Serviceline
Serviceline Industrielle Sensoren
Serviceline Explosionsschutz

Typen von Ultraschallsensoren

Kubische Sensoren – vielseitig in Sachen Bauform und Anwendung

Die Ultraschallsensoren der Serie L2 besitzen ein großes Reichweitenspektrum und einen variabel drehbaren Sensorkopf.
Die Ultraschallsensoren der Serie L2 besitzen ein großes Reichweitenspektrum und einen variabel drehbaren Sensorkopf.

Das breite Portfolio an kubischen Ultraschallsensoren bietet für nahezu jede Aufgabenstellung die passende Lösung. Spezialbauformen und Merkmale wie minimierte Blindzonen, höchste Reichweiten, aber auch besonders robuste Ausführungen eröffnen dem Anwender größtmögliche Flexibilität bei der Applikationslösung. Die Ultraschallsensoren der Serie F77 bestechen durch eine große Vielfalt an Features und Einstellungsmöglichkeiten wie etwa IO-Link, Schallkeulenumschaltung, Synchronisation, hohe Reichweiten bis 800 mm sowie kleinste Blindzonen. Die Ultraschall-Reflexionstaster der Serie F12 eignen sich für Messungen in besonders schmalen Zuführungen wie Flaschengassen in Abfüllmaschinen oder in Rüttelförderern – und das bei höchster Detektionssicherheit mittels autarker Sensor-Synchronisation. Die Ultraschallsensoren der Serie L2 verfügen nicht nur über ein großes Reichweitenspektrum, sondern sind darüber hinaus auch mit einem variabel drehbaren Sensorkopf ausgestattet, der spezielle Einbauoptionen ermöglicht. Mit der Schutzart IP67 sind sie bestens für den Einsatz im rauen Umfeld geeignet.


Zylindrische Sensoren – maximale Flexibilität für diverse Applikationen

Chemisch resistente Ultraschallsensoren

Hygienische Sensoren – für den Einsatz in produktberührenden Bereichen


Doppelmaterialerkennung – sichere Prozessabläufe und hohe Anlagenverfügbarkeit


Ein mehrlagiger Einzug von Materialien wie Papier, Pappen, Blechen, Folien oder Etiketten kann zu Maschinenstillstand, Prozessstörungen und Materialausschuss führen. Ultraschallsensoren zur Doppelmaterialerkennung schützen vor einer fehlerhaften Materialzuführung und gewährleisten sichere Prozessabläufe sowie eine hohe Anlagenverfügbarkeit. Diese Technologie findet Anwendung als Doppelbogen-, Etiketten- und Klebestellenkontrolle.