Serviceline Industrielle Sensoren
Serviceline Explosionsschutz

Einweg-Lichtschranke BB10-P-F1/25/33/35/103/115-7m

BB10-P-F1/25/33/35/103/115-7m
  • Einstrahlige Miniatur-Knopf-Lichtschranke, ideal für den Einbau in Rahmen oder Profile
  • Integrierte Schaltung
  • Plug-In Gehäuse für 13 mm Bohrung
  • Schmaler Öffnungswinkel, geeignet für Paarmontage
  • Verschiedene Frequenzen zur Vermeidung gegenseitiger Beeinflussung
  • Version Hellschaltend

Hinweis: Alle produktbezogenen Dokumente, wie Zertifikate, Konformitäts- oder Herstellererklärungen, die unter der Firmierung Pepperl+Fuchs GmbH oder Pepperl+Fuchs AG herausgegeben wurden, gelten auch für die Pepperl+Fuchs SE.

Vollständiges Datenblatt als PDF herunterladen:


Technische Daten  BB10-P-F1/25/33/35/103/115-7m

Produktbeschreibung
Miniatur-Knopf-Lichtschranke im Plug-In-Gehäuse für 13 mm Bohrung
Einzelkomponenten
SenderBB10-T-F1/33/35/115-7m
EmpfängerBB10-R-F1/25/33/35/103/115-7m
Allgemeine Daten
Betriebsreichweite0 ... 3 m
Grenzreichweite4 m
LichtsenderIRED
Lichtartinfrarot, Wechsellicht , 880 nm
Lichtfleckdurchmesserca. 350 mm im Abstand von 3 m
ÖffnungswinkelSender: +/- 3 ° Empfänger: +/- 10 ° bei max. Erfassungsbeich ; typisch
Lichtaustrittfrontal
FremdlichtgrenzeHalogenlicht 100000 Lux ; gemäß EN 60947-5-2:2007
Kenndaten funktionale Sicherheit
MTTFd795 a
Gebrauchsdauer (TM)20 a
Diagnosedeckungsgrad (DC)0 %
Anzeigen/Bedienelemente
FunktionsanzeigeLED rot: leuchtet bei Empfang des Sendestrahls ; blinkt bei Unterschreiten der Funktionsreserve; aus bei Strahlunterbrechung
Elektrische Daten
Betriebsspannung10 ... 30 V DC
LeerlaufstromSender: ≤ 20 mA
Empfänger: ≤ 10 mA
Ausgang
Schaltungsarthellschaltend
Signalausgang1 PNP-Ausgang, kurzschlussfest, verpolsicher, offener Kollektor
Schaltspannungmax. 30 V DC
Schaltstrommax. 100 mA
Spannungsfall≤ 1,5 V DC
Schaltfrequenz100 Hz
Ansprechzeit5 ms
Konformität
ProduktnormEN 60947-5-2
Zulassungen und Zertifikate
CCC-ZulassungProdukte, deren max. Betriebsspannung ≤36 V ist, sind nicht zulassungspflichtig und daher nicht mit einer CCC-Kennzeichnung versehen.
UN/ECE Regelungsnummer 10 (E1)Typgenehmigungsnummer: 036938
Umgebungsbedingungen
Umgebungstemperatur-40 ... 60 °C (-40 ... 140 °F) , fest verlegt
-20 ... 60 °C (-4 ... 140 °F) , beweglich
Lagertemperatur-40 ... 70 °C (-40 ... 158 °F)
Relative Luftfeuchtigkeit90 % , nicht kondensierend
Mechanische Daten
SchutzartIP67
AnschlussFestkabel 7 m
Empfänger: grau ; Sender: schwarz
Material
GehäusePC , schwarz
LichtaustrittKunststoffscheibe
Masseca. 100 g je Gerät

Klassifikationen

SystemClasscode
ECLASS 11.027270901
ECLASS 10.0.127270901
ECLASS 9.027270901
ECLASS 8.027270901
ECLASS 5.127270901
ETIM 8.0EC002716
ETIM 7.0EC002716
ETIM 6.0EC002716
ETIM 5.0EC002716
UNSPSC 12.139121528

Dokumente: BB10-P-F1/25/33/35/103/115-7m

BeipackzettelSpracheDateitypDateigröße
Instruction leaflet / Beipackzettel ALLPDF350 KB

CAD+CAE: BB10-P-F1/25/33/35/103/115-7m

CADDateitypDateigröße
3-D model / 3-D-ModellSTP768 KB
CAD Portal / CAD PortalLINK---

Zertifikate+Zulassungen: BB10-P-F1/25/33/35/103/115-7m

KonformitätsnachweiseKennungDateitypDateigröße
EU-Declaration of conformity / EU-KonformitätserklärungDOC-0109BPDF183 KB
Zertifikate
UNECE KBA E1E1 10R - 036938PDF843 KB

Funktion: BB10-P-F1/25/33/35/103/115-7m

Es gibt wohl kaum eine einfachere Möglichkeit einen Sensor zu installieren: Loch bohren, Lichtschranke einschnappen und fertig. Die Plug-In-Knopflichtschranken BB10 für den Tür- und Personenschleusenbereich sind außerdem absolut preisattraktive Sensoren mit hoher Leistungsfähigkeit. Die Schaltung ist in dem kleinen, komplett vergossenen und temperaturstabilem Gehäuse integriert. So eignet sich die BB10 auch für extrem kalte Regionen bis -40 °C.

Optoelektronische Sensoren der Baureihen R100, R101, R103, R200 und R201

Erstmals steht ein durchgängiges Lösungsangebot von optoelektronischen Funktionsprinzipien und innovativen Technologien in je einem identischen Gehäuse zur Verfügung. Dabei profitieren Sie von einem einheitlichen Bedienkonzept über die gesamte Serie hinweg. Entdecken Sie die Baureihen R100, R101, R103, R200 und R201 …

ML100 Photoelectric Sensor

Egal, ob Glas, Solarwafer oder Leiterplatten: Die optoelektronischen Sensoren der Serie ML100 sind passgenau auf die Anforderungen verschiedener komplexer Detektionsaufgaben zugeschnitten. Erfahren Sie mehr über das Portfolio und finden Sie den passenden Sensor für Ihre Anwendung …