Serviceline Industrielle Sensoren
Serviceline Explosionsschutz

Termination Board SC-GPCS-UNI16-PF

SC-GPCS-UNI16-PF
  • Systemboard für Honeywell Experion PKS, Serie C
  • Für 16-/32-kanalige Karten CC-TDIL01/11, CC-TDOB01/11, CC-TAIX01/11 und CC-TAOX01/11
  • Für 16 Module
  • Empfohlene Module: HiC2821 (DI), HiC2871 (DO), HiC2025 (AI), HiC2031 (AO)
  • Empfohlenes Systemkabel: CAB-HON-**-S37C32-MX-01000
  • 24 V DC-Versorgung
  • Explosionsgefährdeter Bereich: steckbare Schraubklemmen, blau
  • Nicht explosionsgefährdeter Bereich: Sub-D-Stecker, 37-polig

Hinweis: Alle produktbezogenen Dokumente, wie Zertifikate, Konformitäts- oder Herstellererklärungen, die unter der Firmierung Pepperl+Fuchs GmbH oder Pepperl+Fuchs AG herausgegeben wurden, gelten auch für die Pepperl+Fuchs SE.

Vollständiges Datenblatt als PDF herunterladen:


Technische Daten  SC-GPCS-UNI16-PF

Versorgung
AnschlussTB3: Klemmen 2, 4(+); 1, 3(-)
Nennspannung24 V DC , unter Berücksichtigung der Bemessungsspannung der verwendeten Trennbausteine
Spannungsfall0,9 V , Spannungsfall über die Entkopplungsdioden auf dem Termination Board muss berücksichtigt werden
Welligkeit≤ 10 %
Absicherung4 A
Verlustleistung≤ 500 mW , ohne Module
Verpolschutzja
Redundanz
VersorgungRedundanz möglich. Die Versorgung für die Trennbausteine ist entkoppelt, überwacht und abgesichert.
Fehlermeldeausgang
AnschlussTB4: Klemmen 1, 2
Ausgangsartpotenzialfreier Kontakt
Schaltverhaltenkein Fehler: Relaiskontakt geschlossen
Versorgungsfehler: Relaiskontakt geöffnet
Modulfehler: Relaiskontakt geöffnet
Kontaktbelastung30 V DC , 1 A
Anzeigen/Einstellungen
AnzeigeelementeLED Supply1 (Versorgung Termination Board), grüne LED
LED Supply2 (Versorgung Termination Board), grüne LED
LED Fault Status (Fehlermeldung), grüne LED
- LED leuchtet: kein Modulfehler/kein Versorgungsfehler
Richtlinienkonformität
Elektromagnetische Verträglichkeit
Richtlinie 2014/30/EUEN 61326-1:2013 (Industriebereiche)
Konformität
Elektromagnetische VerträglichkeitNE 21:2017
Weitere Informationen finden Sie in der Systembeschreibung.
SchutzartIEC 60529:2001
Umgebungsbedingungen
Umgebungstemperatur-20 ... 60 °C (-4 ... 140 °F)
Lagertemperatur-40 ... 70 °C (-40 ... 158 °F)
Mechanische Daten
SchutzartIP20
Anschluss
Feldseiteexplosionsgefährdeter Bereich: steckbare Schraubklemmen , blau
Steuerungsseitenicht explosionsgefährdeter Bereich: Sub-D-Stecker, 37-polig
Versorgungsteckbare Schraubklemmen , schwarz
Fehlerausgangsteckbare Schraubklemmen , schwarz
AderquerschnittSchraubklemmen: 0,25 ... 2,5 mm2 (24 ... 12 AWG)
MaterialGehäuse: Polycarbonat
Masseca. 825 g
Abmessungen273 x 155 x 153 mm (B x H x T) , Tiefe inklusive Modulbestückung
Befestigungauf 35-mm-Hutschiene nach EN 60715:2001
Daten für den Einsatz in Verbindung mit explosionsgefährdeten Bereichen
EU-BaumusterprüfbescheinigungCESI 06 ATEX 022
KennzeichnungEx-Hexagon II (1)G [Ex ia Ga] IIC
Ex-Hexagon II (1)D [Ex ia Da] IIIC
Ex-Hexagon I (M1) [Ex ia Ma] I
Nicht explosionsgefährdeter Bereich
Sicherheitst. Maximalspannung250 V (Achtung! Um ist keine Bemessungsspannung.)
ZertifikatDEMKO 18 ATEX 2116 X
KennzeichnungEx-Hexagon II 3G Ex ec nC IIC T4 Gc
Galvanische Trennung
Feldstromkreis/Steuerstromkreissichere galvanische Trennung nach IEC/EN 60079-11, Scheitelwert der Spannung 375 V
Richtlinienkonformität
Richtlinie 2014/34/EUEN IEC 60079-0:2018+AC:2020 , EN 60079-7:2015+A1:2018 , EN 60079-11:2012 , EN 60079-15:2010 , EN 50303:2000
Internationale Zulassungen
UL-ZulassungE106378
Control Drawing116-0327
IECEx-Zulassung
IECEx-ZertifikatIECEx CES 06.0003
IECEx UL 18.0111 X
IECEx-Kennzeichnung[Ex ia Ga] IIC
[Ex ia Da] IIIC
[Ex ia Ma] I
Ex ec nC IIC T4 Gc
Allgemeine Informationen
Ergänzende InformationenBeachten Sie, soweit zutreffend, die Zertifikate, Konformitätserklärungen, Betriebsanleitungen und Handbücher. Diese Informationen finden Sie unter www.pepperl-fuchs.com.

