Serviceline Industrielle Sensoren
Serviceline Explosionsschutz

Inkremental-Drehgeber ENI58PL-R***

ENI58PL-R***
  • Gehäuse ∅ 58 mm
  • Steckhohlwelle
  • Programmierbare Impulszahl von 1 ... 16384
  • Programmierbare Drehrichtung
  • Programmierbarer Ausgangstyp

Hinweis: Alle produktbezogenen Dokumente, wie Zertifikate, Konformitäts- oder Herstellererklärungen, die unter der Firmierung Pepperl+Fuchs GmbH herausgegeben wurden, gelten auch für die Pepperl+Fuchs AG.

Vollständiges Datenblatt als PDF herunterladen:


Technische Daten  ENI58PL-R***

Allgemeine Daten
Erfassungsartmagnetische Abtastung
Linearitätsfehler± 0,1 °
Impulszahlprogrammierbar von 1 ... 16384
Kenndaten funktionale Sicherheit
MTTFd140 a
Gebrauchsdauer (TM)20 a
L1070 E+9 bei 6000 min-1
Diagnosedeckungsgrad (DC)0 %
Elektrische Daten
Betriebsspannung4,75 ... 30 V DC
Leerlaufstrommax. 50 mA
Ausgang
AusgangstypHTL/TTL programmierbar
Laststrompro Kanal max. 50 mA , kurzschlussfest, verpolsicher
Ausgangsfrequenzmax. 1000 kHz
Anstiegszeit300 ns
Phasenlage A zu B90 ° ± 14 ° bei Geschwindigkeit > 100 min-1
Tastverhältnis1/2 ± 15 % bei Geschwindigkeit > 100 min-1
Anschluss
GerätesteckerM12-Stecker, 8-polig
M12-Stecker, 5-polig
M23-Stecker, 12-polig
Kabel∅6 mm, 4 x 2 x 0,14 mm2
Normenkonformität
SchutzartDIN EN 60529, IP65, IP67
KlimaprüfungDIN EN 60068-2-78 , keine Betauung
StöraussendungEN 61000-6-4:2007/A1:2011
StörfestigkeitEN 61000-6-2:2005
SchockfestigkeitDIN EN 60068-2-27, 100 g, 6 ms
SchwingungsfestigkeitDIN EN 60068-2-6, 10 g, 10 ... 1000 Hz
Umgebungsbedingungen
ArbeitstemperaturKabel, beweglich: -5 ... 70 °C (23 ... 158 °F)
Kabel, fest verlegt: -30 ... 70 °C (-22 ... 158 °F)
bei Steckerabgang: -40 ... 85 °C (-40 ... 185 °F)
Lagertemperatur-40 ... 85 °C (-40 ... 185 °F)
Mechanische Daten
Material
GehäuseStahl, vernickelt , lackiert
FlanschAluminium
WelleEdelstahl
Masseca 300 g
Drehzahlmax. 3000 min -1
Trägheitsmoment≤ 30 gcm2
Anlaufdrehmoment≤ 3 Ncm bei IP65 , ≤ 5 Ncm bei IP67
Wellenbelastung
Axialmax. 40 N
Radialmax. 110 N
Werkseinstellungen
VoreinstellungAusgangstyp HTL , Impulszahl 1024 , Drehrichtung A vor B (im Uhrzeigersinn)

Dokumente: ENI58PL-R***

HandbücherSpracheDateitypDateigröße
Manual ENI58PL-S***, ENI58PL-R*** Programming via IO-LinkENGPDF1746 KB
Handbuch ENI58PL-S***, ENI58PL-R*** Programmierung über IO-LinkGERPDF1735 KB
Beipackzettel
Instruction leaflet / Beipackzettel ALLPDF635 KB

Zertifikate+Zulassungen: ENI58PL-R***

KonformitätsnachweiseKennungDateitypDateigröße
EU-Declaration of Conformity / EU-KonformitätserklärungDOC-4131PDF1329 KB
Zertifikate
CA UL General PurposeE223176LINK---
US UL General PurposeE223176LINK---

Zugehörige Produkte: ENI58PL-R***

Zubehör
Kabeldose, Buchse, Gerade, 12-polig, Rechtsdrehendfa
Kabeldose, Buchse, Gerade, 12-polig, Linksdrehendfa
Software zur Einbindung von IODDs in eine FDT-Rahmenapplikation (z.B. PACTware)fa
IO-Link Master, Versorgung über USB-Port oder separate Spannungsversorgung, Anzeige-LEDs, M12-Stecker für Sensoranschlussfa
Universelle DTM-Betriebsplattform, Für alle Pepperl+Fuchs DTMs, Bewährte FDT/DTM-Technologie, Kostenlos, Internet-Download möglichpa
Universelle DTM-Betriebsplattform, Für alle Pepperl+Fuchs DTMs, Bewährte FDT/DTM-Technologie, Kostenlos, Download von Pepperl+Fuchs-Internetseitepa
Adapterkabel für programmierbaren ENI58PL-******-1024CGR-*BEfa
Adapterkabel für programmierbaren ENI58PL-******-1024CGR-*AAfa
Adapterkabel für programmierbaren ENI58PL-******-1024CGR-*ABfa
Adapterkabel für programmierbaren ENI58PL-******-1024CGR-*C*fa
Adapterkabel für programmierbaren ENI58PL-******-1024CGR-*BDfa
IO-Link/Bluetooth-Schnittstelle in SmartBrigde-Technologie, Kontrolle und Steuerung von IO-Link-Geräten per Mobilgeräte-App, Rückwirkungsfreier Zugriff auf Sensor- und Aktuatordaten aus dem Produktionsprozess, Prozessdatenschreiber zur Überwachung und Fehlersuchefa

Funktion: ENI58PL-R***

Der ENI58PL ist ein robuster, hochwertiger und vielseitig einsetzbarer Inkremental-Drehgeber mit verschiedenen elektrischen und mechanischen Schnittstellen. Durch die Möglichkeit der Programmierung der Impulszahl, der Drehrichtung und des Ausgangstyps über die standardisierte IO-Link Schnittstelle, kann der ENI58PL ideal auf sich ändernde und besondere Applikationsbedingungen eingestellt werden. Dies ermöglicht neben der optimalen Anpassung an die Applikation eine effizientere Lagerhaltung durch Reduzierung der lagerhaltigen Varianz.