Serviceline Industrielle Sensoren
Serviceline Explosionsschutz

Relaisbaustein HiC5861

HiC5861
  • 1-kanaliger Signaltrenner
  • 24 V DC-Versorgung (schleifengespeist)
  • Logikeingang 19 V DC ... 27,6 V DC
  • Relaiskontaktausgang für sicherheitsgerichtetes Abschalten
  • Immun gegen Testpulse
  • Bis SIL 3 gemäß IEC/EN 61508
  • Bis PL e gemäß EN/ISO 13849

Hinweis: Alle produktbezogenen Dokumente, wie Zertifikate, Konformitäts- oder Herstellererklärungen, die unter der Firmierung Pepperl+Fuchs GmbH oder Pepperl+Fuchs AG herausgegeben wurden, gelten auch für die Pepperl+Fuchs SE.

Vollständiges Datenblatt als PDF herunterladen:


Technische Daten  HiC5861

Allgemeine Daten
SignaltypBinärausgang
Kenndaten funktionale Sicherheit
Sicherheits-Integritätslevel (SIL)SIL 3
Performance Level (PL)PL e
Versorgung
Anschlussschleifengespeist
Bemessungsspannung19 ... 30 V DC schleifengespeist
Verlustleistung< 1,3 W
Leistungsaufnahme< 1,3 W
Eingang
AnschlussseiteSteuerungsseite
AnschlussEingang SL1: 8a(+), 7a(-) ; Prüfeingang SL1: 3a(-), 3b(+), 4a(+), 4b(+)
Puls-/Pausenverhältnis150 ms / 150 ms
Prüfimpulslängemax. 4 ms von DO-Karte
Testeingangsiehe Handbuch Funktionale Sicherheit
Signalpegel0-Signal: -5 ... 5 V
1-Signal: 19 ... 27,6 V
Bemessungsspannung19 ... 27,6 V schleifengespeist
Bemessungsstrom0-Signal: typ. 1,6 mA bei 1,5 V DC; typ. 8 mA bei 3 V DC (maximaler Leckstrom DO-Karte)
1-Signal: ≥ 36 mA (minimaler Laststrom DO-Karte)
Ausgang
AnschlussseiteFeldseite
AnschlussSL2: 5a, 5b
Kontaktbelastung30 V DC/1 A ohmsche Last
Mindestschaltstrom10 mA / 24 V DC
Anzugs-/Abfallverzögerung150 ms / 150 ms
Mechanische Lebensdauer2 x 107 Schaltspiele
Sicherungsnennstrom1,5 A
Übertragungseigenschaften
Schaltfrequenz< 3 Hz
Galvanische Trennung
Eingang/Ausgangverstärkte Isolierung nach IEC/EN 61010-1, Bemessungsisolationsspannung 253 Veff
Ausgang/Ausgangverstärkte Isolierung nach IEC/EN 61010-1, Bemessungsisolationsspannung 253 Veff
Anzeigen/Einstellungen
AnzeigeelementeLEDs
BeschriftungPlatz für Beschriftung auf der Frontseite
Richtlinienkonformität
Elektromagnetische Verträglichkeit
Richtlinie 2014/30/EUEN 61326-1:2013 (Industriebereiche)
Niederspannung
Richtlinie 2014/35/EUEN 61010-1:2010
Maschinenrichtlinie
Richtlinie 2006/42/EGEN 62061:2005 , EN/ISO 13849-1:2008
Konformität
Elektromagnetische VerträglichkeitNE 21:2012 , EN 61326-3-1:2008 , EN 61326-3-2:2008
SchutzartIEC 60529:2013
Umgebungsbedingungen
Umgebungstemperatur-20 ... 60 °C (-4 ... 140 °F)
Beachten Sie den durch Reduktion eingeschränkten Temperaturbereich, siehe Abschnitt Reduktion.
Mechanische Daten
SchutzartIP20
Masseca. 100 g
Abmessungen12,5 x 106 x 128 mm (B x H x T)
Befestigungauf Termination Board
Codierungkein Pin gekürzt
Weitere Informationen finden Sie in der Systembeschreibung.
Daten für den Einsatz in Verbindung mit explosionsgefährdeten Bereichen
ZertifikatPF 17 CERT 4192 X
KennzeichnungEx-Hexagon II 3G Ex nC ec IIC T4 Gc
Richtlinienkonformität
Richtlinie 2014/34/EUEN 60079-0:2012+A11:2013 , EN 60079-7:2015 , EN 60079-15:2010
Internationale Zulassungen
UL-ZulassungE106378
Allgemeine Informationen
Ergänzende InformationenBeachten Sie, soweit zutreffend, die Zertifikate, Konformitätserklärungen, Betriebsanleitungen und Handbücher. Diese Informationen finden Sie unter www.pepperl-fuchs.com.

