Serviceline Industrielle Sensoren
Serviceline Explosionsschutz

Distanzsensor VDM28-8-L1-IO/73c/110/122

VDM28-8-L1-IO/73c/110/122
  • Abstandsmessung auf Objekt
  • Messverfahren PRT (Pulse Ranging Technology)
  • Präzise, eindeutige und reproduzierbare Messergebnisse
  • Geringe Schwarz-Weiß-Differenz
  • Roter Laser als Lichtsender
  • Version mit IO-Link-Schnittstelle
  • Version mit Analogausgang
  • Version mit Laserklasse 1

Hinweis: Alle produktbezogenen Dokumente, wie Zertifikate, Konformitäts- oder Herstellererklärungen, die unter der Firmierung Pepperl+Fuchs GmbH oder Pepperl+Fuchs AG herausgegeben wurden, gelten auch für die Pepperl+Fuchs SE.

Vollständiges Datenblatt als PDF herunterladen:


Technische Daten  VDM28-8-L1-IO/73c/110/122

Produktbeschreibung
Universeller Distanzsensor, Messung auf Objekt, IO-Link-Schnittstelle, Messverfahren PRT, Reichweite 8 m, Laserlicht rot, Laserklasse 1, Gegentaktausgang, Analogausgang, Stecker M12
Allgemeine Daten
Messbereich0,2 ... 8 m
ReferenzobjektKodak weiss (90 %)
LichtsenderLaserdiode
typ. Lebensdauer 85.000 h bei Ta = +25 °C
Lichtartrot, Wechsellicht
Laserkenndaten
HinweisLASERLICHT , NICHT IN DEN STRAHL BLICKEN
Laserklasse1
Wellenlänge660 nm
Strahldivergenz< 1,5 mrad
Impulsdauerca. 4 ns
Wiederholrate250 kHz
max. Puls Energie< 1,5 nJ
Winkelabweichungmax. ± 2°
MessverfahrenPulse Ranging Technology (PRT)
Lichtfleckdurchmesser< 10 mm im Abstand von 8 m bei 20 °C
Fremdlichtgrenze50000 Lux
Temperatureinflusstyp. ≤ 0,25 mm/K
Kenndaten funktionale Sicherheit
MTTFd200 a
Gebrauchsdauer (TM)10 a
Diagnosedeckungsgrad (DC)0 %
Anzeigen/Bedienelemente
BetriebsanzeigeLED grün
Funktionsanzeige2 LEDs gelb für Schaltzustand
Teach-In-AnzeigeTeach-In: LEDs gelb/grün; gleichphasiges Blinken; 2,5 Hz
Teach Fehler: LEDs gelb/grün; gegenphasiges Blinken; 8,0 Hz
Bedienelemente5-stufiger Drehschalter zur Auswahl der Betriebsmodi (Schaltschwelleneinstellung und Betrieb)
BedienelementeTaster zum Setzen von Schwellwerten
Elektrische Daten
Betriebsspannung10 ... 30 V DC / bei einem Betrieb im IO-Link-Modus: 18 ... 30 V
Welligkeit10 % innerhalb der Versorgungstoleranz
Leerlaufstrom≤ 70 mA / 24 V DC
Bereitschaftsverzug1,5 s
Schnittstelle
SchnittstellentypIO-Link
ProtokollIO-Link V1.0
Zykluszeitmin. 2,3 ms
ModusCOM2 (38.4 kBaud)
Prozessdatenbreite16 Bit
SIO-Mode-Unterstützungja
Ausgang
SignalausgangGegentaktausgang, kurzschlussfest, verpolgeschützt
Schaltspannungmax. 30 V DC
Schaltstrommax. 100 mA
Messausgang1 Analogausgang 4 ... 20 mA, kurzschluss-/überlastfest
Schaltfrequenz50 Hz
Ansprechzeit10 ms
Konformität
ProduktnormEN 60947-5-2
LasersicherheitIEC 60825-1:2007
Zulassungen und Zertifikate
EAC-KonformitätTR CU 020/2011
SchutzklasseII, Bemessungsspannung ≤ 250 V AC bei Verschmutzungsgrad 1-2 nach IEC 60664-1
UL-ZulassungcULus Listed, Class 2 Power Source, Type 1 enclosure
CCC-ZulassungProdukte, deren max. Betriebsspannung ≤36 V ist, sind nicht zulassungspflichtig und daher nicht mit einer CCC-Kennzeichnung versehen.
FDA-ZulassungIEC 60825-1:2007 Entspricht 21 CFR 1040.10 und 1040.11 mit Ausnahme von Abweichungen gemäß Laser-Hinweis Nr. 50 vom 24. Juni 2007
Messgenauigkeit
Absolute Genauigkeit± 25 mm
Reproduzierbarkeit< 5 mm
Umgebungsbedingungen
Umgebungstemperatur-30 ... 55 °C (-22 ... 131 °F)
Lagertemperatur-30 ... 70 °C (-22 ... 158 °F)
Mechanische Daten
Gehäusebreite25,8 mm
Gehäusehöhe88 mm
Gehäusetiefe54,6 mm
SchutzartIP67
AnschlussGerätestecker M12 x 1, 4-polig
Material
GehäuseKunststoff ABS
LichtaustrittKunststoffscheibe
Masse90 g

