Serviceline
Serviceline Industrielle Sensoren
Serviceline Explosionsschutz

Inertialmesssystem zur Lenkeinschlagbegrenzung in Schräglage

Zuverlässige Neigungsüberwachung auch bei dynamischer Bewegung


Das Inertialmesssystem F99-Fusion wird zur Erfassung der Fahrzeugneigung verwendet.

Die Anwendung

Die Neigungsüberwachung an großen Fahrzeugen wie Radladern, Muldenkippern oder Staplern ist besonders wichtig, um Personen- und Sachschäden zu vermeiden. Werden diese Maschinen in unebenem oder steil abfallendem Gelände eingesetzt, kann ein zu starker Lenkeinschlag in Schräglage das Fahrzeug zum Kippen bringen. Gerade bei knickgelenkten Radladern oder Muldenkippern mit besonders kurzen Wenderadien ist dieses Risiko deutlich erhöht.


Das Ziel

Je größer der Lenkeinschlag des Fahrzeugs, desto größer ist die Gefahr eines Unfalls. Deshalb muss dieser abhängig von der Neigung des Fahrzeuges begrenzt werden. Hierfür ist es nötig, die Gesamtneigung des Fahrzeugs auch bei dynamischer Fahrt zuverlässig zu überwachen. Externe Einflüsse dürfen das Messergebnis nicht beeinflussen.


Die Lösung


Der F99-Fusion sorgt dafür, dass externe Beschleunigungen zuverlässig ausgeglichen werden, um eine hochpräzise Neigungsmessung zu realisieren.

Für die Erfassung der Fahrzeugneigung kommt das Inertialmesssystem F99-Fusion zum Einsatz. Dieses eignet sich perfekt, da externe Beschleunigungen, wie sie z.B. bei Bremsung, Beschleunigung oder während Kurvenfahrten auftreten, kompensiert werden. Durch die intelligente Verknüpfung von Beschleunigungssensor und Gyroskopen sorgt der F99-Fusion dafür, dass externe Beschleunigungen zuverlässig ausgeglichen werden, um eine hochpräzise Neigungsmessung zu realisieren. Hierdurch kann der Lenkeinschlag immer so reguliert werden, dass ein Kippen verhindert wird.

Die Vorteile

Der F99-Fusion wurde speziell für den Outdoor-Einsatz entwickelt.
Der F99-Fusion wurde speziell für den Outdoor-Einsatz entwickelt.

Dank intelligentem Sensorfusionsalgorithmus ermöglicht das Inertialmesssystem F99-Fusion die zuverlässige Neigungsmessung auch bei dynamischer Bewegung. Speziell für den Outdoor-Einsatz entwickelt (IP68/IP69K) und dank E1-Zulassung auch im öffentlichen Straßenverkehr einsetzbar, werden Personen- und Sachschäden zuverlässig vermieden.


Auf einen Blick

  • Präzise Neigungsmessung auch in Bewegung durch Kompensation dynamischer Beschleunigung ohne Zeitverlust
  • Wählbare Ausgangswerte und parametrierbare Filter für die optimale Anpassung in der Anwendung
  • Durchdachtes Befestigungskonzept und Schutzart IP68/IP69K für höchste Robustheit auch im Outdoor-Bereich
  • Breites Anwendungsspektrum: dank E1- und GL-Zulassung auch für den Einsatz im öffentlichen Straßenverkehr und auf hoher See geeignet