Serviceline Industrielle Sensoren
Serviceline Explosionsschutz

Einwegschranken

Die Pepperl+Fuchs Website wird derzeit gewartet und stellt nicht die volle Funktionalität zur Verfügung. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ultraschall Einwegschranken
Ultraschall Einwegschranken
Ultraschall-Einwegschranken bestehen immer aus zwei separaten Komponenten, dem Ultraschall-Sender und dem Ultraschall-Empfänger. Die Auswerteelektronik mit den Schaltausgängen befindet sich im Empfänger.

Sender und Empfänger werden so montiert, dass sie sich auf einer Achse gegenüberstehen. Sobald ein Objekt die Schallausbreitung vom Sender zum Empfänger unterbricht, wird der Schaltausgang des Sensors aktiviert.

Für unterschiedliche Abstände zwischen Sender und Empfänger, bzw. für unterschiedliche Objektgrößen lässt sich die Empfindlichkeit des Empfängers durch Teach-In oder ein Potentiometer anpassen.


PDF-Downloads: Technology Guides Ultraschallsensorik