Serviceline Industrielle Sensoren
Tel.: +43 2236 33441 14
Fax: +43 2236 31682
Serviceline Explosionsschutz
Tel.: +43 2236 33441
Fax: +43 2236 31682

RTD-Messumformer KFD0-TR-Ex1

KFD0-TR-Ex1
  • 1-kanalige Trennbarriere
  • 24 V DC-Versorgung (schleifengespeist)
  • 2- oder 3-Draht Pt100-RTD-Eingang
  • Ausgang 4 mA ... 20 mA, Temperaturlinearisierung auswählbar
  • Einstellung der Bereiche über DIP-Schalter
  • Sensorbruchüberwachung

Hinweis: Alle produktbezogenen Dokumente, wie Zertifikate, Konformitäts- oder Herstellererklärungen, die unter der Firmierung Pepperl+Fuchs GmbH oder Pepperl+Fuchs AG herausgegeben wurden, gelten auch für die Pepperl+Fuchs SE.

Vollständiges Datenblatt als PDF herunterladen:


Technische Daten  KFD0-TR-Ex1

Allgemeine Daten
SignaltypAnalogeingang
Versorgung
Bemessungsspannung12 ... 35 V DC schleifengespeist
Verlustleistung0,4 W
Eingang
AnschlussseiteFeldseite
AnschlussKlemmen 1, 2-, 3+ geeignet für Pt100, 2- und 3-Leiteranschluss
Leitungswiderstandmax. 100 Ω pro Leitung
Messstromca. 1 mA
Ausgang
AnschlussseiteSteuerungsseite
AnschlussKlemmen 9+, 8-
Last(U -12 V)/0,02 A
Stromausgang4 ... 20 mA , begrenzt auf ≤ 35 mA
Fehlersignalaufsteuernd ≥ 22 mA (begrenzt auf 35 mA)
Übertragungseigenschaften
MessbereichSpanne ohne Linearisierung 25 ... 800 °C (77 ... 1472 °F)/mit Linearisierung 25 ... 375 °C (77 ... 707 °F)
Nullpunkt ohne Linearisierung -200 ... 400 °C (-328 ... 752 °F)/mit Linearisierung -30 ... 375 °C (-22 ... 707 °F)
Abweichung
Nach Kalibrierung0,1 % des Endwertes inkl. Linearität und Hysterese
Einfluss der UmgebungstemperaturSpanne und Nullpunkt 0,015 %/K oder ± 10 mΩ/K
Einfluss Versorgungsspannung6,5 ppm/V
Anstiegszeit250 ms
Galvanische Trennung
Eingang/Ausgangvorhanden
Anzeigen/Einstellungen
BedienelementeDIP-Schalter
Drehschalter
Konfigurationüber DIP-Schalter
über Drehschalter
BeschriftungPlatz für Beschriftung auf der Frontseite
Richtlinienkonformität
Elektromagnetische Verträglichkeit
Richtlinie 2014/30/EUEN 61326-1:2013 (Industriebereiche)
Konformität
IsolationskoordinationEN 50178
Galvanische TrennungEN 50178
SchutzartIEC 60529
Umgebungsbedingungen
Umgebungstemperatur-20 ... 60 °C (-4 ... 140 °F)
Mechanische Daten
SchutzartIP20
AnschlussSchraubklemmen
Masseca. 150 g
Abmessungen20 x 119 x 115 mm (B x H x T) , Gehäusetyp B2
Höhe119 mm
Breite20 mm
Tiefe115 mm
Befestigungauf 35-mm-Hutschiene nach EN 60715:2001
Daten für den Einsatz in Verbindung mit explosionsgefährdeten Bereichen
EU-BaumusterprüfbescheinigungZELM 00 ATEX 0036
KennzeichnungEx-Hexagon II (1)GD [EEx ia] IIC
Spannung16,1 V
Strom33 mA
Leistung131 mW
ZertifikatTÜV 01 ATEX 1777 X
KennzeichnungEx-Hexagon II 3G Ex nA II T4
Galvanische Trennung
Eingang/Ausgangsichere galvanische Trennung nach IEC/EN 60079-11, Scheitelwert der Spannung 375 V
Richtlinienkonformität
Richtlinie 2014/34/EUEN IEC 60079-0:2018+AC:2020 , EN 60079-11:2012 , EN 60079-15:2010
Internationale Zulassungen
CSA-Zulassung1029981
Control Drawing116-0132
IECEx-Zulassung
IECEx-ZertifikatIECEx TUN 06.0004
IECEx-Kennzeichnung[Zone 0] [Ex ia] IIC
Allgemeine Informationen
Ergänzende InformationenBeachten Sie, soweit zutreffend, die Zertifikate, Konformitätserklärungen, Betriebsanleitungen und Handbücher. Diese Informationen finden Sie unter www.pepperl-fuchs.com.