Klassifikationen

SystemClasscode
ECLASS 11.027210107
ECLASS 10.0.127210107
ECLASS 9.027210107
ECLASS 8.027210107
ECLASS 5.127210121
ETIM 8.0EC001485
ETIM 7.0EC001485
ETIM 6.0EC001485
ETIM 5.0EC001485
UNSPSC 12.139121008

Dokumente: SC-GPCS-UNI16-PF

HandbücherSpracheDateitypDateigröße
Manual Termination Board Solutions HoneywellENGPDF852 KB
Handbuch Termination Board-Lösungen HoneywellGERPDF854 KB
Betriebsanleitungen
ИнструкцииBULPDF151 KB
Návod k poużitíCZEPDF145 KB
Instruktions manualDANPDF144 KB
Instruction manualENGPDF75 KB
KasutusjuhendESTPDF140 KB
KäyttöohjeFINPDF140 KB
Manuel d'instructionsFRAPDF148 KB
BetriebsanleitungGERPDF75 KB
Οδηγίες χρήσηςGREPDF154 KB
HandleidingHOLPDF146 KB
Instruction manual / BetriebsanleitungHRVPDF143 KB
Használati útmutatóHUNPDF147 KB
Manuale di istruzioniITAPDF145 KB
Lietošanas pamācībaLAVPDF144 KB
Instrukciju vadovasLITPDF145 KB
Instrukcja obsługiPOLPDF147 KB
Manual de instruçõesPORPDF147 KB
Manual de utilizareRONPDF146 KB
Návod na poużitieSLKPDF145 KB
Navodila za uporaboSLVPDF142 KB
Manual de instruccionesSPAPDF146 KB
ManualSWEPDF142 KB

Zertifikate+Zulassungen: SC-GPCS-UNI16-PF

KonformitätsnachweiseKennungDateitypDateigröße
EU-Declaration of conformity / EU-KonformitätserklärungDOC-4242BPDF50 KB
Zertifikate
CESI IECEx Certificate of ConformityIECEx CES 06.0003LINK---
Canada UL cULE106378 cUL (QVAJ7)LINK---
Canada UL cULE106378 cUL (QUZW7)LINK---
China NEPSIGYJ17.1292PDF1919 KB
EAC Pepperl+Fuchs EAC TP TC 020/2011EAEC N RU D-DE.PA01.B.95483/21PDF812 KB
Europe CESI ATEX Category (1) GD ATEX Category (M1)CESI 06 ATEX 022PDF869 KB
Europe DEMKO ATEX Category 3 GDEMKO 18 ATEX 2116XPDF446 KB
Russia Belarus Kazakhstan EAC EAC TP TC 012/2011EAEC RU C-DE.EX01.B.00102/19PDF9815 KB
UL IECEx Certificate of ConformityIECEx UL 18.0111XLINK---
USA Canada UL Hazardous Location Certificate of Compliance cULus UL E106378CoC 20180415 - E106378 RepRef 20100930PDF576 KB
USA ULE106378 UL (QUZW)LINK---
USA ULE106378 UL (QVAJ)LINK---
Control Drawings
Control Drawing UL / Control Drawing UL   PDF166 KB

Zugehörige Produkte: SC-GPCS-UNI16-PF

Zubehör

2 x 16-kanalig, 24 V DC-Versorgung, Geeignet für HART-Kommunikation, Zwei RS 485-Anschlüsse, Zur Verwendung mit HiD-/HiC-Termination Boards, LED-Anzeige für Status der Versorgung, Aufteilung: 2 x 16pa

32-kanalig, 24 V DC-Versorgung, HART-Feldgeräteeingang (Revision 5 bis 7), RS-485-Schnittstelle, Bis SIL 3 gemäß IEC/EN 61508pa

Zubehör H-System, Verbindungskabel zwischen HART Communication Board und Termination Board, 34-poliges Kabelpa

Zubehör H-System, Verbindungskabel zwischen HART Communication Board und Termination Board, 34-poliges Kabelpa
Honeywell-spezifisches Systemkabel für die Honeywell-Experion-Serien C I/O und Unversal-Safety I/O zur Verbindung mit H-System-Termination-Boards von Pepperl+Fuchs, Verbindet den Stecker der Honeywell-Serie C300 Input-Output-Termination-Assembly (IOTA) mit dem 37-poligen Sub-D-Stecker des H-System-Termination-Boards, Universell für alle Signalarten verwendbar (AI, AO, DI, DO), Vorkonfektionierte Längenpa
Zubehör H-System, Verbindungskabel zwischen HART Communication Board und Termination Board, 34-poliges Kabelpa
Zubehör H-System, Verbindungskabel zwischen HART Communication Board und Termination Board, 34-poliges Kabelpa
Zubehör H-System, Verbindungskabel zwischen HART Communication Board und Termination Board, 34-poliges Kabelpa
Für HiC-Termination Boards, 1 Stück für Termination Board mit 8 Steckplätzen, 2 Stück für Termination Board mit 16 Steckplätzenpa

Funktion: SC-GPCS-UNI16-PF

Die Funktion des Termination Boards und die Belegung des Systemsteckers sind genau auf die Anforderungen des Honeywell-Systems angepasst.

Das Signal wird über den Systemstecker an das Prozessleitsystem ausgegeben.

Dem System stehen Informationen über eine fehlende Versorgungsspannung der Trennbausteine als potenzialfreier Kontakt zur Verfügung.

Über den Relaiskontakt werden auch feldseitige Verdrahtungsfehler gemeldet, soweit diese Funktion von den Trennbausteinen unterstützt wird.

Das Termination Board besitzt ein robustes Kunststoffgehäuse.

Das Termination Board wird im Schaltschrank auf einer 35-mm-Hutschiene nach EN 60175 montiert.