Serviceline Industrielle Sensoren
Serviceline Explosionsschutz

Einweg-Lichtschranken

Die Pepperl+Fuchs Website wird derzeit gewartet und stellt nicht die volle Funktionalität zur Verfügung. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Bei den Einweg-Lichtschranken sind Sender und Empfänger in separaten, räumlich getrennt angeordneten Gehäusen untergebracht. Der Sender strahlt dabei direkt auf den Empfänger. Wenn nun ein Gegenstand den Lichtstrahl unterbricht, dann sinkt die Empfängerspannung und die Schaltfunktion wird ausgelöst.

Dieses Prinzip ermöglicht dem Anwender das Erkennen von undurchsichtigen und spiegelnden Objekten, bietet große Reichweiten sowie eine hohe Funktionsreserve. Einweg-Lichtschranken sind wenig störanfällig und daher gut geeignet für Einsätze unter erschwerten Bedingungen.

Anwendung:

  • Überwachung von Produktions- und Verpackungslinien
  • Füllstandmessung in transparenten Behältnissen
  • Sicherung von Türen und Gefahrenbereichen