Serviceline
Serviceline Industrielle Sensoren
Serviceline Explosionsschutz

Fieldbus Power Hub, Basic-Diagnostic-Modul HD2-DM-B

HD2-DM-B
  • Basisüberwachung für Stromversorgungsausgang und - funktion
  • Steckmodul für den FieldConnex Power Hub
  • Plug and play - keine Konfiguration nötig
  • Für die Onlineüberwachung
  • Für FOUNDATION Fieldbus H1 und PROFIBUS PA
  • Montage in Zone 2/Class I, Div. 2
  • Anzeige von Systemstatus und Fehlern durch LEDs

Vollständiges Datenblatt als PDF herunterladen:


Technische Daten HD2-DM-B

Allgemeine Daten
Ausführung / Montagemotherboard-basiert
Versorgung
Bemessungsspannung19,2 ... 35 V
Bemessungsstrom20 mA
Verlustleistungmax. 0,5 W
Anzeigen/Bedienelemente
LED PRI PWRgrün: an, primäre Hilfsspannungsversorgung angeschlossen
LED SEC PWRgrün: an, sekundäre Hilfsspannungsversorgung angeschlossen
LED ERRrot: 2 Hz blinkend, Netzteilfehler (Kurzschluss, Unterspannung), Redundanzfehler
FehlersignalVFC-Alarm 1 A, 50 V DC, Öffner
Galvanische Trennung
Feldbus-Segment/Feldbus-SegmentFunktionsisolierung nach IEC 62103, Bemessungsisolationsspannung 50 Veff
Richtlinienkonformität
Elektromagnetische Verträglichkeit
Richtlinie 2014/30/EUEN 61326-1:2013
Normenkonformität
Elektromagnetische VerträglichkeitNE 21:2011
SchutzartIEC 60529
SchockfestigkeitEN 60068-2-27
SchwingungsfestigkeitEN 60068-2-6
Umgebungsbedingungen
Umgebungstemperatur-40 ... 70 °C (-40 ... 158 °F)
Lagertemperatur-40 ... 85 °C (-40 ... 185 °F)
Relative Luftfeuchtigkeit< 95 % nicht kondensierend
Schockfestigkeit15 g 11 ms
Schwingungsfestigkeit1 g , 10 ... 150 Hz
Verschmutzungsgradmax. 2, gemäß IEC 60664
Korrosionsbeständigkeitnach ISA-S71.04-1985, Schweregrad G3
Mechanische Daten
Anschlussartmotherboard-spezifisch
Aderquerschnittmotherboard-spezifisch
GehäusematerialPolycarbonat
Gehäusebreite18 mm
Gehäusehöhe106 mm
Gehäusetiefe128 mm
SchutzartIP20
Masseca. 70 g
BefestigungMotherboard-Montage
Daten für den Einsatz in Verbindung mit explosionsgefährdeten Bereichen
ZertifikatTÜV 04 ATEX 2500 X
KennzeichnungEx-Hexagon II 3 G Ex nA nC IIC T4 Gc
Richtlinienkonformität
Richtlinie 2014/34/EUEN 60079-0:2012 , EN 60079-11:2012 , EN 60079-15:2010
Internationale Zulassungen
FM-ZulassungCoC 3024816, CoC 3024816C
Zugelassen fürClass I, Division 2, Groups A, B, C, D, T4 / Class I, Zone 2, AEx/Ex nC IIC T4
IECEx-ZulassungIECEx TUN 13.0038X
Zugelassen fürEx nA nC IIC T4 Gc
Zertifikate und Zulassungen
Schiffsbau-ZulassungDNV A-14038

Dokumente: HD2-DM-B

HandbücherSpracheDateitypDateigröße
ManualENGPDF3044 KB
Manual Basic Diagnostics HD2-DM-BENGPDF970 KB
Betriebsanleitungen, Kurzanleitungen, Sicherheitsinformationen
ИнструкцииBULPDF193 KB
Návod k poużitíCZEPDF0 KB
Instruktions manualDANPDF127 KB
Instruction manualENGPDF63 KB
KasutusjuhendESTPDF184 KB
KäyttöohjeFINPDF184 KB
Manuel d'instructionsFRAPDF127 KB
BetriebsanleitungGERPDF65 KB
Οδηγίες χρήσηςGREPDF0 KB
HandleidingHOLPDF187 KB
Instruction manual / BetriebsanleitungHRVPDF187 KB
Használati útmutatóHUNPDF189 KB
Manuale di istruzioniITAPDF124 KB
Lietošanas pamācībaLAVPDF188 KB
Instrukciju vadovasLITPDF187 KB
Instrukcja obsługiPOLPDF0 KB
Manual de instruçõesPORPDF188 KB
Manual de utilizareRONPDF0 KB
Návod na poużitieSLKPDF188 KB
Navodila za uporaboSLVPDF186 KB
Manual de instruccionesSPAPDF125 KB
ManualSWEPDF186 KB

