 °F)
T3 : 100 °C (212 °F)
T2 : 100 °C (212 °F)
T1 : 100 °C (212 °F)
bei Ui = 20 V , Ii = 25 mA , Pi = 64 mW ,
T6 : 70 °C (158 °F)
T5 : 85 °C (185 °F)
T4 : 100 °C (212 °F)
T3 : 100 °C (212 °F)
T2 : 100 °C (212 °F)
T1 : 100 °C (212 °F)
bei Ui = 20 V , Ii = 52 mA , Pi = 169 mW ,
T6 : 60 °C (140 °F)
T5 : 75 °C (167 °F)
T4 : 75 °C (167 °F)
T3 : 75 °C (167 °F)
T2 : 75 °C (167 °F)
T1 : 75 °C (167 °F)
Maximalwerte des VentilstromkreisesDer Wert gilt für jeden Ventilstromkreis.
Eine Kabellänge von 10 m ist berücksichtigt.
Spannungmax. 32 V
Strommax. 240 mA
Innere Kapazitätmax. 10 nF
Innere Induktivitätmax. 20 µH
Geräteschutzniveau Da
ZündschutzartEigensicherheit
CE-Kennzeichnung[*PD-Z02585A*]
Zertifikate
Zugeordneter TypNCN3-F31K2M-N4-B23...
ATEX-ZertifikatTÜV 17 ATEX 8125 X
ATEX-KennzeichnungEx-Hexagon II 1D Ex ia IIIC T135°C Da
NormenEN 60079-0:2012+A11:2013 , EN 60079-11:2012
IECEx-ZertifikatIECEx TUR 17.0055X
IECEx-KennzeichnungEx ia IIIC T135°C Da
NormenIEC 60079-0:2011 , IEC 60079-11:2011
Wirksame innere Kapazitätmax. 100 nF
Eine Kabellänge von 10 m ist berücksichtigt.
Wirksame innere Induktivitätmax. 100 µH
Eine Kabellänge von 10 m ist berücksichtigt.
Maximal zulässige UmgebungstemperaturBeachten Sie zusätzlich die höchstzulässige Umgebungstemperatur in den allgemeinen technischen Daten.
Halten Sie den niedrigeren der beiden Werte ein.
bei Ui = 15 V , Ii = 25 mA , Pi = 34 mW : 50 °C (122 °F)
bei Ui = 15 V , Ii = 25 mA , Pi = 64 mW : 45 °C (113 °F)
bei Ui = 15 V , Ii = 52 mA , Pi = 169 mW : 40 °C (104 °F)
Maximalwerte des VentilstromkreisesDer Wert gilt für jeden Ventilstromkreis.
Eine Kabellänge von 10 m ist berücksichtigt.
Spannungmax. 32 V
Strommax. 240 mA
Innere Kapazitätmax. 10 nF
Innere Induktivitätmax. 20 µH
Allgemeine Informationen
Einsatz im explosionsgefährdeten Bereichsiehe Betriebsanleitung

Dokumente: NCN3-F31K2M-N4-B23-S

HandbücherSpracheDateitypDateigröße
Functional Safety ManualENGPDF1419 KB
Handbuch Funktionale SicherheitGERPDF1427 KB
Betriebsanleitungen
ИнструкцииBULPDF150 KB
Návod k poużitíCZEPDF143 KB
Instruktions manualDANPDF141 KB
Instruction manualENGPDF146 KB
KasutusjuhendESTPDF136 KB
KäyttöohjeFINPDF137 KB
Manuel d'instructionsFRAPDF147 KB
BetriebsanleitungGERPDF146 KB
Οδηγίες χρήσηςGREPDF154 KB
HandleidingHOLPDF143 KB
Instruction manual / BetriebsanleitungHRVPDF141 KB
Használati útmutatóHUNPDF145 KB
Manuale di istruzioniITAPDF143 KB
Lietošanas pamācībaLAVPDF142 KB
Instrukciju vadovasLITPDF143 KB
Instrukcja obsługiPOLPDF145 KB
Manual de instruçõesPORPDF145 KB
Manual de utilizareRONPDF145 KB
Návod na poużitieSLKPDF144 KB
Navodila za uporaboSLVPDF141 KB
Manual de instruccionesSPAPDF144 KB
ManualSWEPDF140 KB

CAD+CAE: NCN3-F31K2M-N4-B23-S

CADDateitypDateigröße
3-D model in IGS format / 3-D-Modell im IGS-FormatIGS15247 KB
3-D model in STP format / 3-D-Modell im STP-FormatSTP5954 KB

Zertifikate+Zulassungen: NCN3-F31K2M-N4-B23-S

KonformitätsnachweiseKennungDateitypDateigröße
EU-Declaration of conformity / EU-KonformitätserklärungDOC-3895PDF290 KB
Zertifikate
Canada USA UL Ordinary Location20181115-E87056PDF343 KB
EU TUV Rheinland ATEX ia 2G, 1G, 1D s. certificateTÜV 17 ATEX 8125 XPDF4254 KB
Europe Pepperl+Fuchs Certificate ATEX Category 3PF13CERT2895XPDF1101 KB
Worldwide Pepperl+Fuchs Functional Safety AssessmentCERT-4847PDF356 KB
Worldwide TUV Rheinland IECEx iaIECEx TUR 17.0055XLINK---

Zugehörige Produkte: NCN3-F31K2M-N4-B23-S

Passende Systemkomponenten

fa

fa
Zubehör
fa
fa
fa