Klassifikationen

SystemClasscode
ECLASS 11.027210101
ECLASS 10.0.127210101
ECLASS 9.027210101
ECLASS 8.027210101
ECLASS 5.127210121
ETIM 8.0EC001485
ETIM 7.0EC001485
ETIM 6.0EC001485
ETIM 5.0EC001485
UNSPSC 12.139121543

Dokumente: HiC5861

HandbücherSpracheDateitypDateigröße
Functional Safety ManualENGPDF395 KB
Manual H-System Isolated Barriers and Termination BoardsENGPDF5551 KB
Handbuch Funktionale SicherheitGERPDF398 KB
Handbuch Trennbarrieren und Termination Boards H-SystemGERPDF5543 KB
Betriebsanleitungen
Návod k poużitíCZEPDF126 KB
Instruktions manualDANPDF126 KB
Instruction manualENGPDF130 KB
KasutusjuhendESTPDF123 KB
KäyttöohjeFINPDF123 KB
BetriebsanleitungGERPDF133 KB
Οδηγίες χρήσηςGREPDF0 KB
HandleidingHOLPDF126 KB
Instruction manual / BetriebsanleitungHRVPDF125 KB
Manuale di istruzioniITAPDF125 KB
Lietošanas pamācībaLAVPDF126 KB
Instrukciju vadovasLITPDF126 KB
Instrukcja obsługiPOLPDF0 KB
Manual de instruçõesPORPDF126 KB
Manual de utilizareRONPDF126 KB
Návod na poużitieSLKPDF126 KB
Navodila za uporaboSLVPDF125 KB
Manual de instruccionesSPAPDF126 KB
ManualSWEPDF125 KB

CAD+CAE: HiC5861

CADDateitypDateigröße
3-D model / 3-D-ModellSTP2770 KB
EPLAN
EPLAN macro P+F.HiC5861 / EPLAN-Makro P+F.HiC5861EDZ57 KB

Zertifikate+Zulassungen: HiC5861

KonformitätsnachweiseKennungDateitypDateigröße
EU-Declaration of conformity / EU-KonformitätserklärungDOC-3548BPDF80 KB
Zertifikate
Canada UL cULE106378 cUL (QUZW8)LINK---
Canada UL cULE106378 cUL (QVAJ8)LINK---
Europe Pepperl+Fuchs ATEX Category 3 G Certificate of CompliancePF17CERT4192XPDF200 KB
USA Canada UL Hazardous Location Certificate of Compliance cULus UL E106378CoC 20180927 - E106378 RepRef 20180926PDF252 KB
USA ULE106378 UL (QUZW2)LINK---
USA ULE106378 UL (QVAJ2)LINK---

Funktion: HiC5861

Dieser Signaltrenner ermöglicht die galvanische Trennung von Feldstromkreisen und Steuerstromkreisen.

Das Gerät ist für das sicherheitsgerichtete Schalten eines Laststromkreises geeignet. Das Gerät trennt Laststromkreise bis 30 V vom 24 V-Steuerstromkreis.

Das sicherheitsgerichtete Abschalten (DTS, De-energized to Safe) ist bei Anwendungen bis SIL 3 und PL e zulässig.

Die Relais sind diversitär ausgeführt und wirken gemeinsam auf den jeweiligen Schaltausgang.

Für die Prüfung der Relais stehen Prüfklemmen zur Verfügung. Der Prüfmodus wird über eine LED nach NAMUR NE44 angezeigt.

Der Ausgang ist mit einer Sicherung gegen Kontaktverschweißen geschützt.