Serviceline Industrielle Sensoren
Serviceline Explosionsschutz

Aktiv-Infrarot-Lichttaster TopScan-S-M/L900

TopScan-S-M/L900
  • Mitfahrender Anwesenheitssensor für Drehflügeltüren
  • Konfigurierbar für unterschiedliche Türflügelbreiten
  • Kategorie 2, geprüft und zertifiziert nach DIN 18650/EN 16005
  • Modularer Aufbau mit Master- und Slave-Modulen
  • Sichere Funktion auch auf schwierigen Böden
  • Jeder Strahl indivuell einstellbar
  • Einfache Senderverstellung für Bandseite/Bandgegenseite
  • Version einstrahlig

Hinweis: Alle produktbezogenen Dokumente, wie Zertifikate, Konformitäts- oder Herstellererklärungen, die unter der Firmierung Pepperl+Fuchs GmbH oder Pepperl+Fuchs AG herausgegeben wurden, gelten auch für die Pepperl+Fuchs SE.

Vollständiges Datenblatt als PDF herunterladen:


Technische Daten  TopScan-S-M/L900

Produktbeschreibung
Mitfahrender Ein- bis Mehrstrahl-Lichtvorhang zur individuellen Absicherung nach DIN 18650 / EN 16005
Allgemeine Daten
Tastbereich min.0 ... 1500 mm
Tastbereich max.0 ... 2500 mm
ReferenzobjektMindestreflektionsgrad des Fußbodens: 6 %
Mindestreflektionsgrad zu erkennender Objekte: 0 %
LichtsenderIRED
Lichtartinfrarot, Wechsellicht 875 nm
Schwarz-Weiß-Differenz (6%/90%)< 2 % bei Tastweite 2000 mm
Strahlanzahl1 (Anzahl der eingebauten Sensormodule AIR)
BetriebsartHintergrundauswertung
Lichtfleckdurchmesser1,1 cm x 8,3 cm bei Tastweite 2000 mm
AuflösungBezugskörper CA DIN 186850-1 / EN 16005 in allen anwendbaren Lagen
Kenndaten funktionale Sicherheit
Sicherheits-Integritätslevel (SIL)SIL 1
Performance Level (PL)PL c
KategorieKat. 2
MTTFd880 a pro Modul
Gebrauchsdauer (TM)20 a
Diagnosedeckungsgrad (DC)90 %
Anzeigen/Bedienelemente
FunktionsanzeigeLED rot/grün
BedienelementeTastweiteneinsteller ; Einsteller für Überwachungskante links/rechts
Elektrische Daten
Betriebsspannung24 V DC +/- 20 %
Leerlaufstrom75 mA
Eingang
Testeingangaktiv bei U = 11 V DC bis 30 V DC inaktiv bei U = -3 V DC bis 5 V DC
Ausgang
SchaltungsartRelais abgefallen bei Objekt innerhalb des Tastbereiches
SignalausgangRelais, 1 Wechsler
Schaltspannung5 V ... 30 V AC/DC
Schaltstrommax. 300 mA
Ansprechzeit≤ 70 ms
Konformität
Funktionale SicherheitISO 13849-1
ProduktnormEN 12978 ; EN 16005 ; DIN 18650
Zulassungen und Zertifikate
CCC-ZulassungProdukte, deren max. Betriebsspannung ≤36 V ist, sind nicht zulassungspflichtig und daher nicht mit einer CCC-Kennzeichnung versehen.
TÜV-ZulassungTÜV NORD
Umgebungsbedingungen
Umgebungstemperatur-10 ... 50 °C (14 ... 122 °F)
Relative LuftfeuchtigkeitLuftfeuchte bei 20 °C: < 90 %
Luftfeuchte bei 60 °C: < 50 %
Mechanische Daten
Gehäuselänge L900 mm
Montagehöhemax. 2500 mm
SchutzartIP52 , IP54 optional (mit Spezialdichtung)
AnschlussSchraubklemmen ; Leitungsquerschnitt 0,3 ... 1,3 mm2 (AWG26-16), CU ein-/mehrdrähtig
Material
GehäuseAluminium / ABS
LichtaustrittPMMA
HinweisGeräteschutzsicherung ≤ 1 A (träge) gemäß IEC 60127-2 Sheet 1
Empfehlung: Nach Kurzschluss das Gerät auf Funktion prüfen.

