Serviceline Industrielle Sensoren
Tel.: +43 2236 33441 14
Fax: +43 2236 31682
Serviceline Explosionsschutz
Tel.: +43 2236 33441
Fax: +43 2236 31682

Thermoelementmessumformer KFD0-TT-Ex1

KFD0-TT-Ex1
  • 1-kanalige Trennbarriere
  • 24 V DC-Versorgung (schleifengespeist)
  • Eingang Thermoelement
  • Ausgang 4 mA ... 20 mA
  • Interne Klemmstellenkompensation
  • Sensorbruchüberwachung
  • Einstellung der Bereiche über DIP-Schalter

Hinweis: Alle produktbezogenen Dokumente, wie Zertifikate, Konformitäts- oder Herstellererklärungen, die unter der Firmierung Pepperl+Fuchs GmbH herausgegeben wurden, gelten auch für die Pepperl+Fuchs AG.

Vollständiges Datenblatt als PDF herunterladen:


Technische Daten  KFD0-TT-Ex1

Allgemeine Daten
SignaltypAnalogeingang
Versorgung
Bemessungsspannung12 ... 35 V DC schleifengespeist
Verlustleistung0,4 W
Eingang
AnschlussseiteFeldseite
AnschlussKlemmen 1+, 2-, 3- Thermoelementtypen E, J, K, N, R, S oder T, Kaltmessstelle mit Bezug auf 0 °C (32 °F)
Leitungswiderstandmax. 100 Ω pro Leitung
StromLeitungsüberwachung EIN: ≤ 15 nA; AUS: ≤ 1 nA
Ausgang
AnschlussseiteSteuerungsseite
AnschlussKlemmen 9+, 8-
Bürde(U -12 V)/0,02 A
Stromausgang4 ... 20 mA , begrenzt auf ≤ 35 mA
Fehlersignalabsteuernd ≤ 3 mA , aufsteuernd ≥ 22 mA
Übertragungseigenschaften
MessbereichSpanne 4 ... 100 mV, Nullpunkt -12 ... 60 mV , beide einstellbar
Abweichung
Nach Kalibrierung0,1 % des Endwertes ± 1 K für die Kaltmessstelle
Temperatureinfluss Temperaturabweichung 0,015 % der Spanne/K oder 1,5 µV/K Kaltstelle ± 2 K (kalibriert bei Tamb = 20 °C (68 °F))
Einfluss Versorgungsspannung6,5 ppm/V
Kennlinieder Ausgang ist zum Eingang spannungslinear (nicht zur Temperatur)
Anstiegszeit250 ms
Galvanische Trennung
Eingang/Ausgangsichere Trennung nach EN 50178, Bemessungsisolationsspannung 253 Veff
Anzeigen/Einstellungen
BedienelementeDIP-Schalter
Drehschalter
Konfigurationüber DIP-Schalter
über Drehschalter
BeschriftungPlatz für Beschriftung auf der Frontseite
Richtlinienkonformität
Elektromagnetische Verträglichkeit
Richtlinie 2014/30/EUEN 61326-1:2013 (Industriebereiche)
Konformität
IsolationskoordinationEN 50178
Galvanische TrennungEN 50178
SchutzartIEC 60529
Umgebungsbedingungen
Umgebungstemperatur-20 ... 60 °C (-4 ... 140 °F)
Mechanische Daten
SchutzartIP20
AnschlussSchraubklemmen
Masseca. 150 g
Abmessungen20 x 119 x 115 mm , Gehäusetyp B2
Befestigungauf 35-mm-Hutschiene nach EN 60715:2001
Daten für den Einsatz in Verbindung mit explosionsgefährdeten Bereichen
EU-BaumusterprüfbescheinigungZELM 00 ATEX 0035
KennzeichnungEx-Hexagon II (1)GD [EEx ia] IIC
Spannung16,1 V
Strom0,8 mA
Leistung3,2 mW
Ausgang
Sicherheitst. Maximalspannung60 V (Achtung! Die Bemessungsspannung kann geringer sein.)
ZertifikatTÜV 01 ATEX 1777 X
KennzeichnungEx-Hexagon II 3G Ex nA II T4
Galvanische Trennung
Eingang/Ausgangsichere galvanische Trennung nach IEC/EN 60079-11, Scheitelwert der Spannung 375 V
Richtlinienkonformität
Richtlinie 2014/34/EUEN 60079-0:2012+A11:2013 , EN 60079-11:2012 , EN 60079-15:2010
Internationale Zulassungen
CSA-Zulassung
Control Drawing116-0132
Allgemeine Informationen
Ergänzende InformationenBeachten Sie, soweit zutreffend, die Zertifikate, Konformitätserklärungen, Betriebsanleitungen und Handbücher. Diese Informationen finden Sie unter www.pepperl-fuchs.com.

