Serviceline Industrielle Sensoren
Serviceline Explosionsschutz

Einweg-Lichtschranke LD28/LV28-F1/76a/82b/105/110

LD28/LV28-F1/76a/82b/105/110
  • Universelle Serie mit vielfältigsten Einsatzmöglichkeiten
  • Störsicher: Zuverlässiger Betrieb unter allen Randbedingungen
  • Weit sichtbare LED als Ausrichthilfe hinter Empfängeroptik
  • Sender mit Testeingang
  • Version mit Rotlicht

Hinweis: Alle produktbezogenen Dokumente, wie Zertifikate, Konformitäts- oder Herstellererklärungen, die unter der Firmierung Pepperl+Fuchs GmbH oder Pepperl+Fuchs AG herausgegeben wurden, gelten auch für die Pepperl+Fuchs SE.

Vollständiges Datenblatt als PDF herunterladen:


Technische Daten  LD28/LV28-F1/76a/82b/105/110

Produktbeschreibung
Universal-Einweg-Lichtschranke, große Bauform, Reichweite 30 m, Rotlicht, Sendefrequenz 25 kHz, Hell-/Dunkelschaltung, DC-Version, Gegentaktausgang, Testeingang, Vorausfallausgang, Stecker M12
Einzelkomponenten
SenderLD28-F1/76a/105
EmpfängerLV28-F1/82b/105/110
Allgemeine Daten
Betriebsreichweite0 ... 30 m
Grenzreichweite40 m
LichtsenderLED
Lichtartrot, Wechsellicht , 660 nm
AusrichthilfeLED rot (in Empfänger-Optik)
leuchtet konstant bei Strahlunterbrechung,
blinkt bei Erreichen des Schaltpunktes,
aus bei Erreichen der Funktionsreserve
SendefrequenzF1 = 25 kHz
Lichtfleckdurchmesserca. 0,6 m bei 30 m
ÖffnungswinkelSender 1,2°,
Empfänger 5°
Fremdlichtgrenze50000 Lux
Kenndaten funktionale Sicherheit
MTTFd620 a
Gebrauchsdauer (TM)20 a
Diagnosedeckungsgrad (DC)90 %
Anzeigen/Bedienelemente
BetriebsanzeigeLED grün
FunktionsanzeigeLED gelb:
1. LED leuchtet konstant: Signal > 2 x Schaltpunkt (Funktionsreserve)
2. LED blinkt: Signal zwischen 1 x Schaltpunkt und 2 x Schaltpunkt
3. LED aus: Signal < Schaltpunkt
BedienelementeEmpfindlichkeitseinsteller (Einstellung bis < 25 % der Betriebsreichweite) , Hell-/Dunkelumschalter
Elektrische Daten
Betriebsspannung10 ... 30 V DC
Welligkeit10 %
LeerlaufstromSender: ≤ 50 mA
Empfänger: ≤ 35 mA
Eingang
TesteingangSenderabschaltung bei +UB (Imax. < 3 mA bei 30 V DC)
Ausgang
Funktionsreserve-Ausgang1 PNP-Transistor, kurzschlussfest, verpolsicher, offener Kollektor, Umax = 30 V DC, Imax = 0,2 A
Der Ausgang wird inaktiv, wenn das Signal für etwa 10 s die Funktionsreserve unterschritten hat (gelbe und rote LED blinken).
Finden innerhalb dieser Zeit 4 Lichtstrahlungsunterbrechungen statt, wird der Ausgang sofort inaktiv.
Schaltungsarthell-/dunkelschaltend, umschaltbar
Signalausgang1 Gegentaktausgang, kurzschlussfest, verpolgeschützt
Schaltspannungmax. 30 V DC
Schaltstrommax. 100 mA
Schaltfrequenz1000 Hz
Ansprechzeit0,5 ms
Konformität
ProduktnormEN 60947-5-2
Zulassungen und Zertifikate
EAC-KonformitätTR CU 020/2011
SchutzklasseII, Bemessungsspannung ≤ 250 V AC bei Verschmutzungsgrad 1-2 nach IEC 60664-1
UL-ZulassungcULus Listed , Class 2 Power Source
CCC-ZulassungProdukte, deren max. Betriebsspannung ≤36 V ist, sind nicht zulassungspflichtig und daher nicht mit einer CCC-Kennzeichnung versehen.
Umgebungsbedingungen
Umgebungstemperatur-40 ... 60 °C (-40 ... 140 °F)
Lagertemperatur-40 ... 75 °C (-40 ... 167 °F)
Mechanische Daten
SchutzartIP67
AnschlussKunststoffstecker M12 x 1, 5-polig
Material
GehäuseKunststoff ABS
LichtaustrittKunststoffscheibe
Masse140 g (Sender und Empfänger)
Abmessungen
Höhe88 mm
Breite25,8 mm
Tiefe54,3 mm