Klassifikationen

SystemClasscode
ECLASS 11.027270913
ECLASS 10.0.127270913
ECLASS 9.027270913
ECLASS 8.027270913
ECLASS 5.127270903
ETIM 7.0EC002550
ETIM 6.0EC002550
ETIM 5.0EC001821
UNSPSC 12.139121528

Dokumente: TopScan-S-M/L900

HandbücherSpracheDateitypDateigröße
Manual TopScan-S / TopScan-S-T0V1ENGPDF4301 KB
Manuel TopScan-S / TopScan-S-T0V1FRAPDF4296 KB
Handbuch TopScan-S / TopScan-S-T0V1GERPDF4298 KB
Manuale TopScan-S / TopScan-S-T0V1ITAPDF4356 KB
Betriebsanleitungen
Brief Instructions for Adjusting TopScan-S / Kurzanleitung zur Einrichtung des TopScan-SALLPDF471 KB

CAD+CAE: TopScan-S-M/L900

CADDateitypDateigröße
3-D model / 3-D-ModellSTP70 KB
CAD Portal / CAD PortalLINK---

Zertifikate+Zulassungen: TopScan-S-M/L900

ZertifikateKennungDateitypDateigröße
/cert/cert0951b.pdf44 780 13 095706PDF1130 KB
Europe TUV Nord EC-Type Exam. Certificate Functional Safety44 205 13 095705PDF1196 KB

Zugehörige Produkte : TopScan-S-M/L900

Zubehör
Wetterschutzhaube für Sensorleisten, Schutz vor Witterungseinflüssen z.B. Regen, Schnee etc., Auf gewünschte Längen zuschneidbar, Nachrüstung bei bereits montierter Sensorleiste möglichfa
Sensormodul für konfigurierbaren Taster TopScan-S, Mastermodul, Kategorie 2, geprüft und zertifiziert nach DIN 18650/EN 16005, Sichere Funktion auch auf schwierigen Böden, Einfache Senderverstellung für Bandseite/Bandgegenseite, Funktion: Öffnen und Sichern, Sensorprinzip: Aktiv-Infrarot-Lichttasterfa
Sensormodul für konfigurierbaren Taster TopScan-S, Slavemodul, Kategorie 2, geprüft und zertifiziert nach DIN 18650/EN 16005, Sichere Funktion auch auf schwierigen Böden, Einfache Senderverstellung für Bandseite/Bandgegenseite, Funktion: Öffnen und Sichern, Sensorprinzip: Aktiv-Infrarot-Lichttasterfa
Aluminiumprofil für Serie TopScan-S, Länge 1400 mmfa
Profilabdeckung für Aluminiumprofil der Serie TopScan-S, Länge 1400 mmfa
Enddeckel für Aluminiumprofil der Serie TopScan-Sfa
PE-Schaumdichtung zur Erhöhung auf Schutzart IP54, Einfaches Einsetzen in das Profil TopScan-S hinter der Abdeckkappefa
Lagerbock für Sensormodul AIR17-S zum Einbau in das Profil TopScan-Sfa
Metallschutzschlauch, Schutz vor Verschmutzung und Beschädigungfa
Einstellhilfe für Serie TopScan-Sfa
Verbindungskabel für Sensormodule, Länge 240 mmfa

Funktion: TopScan-S-M/L900

Beim TopScan-S handelt es sich um einen Anwesenheitssensor für automatische Drehflügeltüren, der nach dem Aktiv-Infrarot-Verfahren mit Hintergrundauswertung arbeitet und neben statischem Betrieb die Möglichkeit der mitfahrenden Installation bietet. Durch den modularen Aufbau aus Master- und Slave-Modulen sind die Systeme für unterschiedliche Türflügelbreiten bis 1400 mm konfigurierbar. Bis zu 7 individuell einstellbare Strahlen sind in einem Gerät möglich. Damit ist eine Prüfkörpererkennung über die komplette Türbreite gewährleistet. Die Sensoren sind gemäß der aktuellen DIN 18650/EN 16005-Norm zertifiziert und erfüllen in Verbindung mit einer entsprechend sicheren Steuerung alle Anforderungen einer testbaren 'Berührungslos wirkenden Schutzeinrichtung' (BWS) der Kategorie 2.