Serviceline Industrielle Sensoren
Serviceline Explosionsschutz

Einweg-Lichtschranke (Paar) OBE500-R2F-SE2

OBE500-R2F-SE2
  • Sehr flache Bauform zur direkten Montage ohne Haltewinkel
  • Sehr heller, gut sichtbarer Lichtfleck

Hinweis: Alle produktbezogenen Dokumente, wie Zertifikate, Konformitäts- oder Herstellererklärungen, die unter der Firmierung Pepperl+Fuchs GmbH oder Pepperl+Fuchs AG herausgegeben wurden, gelten auch für die Pepperl+Fuchs SE.

Vollständiges Datenblatt als PDF herunterladen:


Technische Daten  OBE500-R2F-SE2

Produktbeschreibung
Einweg-Lichtschranke, flache Bauform, platzsparende M2-Montage, Reichweite 500 mm, Rotlicht, Dunkelschaltung, PNP-Ausgang, Festkabel
Einzelkomponenten
SenderOBE500-R2F-S
EmpfängerOBE500-R2F-E2
Allgemeine Daten
Betriebsreichweite0 ... 500 mm
Grenzreichweite700 mm
LichtsenderLED
Lichtartrot, Wechsellicht , 630 nm
LED-Risikogruppenkennzeichnungfreie Gruppe
Winkelabweichungca. 2 °
Objektgrößetyp. ab 1,5 mm
Lichtfleckdurchmesserca. 90 mm im Abstand von 500 mm
Öffnungswinkelca. 5 °
Lichtaustrittfrontal
FremdlichtgrenzeEN 60947-5-2 : 25000 Lux
Kenndaten funktionale Sicherheit
MTTFd806 a
Gebrauchsdauer (TM)20 a
Diagnosedeckungsgrad (DC)0 %
Anzeigen/Bedienelemente
BetriebsanzeigeLED grün, statisch leuchtend Power on , Kurzschluss : LED grün blinkend (ca. 4 Hz)
FunktionsanzeigeEmpfänger: LED gelb, leuchtet bei freiem Lichtstrahl, blinkt bei Unterschreiten der Funktionsreserve ; aus bei Strahlunterbrechung
Elektrische Daten
Betriebsspannung10 ... 30 V DC
Leerlaufstrom< 10 mA
SchutzklasseIII
Eingang
TesteingangTest der Schaltfunktion bei 0 V
Ausgang
SchaltungsartSchließer / dunkelschaltend
Signalausgang1 PNP-Ausgang, kurzschlussfest, verpolsicher, offener Kollektor
Schaltspannungmax. 30 V DC
Schaltstrommax. 50 mA , ohmsche Last
Spannungsfall≤ 1,5 V DC
Schaltfrequenzca. 1 kHz
Ansprechzeit500 µs
Konformität
ProduktnormEN 60947-5-2
Zulassungen und Zertifikate
UL-ZulassungE87056 , cULus Recognized, Class 2 Power Source
CCC-ZulassungProdukte, deren max. Betriebsspannung ≤36 V ist, sind nicht zulassungspflichtig und daher nicht mit einer CCC-Kennzeichnung versehen.
Umgebungsbedingungen
Umgebungstemperatur-20 ... 60 °C (-4 ... 140 °F)
Lagertemperatur-20 ... 70 °C (-4 ... 158 °F)
Mechanische Daten
Gehäusebreite12 mm
Gehäusehöhe25,5 mm
Gehäusetiefe4,1 mm
SchutzartIP67
AnschlussFestkabel 2 m
Material
GehäusePC
LichtaustrittPMMA
KabelPUR
Masseca. 20 g je Sensor
Anzugsmoment Befestigungsschrauben1 Nm
Kabellänge2 m

Klassifikationen

SystemClasscode
ECLASS 11.027270901
ECLASS 10.0.127270901
ECLASS 9.027270901
ECLASS 8.027270901
ECLASS 5.127270901
ETIM 8.0EC002716
ETIM 7.0EC002716
ETIM 6.0EC002716
ETIM 5.0EC002716
UNSPSC 12.139121528

Dokumente: OBE500-R2F-SE2

BeipackzettelSpracheDateitypDateigröße
Instruction leaflet / Beipackzettel ALLPDF461 KB

CAD+CAE: OBE500-R2F-SE2

CADDateitypDateigröße
3-D model / 3-D-ModellSTP1034 KB
CAD Portal / CAD PortalLINK---

Zertifikate+Zulassungen: OBE500-R2F-SE2

KonformitätsnachweiseKennungDateitypDateigröße
EU-Declaration of Conformity / EU-KonformitätserklärungDOC-0995APDF185 KB
Zertifikate
Canada USA UL Ordinary Location20170324-E87056PDF405 KB
Optoelektronische Sensoren der Baureihen R100, R101, R103, R200 und R201

Erstmals steht ein durchgängiges Lösungsangebot von optoelektronischen Funktionsprinzipien und innovativen Technologien in je einem identischen Gehäuse zur Verfügung. Dabei profitieren Sie von einem einheitlichen Bedienkonzept über die gesamte Serie hinweg. Entdecken Sie die Baureihen R100, R101, R103, R200 und R201 …

ML100 Photoelectric Sensor

Egal, ob Glas, Solarwafer oder Leiterplatten: Die optoelektronischen Sensoren der Serie ML100 sind passgenau auf die Anforderungen verschiedener komplexer Detektionsaufgaben zugeschnitten. Erfahren Sie mehr über das Portfolio und finden Sie den passenden Sensor für Ihre Anwendung …