Klassifikationen

SystemClasscode
ECLASS 11.027270801
ECLASS 10.0.127270801
ECLASS 9.027270801
ECLASS 8.027270801
ECLASS 5.127270801
ETIM 8.0EC001825
ETIM 7.0EC001825
ETIM 6.0EC001825
ETIM 5.0EC001825
UNSPSC 12.141111613

Dokumente: VDM28-8-L1-IO/73c/110/122

BeipackzettelSpracheDateitypDateigröße
Instruction leaflet / Beipackzettel ALLPDF763 KB
Technische Informationen
Installation and user instructions for offline parameterization of IO-Link sensorsENGPDF1788 KB
Installations-/Benutzeranweisungen für die Offline-Parametrierung von IO-Link-SensorenGERPDF1764 KB
Produktinformationen
Produktinformation - Sensoren und Systeme mit IO-LinkGERPDF4825 KB

Zertifikate+Zulassungen: VDM28-8-L1-IO/73c/110/122

ZertifikateKennungDateitypDateigröße
Canada USA UL Ordinary LocationE87056LINK---
IO-Link Manufacturer DeclarationPF 13 CERT 2631PDF275 KB

Software: VDM28-8-L1-IO/73c/110/122

Device Type ManagersAusgabeDateitypDateigröße
Device DTM for VDM28 IO-Link sensors / Geräte-DTM für VDM28 IO-Link Sensorenv1.0.3.2ZIP4937 KB
IO Device Description (IODD)
IODD for VDM28-8-L / -15-L / IODD für VDM28-8-L / -15-LV1.13.000 / 2017-12-15ZIP154 KB
Software Tools
IO-Link Offline Parameterization Tool / IO-Link Offline-ParametriertoolV1.00.005 / 2021-07-01ZIP64072 KB

Zugehörige Produkte: VDM28-8-L1-IO/73c/110/122

Zubehör
Universelle DTM-Betriebsplattform, Für alle Pepperl+Fuchs DTMs, Bewährte FDT/DTM-Technologie, Kostenlos, Internet-Download möglichpa
Montagehilfe für Rundprofil ø 12 mm oder Flachprofil 1,5 mm ... 3 mmfa
Montagehilfe für Rundprofil ø 12 mm oder Flachprofil 1,5 mm ... 3 mmfa
HaltewinkelMontagehilfe für Sensoren der Serie RL*fa
Montagehilfe für Sensoren der Serie RL*fa
Metallumgehäuse zum Einsetzen von Schutzscheiben oder Blendenfa
Montage- und Feinjustagevorrichtung für Sensoren der Serie 28fa
Haltewinkel für rückseitige Wandmontagefa
Schutzhaube zum Schutz vor Schweissperlenfa
Klemmkörper für Sensoren mit Schwalbenschwanzfa
Klemmkörper für Sensoren mit Schwalbenschwanzfa
IO-Link Master, Versorgung über USB-Port oder separate Spannungsversorgung, Anzeige-LEDs, M12-Stecker für Sensoranschlussfa

Funktion: VDM28-8-L1-IO/73c/110/122

Der Distanzsensor VDM28 arbeitet mit der Pulse Ranging Technology (PRT). Er erreicht eine Wiederholgenauigkeit von 5 mm bei einem Arbeitsbereich von 0,2 ... 8 m und einer absoluten Genauigkeit von 25 mm.

Im kompakten Gehäuse der Lichtschranken-Serie 28 mit Abmessungen von 88 mm Höhe, 26 mm Breite und 54 mm Tiefe ist er das kleinste Gerät in dieser Leistungsklasse.

Entdecken Sie die Lichtschnittsensoren mit der neuen SmartRunner-Technologie, die erstmals das leistungsstarke Lichtschnittverfahren mit einem Vision-Sensor inklusive LED-Beleuchtung vereint …

Optoelektronische Sensoren der Baureihen R100, R101, R103, R200 und R201

Erstmals steht ein durchgängiges Lösungsangebot von optoelektronischen Funktionsprinzipien und innovativen Technologien in je einem identischen Gehäuse zur Verfügung. Dabei profitieren Sie von einem einheitlichen Bedienkonzept über die gesamte Serie hinweg. Entdecken Sie die Baureihen R100, R101, R103, R200 und R201 …