Serviceline Industrielle Sensoren
Serviceline Explosionsschutz

Metallschutzschlauch CP-CDT-MS-1/4-10M

CP-CDT-MS-1/4-10M
  • Halogenfrei
  • Metallschutzschlauch 1/4''

Hinweis: Alle produktbezogenen Dokumente, wie Zertifikate, Konformitäts oder Herstellererklärungen, die unter der Firmierung Pepperl+Fuchs GmbH herausgegeben wurden, gelten auch für die Pepperl+Fuchs AG.

Vollständiges Datenblatt als PDF herunterladen:


Technische Daten  CP-CDT-MS-1/4-10M

Produktbeschreibung
10 m Metallschutzschlauch 1/4"
Umgebungsbedingungen
Umgebungstemperatur- 100 ... 600 °C (212 ... 1112 °F)
Mechanische Daten
Länge10 m
Biegeradiusstatisch 40 mm
dynamisch 50 mm
SchutzartIP40
Mech. Belastbarkeit
SchlagfestigkeitKlasse 4, schwer (6J) , nach EN-IEC 61386
DruckfestigkeitKlasse 5, sehr schwer (4000 N) , nach EN-IEC 61386
ZugfestigkeitKlasse 4, schwer (1000 N) , nach EN-IEC 61386
MaterialEdelstahl 1.4301 / AISI 304
Masse1190 g
Allgemeine Informationen
Ergänzende InformationenMontageanleitung beachten

Dokumente: CP-CDT-MS-1/4-10M

Kurzanleitungen, SicherheitsinformationenSpracheDateitypDateigröße
Instruction Manual Cable Protection SystemENGPDF1106 KB
Montageanleitung KabelschutzsystemGERPDF705 KB

Zugehörige Produkte: CP-CDT-MS-1/4-10M

Passende Systemkomponenten
Sensoraufnahme für M8-Sensoren und Metallschutzschlauch 1/4"fa
Sensoraufnahme für M12-Sensoren und Metallschutzschlauch 1/4"fa
Sensoraufnahme für M14-Sensoren und Metallschutzschlauch 1/4"fa
Kabelverschraubung M12 für Kabeldurchmesser 1 ... 5,2 mm und Metallschutzschlauch 1/4"fa
Kabelverschraubung M16 für Kabeldurchmesser 1 ... 5,2 mm und Metallschutzschlauch 1/4"fa
Für Kabel ohne Armierung, Anschluß von flexiblen Metallschutzschläuchen, Spezielle Anschlußausführung für Metallschutzschlauch, Messing vernickelt, Gewinde M16, Dichtung Chloropren, Ex-db-, Ex-eb- und Ex-tb-zertifiziert, Geeignet für den Einsatz in Zone 1, Zone 2, Zone 21 und Zone 22, Verpackungseinheit: 1 Stück, Set mit Zubehörpa

Funktion: CP-CDT-MS-1/4-10M

Der Metallschutzschlauch dient zusammen mit einer geeigneten Sensoraufnahme und geeigneten Kabelverschraubung als Kabelschutzsystem für Sensoren. Dies ermöglicht den Schutz der Sensorverkabelung in rauer Umgebung.