Zertifikate+Zulassungen: HD2-DM-B

KonformitätsnachweiseKennungDateitypDateigröße
EU-Declaration of conformity / EU-KonformitätserklärungDOC-0756BPDF89 KB
Zertifikate
Canada FMCoC 3024816CPDF54 KB
Europe TUV Nord ATEX Category 3 GTÜV 04 ATEX 2500XPDF1498 KB
India PESO (India) CCOEA/P/HQ/MH/104/4727 (P383302)PDF706 KB
Russia Belarus Kazakhstan EAC EMCEAEC N RU D-DE.EA11.B.00318PDF2892 KB
USA FMCoC 3024816PDF54 KB
Worldwide TUV Nord Ex nA nC IECEx nAIECEx TUN 13.0038XLINK---

Zugehörige Produkte: HD2-DM-B

Passende Systemkomponenten
4 Segmente, einzelne Module pro Segment, Anpassbare Kabelverbindung zu allen SPS und PLS Host-Systemen, High-Power-Trunk: Arbeiten am Feldgerät unter Spannung in jedem explosionsgefährdetem Bereich, Höchste Qualität, kleinstes Format und geringe Verlustleistung, Für FOUNDATION Fieldbus und PROFIBUS PApa
4 Segmente, redundant, einzelne Module pro Segment, Anpassbare Kabelverbindung zu allen SPS und PLS Host-Systemen, High-Power-Trunk: Arbeiten am Feldgerät unter Spannung in jedem explosionsgefährdetem Bereich, Höchste Qualität, kleinstes Format und geringe Verlustleistung, Für FOUNDATION Fieldbus und PROFIBUS PApa
8 Segmente, redundant, einzelne Module pro Segment, Unterstützt alle SPS und PLS Host-Systeme, High-Power-Trunk: Arbeiten am Feldgerät unter Spannung in jedem explosionsgefährdetem Bereich, Höchste Qualität, kleinstes Format und geringe Verlustleistung, Für FOUNDATION Fieldbus H1pa
4 Segmente, simplex, einzelne Module pro Segment, Für PROFIBUS PA, Für Gateway- und Power-Supply-Module, High-Power-Trunk: Arbeiten am Feldgerät unter Spannung in jedem explosionsgefährdetem Bereich, Optional Advanced Diagnosticspa
Passende Systemkomponenten
8 Segmente, redundant, einzelne Module pro Segment, Maßgeschneidert für Invensys, FBM228, High-Power-Trunk: Arbeiten am Feldgerät unter Spannung in jedem explosionsgefährdetem Bereich, Höchste Qualität, kleinstes Format und geringe Verlustleistung, Für FOUNDATION Fieldbus H1pa
4 Segmente, redundant, einzelne Module pro Segment, Maßgeschneidert für Honeywell, C-Series, High-Power-Trunk: Arbeiten am Feldgerät unter Spannung in jedem explosionsgefährdetem Bereich, Optimiert in Größe und Qualität, geringe Verlustleistung, Für FOUNDATION Fieldbus H1pa
Zubehör
Software-Benutzerschnittstelle für Advanced-Diagnostic-Module, Gleichzeitiger Zugriff auf alle ADMs einer Anlage, Integriertes Expertensystem gibt klare Textanweisungen , Commissioning Wizard, Datenhistorie, Oszilloskop..., Für FOUNDATION Fieldbus H1 und PROFIBUS PA, Automatisches Setup des Diagnosesystemspa

FieldConnex® – Feldbus leicht gemacht

Von der Planung und Inbetriebnahme bis hin zu Betrieb und Wartung: Lesen Sie auf der englischsprachigen Microsite, wie Sie das Optimum aus Ihrer Feldbusinfrastruktur herausholen …

Download Quick Selection Guide Process Interfaces

Der Quick Select Product Guide für die Verbindungstechnologien Interfacetechnik, FieldConnex® und Remote I/O hilft Ihnen bei der Auswahl der passenden Technologie und der richtigen Systeme für die Anlagenplanung.