Serviceline
Serviceline Industrielle Sensoren
Serviceline Explosionsschutz

Mit IO-Link auf dem Weg zur digitalen Vernetzung


IO-Link ermöglicht die durchgängige Kommunikation und digitale Datenübertragung von der Steuerungs- bis in die Sensorebene. Die Intelligenz von Sensoren kann dank IO-Link voll ausgeschöpft werden und ebnet den Weg zu Industrie 4.0 in der Automatisierungstechnik. Die international standardisierte Schnittstelle überzeugt von der Anlagenplanung über die Installation bis hin zu Betrieb und Wartung durch Effizienz und nachhaltiger Kostenreduzierung.

Einheitliche Gerätebeschreibungsdateien (sogenannte IODDs) und die Parametrierung über Softwaretools sorgen für eine komfortable Konfiguration und Integration von IO-Link-Sensoren. Die intelligente und transparente Parameterverwaltung erhöht die Flexibilität in der Anwendung und minimiert zudem Stillstandzeiten – auch bei komplexen Produktions- und Chargenwechseln lassen sich Parameter schnell und einfach anpassen. Dank der Transparenz bis in den Sensor stehen dem Anwender auch umfangreiche Parametrier- sowie Gerätediagnosemöglichkeiten zur Verfügung, die eine vorausschauende Wartung ermöglichen.

Pepperl+Fuchs bietet Ihnen eine durchgängige IO-Link-Systemlösung, welche sowohl eine große Bandbreite an IO-Link-Sensoren als auch ein Ethernet-IO-Modul mit integriertem IO-Link-Master umfasst. Durch diese Kombination ist eine durchgängige Kommunikation zwischen IO-Link-Geräten in der Feldebene und übergeordneten Systemen in der Leit- und Steuerungsebenen möglich. Mit dem SmartBridge®-Interface haben Anwender zusätzlich die Möglichkeit, Kommunikations- und Parameterdaten von IO-Link-Geräten per Bluetooth an ein mobiles Endgerät zu übertragen. Der Kommunikationsstandard IO-Link reduziert zudem die Schnittstellenvielfalt und damit auch die Anzahl an nötigen Steuerungseingängen. Dies erfordert langfristig einen geringeren Planungs- und Verwaltungsaufwand bei gleichzeitig höherer Flexibilität.

Rüsten auch Sie Ihre Anlage für die Zukunft, um von dem transparenten Datenaustausch bis in die Feldebene zu profitieren und auf allen Ebenen nachhaltig Kosten zu senken. Dank der internationalen Standardisierung von IO-Link (IEC 61131-9) ist Ihre Investition langfristig geschützt.



IO-Link-System-Lösungen von Pepperl+Fuchs

Sensoren und Systeme mit IO-Link

Als international standardisierte, herstellerübergreifende Schnittstelle ist IO-Link ein wesentlicher Baustein der Sensorik®4.0-Lösungen von Pepperl+Fuchs. Erfahren Sie mehr über die intelligente Kommunikationstechnologie ...