Serviceline Industrielle Sensoren
Serviceline Explosionsschutz

Erneuerbare Energien

Um die Folgen des Klimawandels zu begrenzen und den weltweiten CO2-Ausstoß zu minimieren, ist der Ausbau der erneuerbaren Energien unerlässlich. Ob für Windräder, Photovoltaikanlagen oder solarthermische Kraftwerke: Pepperl+Fuchs bietet die passende industrielle Sensorik für maximale Effizienz. So sorgen Drehgeber, Neigungssensoren und Näherungsschalter beispielsweise dafür, dass Photovoltaikmodule möglichst viel Sonne einfangen und Windräder optimal zum Wind ausgerichtet sind. Dabei kommen besonders robuste und langlebige Sensoren zum Einsatz, die den anspruchsvollen Umgebungsbedingungen im Außeneinsatz gewachsen sind.

Die elektrische Energie, die in Wind- und Solarkraftanlagen entsteht, ersetzt nicht nur konventionellen Strom, sondern dient auch als Energiequelle für die Erzeugung von grünem Wasserstoff. Dieser alternative Energieträger spielt eine bedeutende Rolle für die Energiewende, denn er kann unter anderem fossile Brennstoffe in energieintensiven Industrien ersetzen. Als Experte für industrielle Sensorik und Explosionsschutz bietet Pepperl+Fuchs die geeigneten Produkte und Lösungen, um entlang der Wertschöpfungskette von Wasserstoff für sichere automatisierte Prozesse zu sorgen – egal, ob beim Wasserstofftransport, in der Industrie oder an der Wasserstofftankstelle.



e-news

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie regelmäßig Neuigkeiten und Wissenswertes aus der Welt der Automatisierung.

Abonnieren
amplify – The Pepperl+Fuchs Magazine

Entdecken Sie unser Online-Magazin! Spannende Erfolgsgeschichten, Anwendungsberichte, Interviews und regionale News erwarten Sie.