Klassifikationen

SystemClasscode
ECLASS 13.027210129
ECLASS 12.027210129
ECLASS 11.027210129
ECLASS 10.0.127210129
ECLASS 9.027210129
ECLASS 8.027210190
ECLASS 5.127210107
ETIM 9.0EC002919
ETIM 8.0EC002919
ETIM 7.0EC002919
ETIM 6.0EC002919
ETIM 5.0EC001485
UNSPSC 12.132101514

Details: KFD0-TR-Ex1

Funktion

Diese Trennbarriere eignet sich für eigensichere Anwendungen. Das schleifengespeiste Gerät formt den Widerstandswert eines 3-Draht-Widerstandstemperaturmessfühlers aus dem explosionsgefährdeten Bereich in ein 4 mA ... 20 mA-Signal im sicheren Bereich um.

Eine wählbare analoge Linearisierung gewährleistet einen temperaturlinearen 4 mA ... 20 mA-Ausgang im Bereich zwischen 25 °C ... 375 °C.

Zur einfachen Feldkalibrierung ist das Gerät mit DIP-Schaltern, Drehschaltern und Potentiometern ausgestattet.

Informationsmaterial: KFD0-TR-Ex1

Sprachauswahl:
LiteraturSpracheDateitypDateigröße
Applikationsbericht - Biologische Abwasserreinigung und NachklärungGERPDF568 KB
Applikationsbericht - Energiegewinnung in KläranlagenGERPDF535 KB
Applikationsbericht - Rechenanlagen in KläranlagenGERPDF578 KB
Applikationsbericht - Sandfang und VorklärungGERPDF434 KB
Applikationsbericht - Sicherer Brennstofftransport in KohlekraftwerkenGERPDF393 KB
Applikationsbericht - Stromerzeugung in KohlekraftwerkenGERPDF416 KB
Applikationsbericht - Wasserzulauf in KläranlagenGERPDF527 KB

Produktdokumentation: KFD0-TR-Ex1

Sprachauswahl:
Sicherheitsgerichtete DokumentationSpracheDateitypDateigröße
BetriebsanleitungGERPDF167 KB
Handbücher
SystemhandbuchGERPDF3693 KB

Konstruktion / Simulation: KFD0-TR-Ex1

Sprachauswahl:
CADSpracheDateitypDateigröße
3-D model / 3-D-ModellALLSTP2510 KB
CAD Portal / CAD PortalALLLINK---
CAE
CAE EPLAN Data Portal / CAE EPLAN Data PortalALLLINK---
CAE EPLAN macro EDZ / CAE EPLAN Makro EDZALLEDZ940 KB

Zulassungen: KFD0-TR-Ex1

Sprachauswahl:
ZertifikateKennungSpracheDateitypDateigröße
Canada CSACoC 1029981 CALLPDF177 KB
China SITIIAS CCC Ex Certificate2021322316004118 (Singapore)ALLPDF1042 KB
Europe TUV Nord ATEX Category 3TÜV 01 ATEX 1777XALLPDF767 KB
Europe ZELM ATEX Category (1) GDZELM 00 ATEX 0036ALLPDF442 KB
South Africa MASC Zone 2MASC S/17-0871XALLPDF199 KB
TUV Nord IECEx Certificate of ConformityIECEx TUN 06.0004ALLLINK---
Ukraine SERTIS ExSC 21.0646 XALLPDF12351 KB
Control Drawings
Control Drawing CSA / Control Drawing CSA   ALLPDF54 KB
Konformitätserklärung
EU-KonformitätserklärungTDOC-0769DGERGERPDF184 KB

Zugehörige Produkte: KFD0-TR-Ex1

Passende Systemkomponenten
Kabelkanal im Montageprofil integriert, Sichere räumliche Trennung von Ex- und Nicht-Ex-Signalen, Keine zusätzlichen Kabelführungen notwendig, Standardlänge 1,8 m, beliebig kürzbar, Mit Montagehilfenpa
Zubehör
3-polige Schraubklemme, Für KF-Module des K-Systems, Verpackungseinheit: 5 Stück, grünpa
3-polige Schraubklemme, Für KF-Module des K-Systems, Verpackungseinheit: 5 Stück, blaupa
Kodierung der K-System-Klemmenblöcke, Kodierung der LB/FB-System-Frontbuchsen, Verpackungseinheit: 20 x 6 Kodierstiftepa
Safety Products Selector

Wählen Sie aus verschiedenen Kriterien wie Sicherheitsintegritätslevel, Performance Level, Gerätefunktion und Signaltyp, um das passende SIL/PL-bewertete Produkt zu finden.