Klassifikationen

SystemClasscode
ECLASS 13.027270901
ECLASS 12.027270901
ECLASS 11.027270901
ECLASS 10.0.127270901
ECLASS 9.027270901
ECLASS 8.027270901
ECLASS 5.127270901
ETIM 9.0EC002716
ETIM 8.0EC002716
ETIM 7.0EC002716
ETIM 6.0EC002716
ETIM 5.0EC002716
UNSPSC 12.139121528

Details: LD28/LV28-F1/76a/82b/105/110

Funktion

Die Serie 28 ist eine universell einsetzbare Lichtschrankenfamilie deren große Modellvielfalt die Integration in beliebige Automatisierungsumgebungen ermöglicht. Die Sensoren sind in robusten wasserdichten Kunststoffgehäusen mit Multibefestigung und kratzfester Optikabdeckung untergebracht. Interessante Eigenschaften, wie eine Timerfunktion und wichtige serienmäßig enthaltene Funktionen, wie Hell/Dunkel-Schalter, Empfindlichkeitseinsteller, weitleuchtende LEDs erleichtern dem Anwender die Arbeit und rationalisieren Vorgänge bei Montage, Einrichtung und im Betrieb. Mit den Sensoren lassen sich nahezu alle Aufgaben bewältigen, die beim Positionieren, Bewegen, Fördern und Überwachen anfallen.

Produktdokumentation: LD28/LV28-F1/76a/82b/105/110

Sprachauswahl:
KurzanleitungenSpracheDateitypDateigröße
Instruction leaflet / Beipackzettel ALLPDF248 KB

Zulassungen: LD28/LV28-F1/76a/82b/105/110

Sprachauswahl:
ZertifikateKennungSpracheDateitypDateigröße
Canada USA UL Ordinary LocationE87056ALLLINK---
Konformitätserklärung
EU-Declaration of conformity / EU-KonformitätserklärungDOC-2135BALLPDF309 KB
UK Declaration of Conformity (P+F) / UK-Konformitäterklärung (P+F)DOC-5629ALLPDF229 KB

Zugehörige Produkte: LD28/LV28-F1/76a/82b/105/110

Zubehör

Kabeldose M12 gerade A-kodiert, 5-polig, PUR-Kabel graufa
Montagehilfe für Rundprofil ø 12 mm oder Flachprofil 1,5 mm ... 3 mmfa
HaltewinkelMontagehilfe für Sensoren der Serie RL*fa
Montagehilfe für Sensoren der Serie RL*fa
Haltewinkel für rückseitige Wandmontagefa
Schutzhaube zum Schutz vor Schweissperlenfa
Optoelektronische Sensoren der Baureihen R100, R101, R103, R200 und R201

Erstmals steht ein durchgängiges Lösungsangebot von optoelektronischen Funktionsprinzipien und innovativen Technologien in je einem identischen Gehäuse zur Verfügung. Dabei profitieren Sie von einem einheitlichen Bedienkonzept über die gesamte Serie hinweg. Entdecken Sie die Baureihen R100, R101, R103, R200 und R201 …

ML100 Photoelectric Sensor

Egal, ob Glas, Solarwafer oder Leiterplatten: Die optoelektronischen Sensoren der Serie ML100 sind passgenau auf die Anforderungen verschiedener komplexer Detektionsaufgaben zugeschnitten. Erfahren Sie mehr über das Portfolio und finden Sie den passenden Sensor für Ihre Anwendung …