Serviceline Industrielle Sensoren
Serviceline Explosionsschutz
Archivierte Produktversion
Archivierte Produktversion

Ultraschall-Funksensor WS-UCC2500-F406-B15-B29-8247

WS-UCC2500-F406-B15-B29-8247
  • Batteriebetrieben
  • Übertragung der Telemetriedaten über GSM (2G)-Funkschnittststelle
  • Bluetooth-Schnittstelle zur Einstellung des Sensors

Hinweis: Alle produktbezogenen Dokumente, wie Zertifikate, Konformitäts- oder Herstellererklärungen, die unter der Firmierung Pepperl+Fuchs GmbH oder Pepperl+Fuchs AG herausgegeben wurden, gelten auch für die Pepperl+Fuchs SE.

Vollständiges Datenblatt als PDF herunterladen:


Technische Daten  WS-UCC2500-F406-B15-B29-8247

Produktbeschreibung
Ultraschall-Funksensor mit GSM (2G)-Schnittstelle
Allgemeine Daten
FunknetzGSM
Messhäufigkeit5 min ... 24 h
Hauptsensor
ErfassungsartUltraschall
Erfassungsbereich150 ... 2500 mm
Blindzone0 ... 150 mm
Auflösung10 mm (entsprechend 1 LSB)
Genauigkeit± 3 % des Endwertes über den gesamten Temperaturbereich
Integrierte Sensorik
GPS-Sensor
Genauigkeit< 2,5 m CEP bei -130 dbm
Temperatursensor
Auflösung0,5 °C
Genauigkeit± 2 °C
Elektrische Daten
StromversorgungHochleistungs-Lithium-Batterie 3,6 V , 13000 mAh
Batterielebensdauer ca. 5 Jahre bei mitteleuropäischen Umgebungsbedingungen (- 25 °C ... + 70 °C) 3 Messungen/Tag, 1 Geolokalisation/Tag mit 1 Funkübertragung/Tag bei ausreichender Netzabdeckung.
Schnittstelle 1
SchnittstellentypBluetooth 5.0 LE
Sendeleistung+ 8 dBm
Frequenzbereich2402 ... 2480 MHz
Schnittstelle 2
SchnittstellentypGSM
Sendeleistung+ 20 dBm
Frequenzbereich2G GSM Quadband: 850/900/1800/1900 MHz
Übertragungshäufigkeit5 min ... 24 h
Richtlinienkonformität
Elektromagnetische Verträglichkeit
Richtlinie 2014/30/EUEN 301 489-1 V2.2.0:2017
EN 301 489-17 V3.2.0:2017
EN 301 489-19 V2.1.0:2017
EN 301 489-52 V1.1.0:2016
Funkanlagen und Telekommunikationsendeinrichtungen
Richtlinie 2014/53/EUEN 301 511 V12.5.1:2017
EN 300 328 V2.1.1:2016
EN 303 413 V1.1.1:2017
RoHS
Richtlinie 2011/65/EU (RoHS)EN 50581:2012-09
Konformität
Mech. BelastbarkeitEN 60947-5-2:2007 + A1:2012
IEC 60947-5-2:2007 + A1:2012
SchockfestigkeitEN 60947-5-2:2007 + A1:2012
IEC 60947-5-2:2007 + A1:2012
SchwingungsfestigkeitEN 60947-5-2:2007 + A1:2012
IEC 60947-5-2:2007 + A1:2012
Klimatische BedingungenEN 60947-5-2:2007 + A1:2012
IEC 60947-5-2:2007 + A1:2012
Umgebungsbedingungen
Umgebungstemperatur-25 ... 70 °C (-13 ... 158 °F)
Lagertemperatur-40 ... 85 °C (-40 ... 185 °F)
Mechanische Daten
SchutzartIP66 / IP67
Material
GehäusePC (UL94-V0)
WandlerPTFE-beschichtet
Gehäuse: PBT
Masse600 g
Werkseinstellungen
Schallkeulemittel
Übertragungshäufigkeit24 h
Messhäufigkeit8 h

Klassifikationen

SystemClasscode
ECLASS 11.027272803
ECLASS 10.0.127272803
ECLASS 9.027272803
ECLASS 8.027272803
ECLASS 5.127272803
ETIM 8.0EC001849
ETIM 7.0EC001849
ETIM 6.0EC001849
ETIM 5.0EC001849

Dokumente: WS-UCC2500-F406-B15-B29-8247

BeipackzettelSpracheDateitypDateigröße
Brief Commissioning Instructions / Kurz-InbetriebnahmeanleitungALLPDF521 KB

CAD+CAE: WS-UCC2500-F406-B15-B29-8247

CADDateitypDateigröße
3-D model / 3-D-ModellSTP10365 KB

Funktion: WS-UCC2500-F406-B15-B29-8247

Der Ultraschall-Funksensor kann zur Fernüberwachung von Füllständen eingesetzt werden. Dabei wird der Füllstand, aber auch weitere Parameter wie Geodaten und Zustandsdaten des Sensors, in definierbaren Zeitintervallen gemessen und bis zur nächsten Telemetriedatenübertragung gespeichert.

Die gespeicherten Sensordaten werden in einstellbaren Zeitintervallen an eine Gegenstelle im Internet gefunkt, von wo aus sie für die reine Anzeige oder Weiterverarbeitung zur Verfügung stehen.

USi-safety Sensor System

Das Ultraschallsensorsystem USi-safety erschließt neues Terrain für Safety-Anwendungen – ob in beengten Bauräumen, staubigen Umgebungen oder Außenbereichen.

Pepperl+Fuchs stellt Ihnen verschiedene kostenlose Dokumente mit Fachwissen zur Ultraschallsensorik zur Verfügung.