Dokumente: KFD0-TT-Ex1

HandbücherSpracheDateitypDateigröße
Manual Isolated Barriers K-systemENGPDF760 KB
Manuel pour Barrières Isolées de Système KFRAPDF759 KB
Handbuch Trennbarrieren K-SystemGERPDF745 KB
Manual Isolated Barriers K-systemRUSPDF4107 KB
Betriebsanleitungen
ИнструкцииBULPDF69 KB
Návod k poużitíCZEPDF61 KB
Instruktions manualDANPDF58 KB
Instruction manualENGPDF50 KB
KasutusjuhendESTPDF56 KB
KäyttöohjeFINPDF56 KB
Manuel d'instructionsFRAPDF97 KB
BetriebsanleitungGERPDF62 KB
Οδηγίες χρήσηςGREPDF73 KB
HandleidingHOLPDF72 KB
Instruction manual / BetriebsanleitungHRVPDF70 KB
Használati útmutatóHUNPDF71 KB
Manuale di istruzioniITAPDF93 KB
Lietošanas pamācībaLAVPDF68 KB
Instrukciju vadovasLITPDF68 KB
Instrukcja obsługiPOLPDF72 KB
Manual de instruçõesPORPDF72 KB
Manual de utilizareRONPDF71 KB
Návod na poużitieSLKPDF130 KB
Manual de instruccionesSPAPDF95 KB
ManualSWEPDF66 KB

CAD+CAE: KFD0-TT-Ex1

EPLANDateitypDateigröße
EPLAN macro EDZ / EPLAN Makro EDZEDZ48 KB
Prolist
Prolist device specification / Prolist GerätespezifikationXML28 KB

Zertifikate+Zulassungen: KFD0-TT-Ex1

KonformitätsnachweiseKennungDateitypDateigröße
EU-Declaration of conformity / EU-KonformitätserklärungDOC-0770APDF122 KB
Zertifikate
Belarus Pattern ApprovalNr. 11709PDF15640 KB
Canada CSACoC 1029981 CPDF201 KB
EAC EAC TP TC 020/2011TC RU C-DE.MH04.B.00397PDF680 KB
Europe TUV Nord ATEX Category 3TÜV 01 ATEX 1777XPDF767 KB
Europe ZELM ATEX Category (1) GDZELM 00 ATEX 0035PDF565 KB
Russia Belarus Kazakhstan EAC EAC TP TC 012/2011EAEC RU C-DE.EX01.B.00102/19PDF9815 KB
Russia VNIIMS Pattern ApprovalDE.C.32.004.A No.53706PDF4041 KB
Control Drawings
Control Drawing CSA / Control Drawing CSA   PDF54 KB

Funktion: KFD0-TT-Ex1

Diese Trennbarriere eignet sich für eigensichere Anwendungen. Das schleifengespeiste Gerät formt die Eingangssignale von Thermoelementen aus dem explosionsgefährdeten Bereich in ein 4 mA ... 20 mA-Signal im sicheren Bereich um.

Die interne Klemmstellenkompensation kann bei Anschluss an die Klemmen 1 und 3 umgangen werden.

Der Ausgangsstrom ist linear zur Eingangsspannung und nicht proportional zur Temperatur. Nullpunkt, Spanne und Leitungsbruchüberwachung können konfiguriert werden.