Serviceline Industrielle Sensoren
Tel.: +43 2236 33441 14
Fax: +43 2236 31682
Serviceline Explosionsschutz
Tel.: +43 2236 33441
Fax: +43 2236 31682

Relaisbaustein KFD0-RSH-1.4S.PS2

KFD0-RSH-1.4S.PS2
  • 1-kanaliger Signaltrenner
  • 24 V DC-Versorgung (schleifengespeist)
  • Logikeingang 20 V DC ... 26,5 V DC, ungepolt
  • Sicherheitsrelaiskontaktausgang für sicherheitsgerichtetes An- und Abschalten
  • Immun gegen Testpulse
  • Bis SIL 3 gemäß IEC/EN 61508

Hinweis: Alle produktbezogenen Dokumente, wie Zertifikate, Konformitäts- oder Herstellererklärungen, die unter der Firmierung Pepperl+Fuchs GmbH oder Pepperl+Fuchs AG herausgegeben wurden, gelten auch für die Pepperl+Fuchs SE.

Vollständiges Datenblatt als PDF herunterladen:


Technische Daten  KFD0-RSH-1.4S.PS2

Allgemeine Daten
SignaltypBinärausgang
Kenndaten funktionale Sicherheit
Sicherheits-Integritätslevel (SIL)SIL 3
Versorgung
Bemessungsspannung0-Signal: -3 ... 3 V DC , schleifengespeist
1-Signal: 20 ... 26,5 V DC , schleifengespeist
Verlustleistung< 1,5 W
Leistungsaufnahme< 1,5 W
Eingang
AnschlussseiteSteuerungsseite
AnschlussEingang Klemmen 7, 8 ; Prüfeingang Klemmen 10, 11, 12
Puls-/Pausenverhältnismin. 20 ms / min. 20 ms
Testeingangsiehe Handbuch Funktionale Sicherheit
Signalpegel0-Signal: -3 ... 3 V DC
1-Signal: 20 ... 26,5 V
Bemessungsstrom45 ... 50 mA
Ausgang
AnschlussseiteFeldseite
AnschlussAusgang I (ETS): Klemmen 2, 3
Ausgang II (DTS): Klemmen 4, 5, 6
Ausgang I und II (DPS): Klemmen 2, 3, 4, 5, 6
Kontaktbelastung253 V AC/5 A/cos φ 0,7; 30 V DC/5 A ohmsche Last
Mindestschaltstrom2 mA / 24 V DC
Anzugs-/Abfallverzögerungca. 10 ms / ca. 5 ms
Mechanische Lebensdauer5 x 106 Schaltspiele
Sicherungsnennstrom2,5 A (max. 5 A)
empfohlene maximale Auslastung der Sicherung: 80 %
Übertragungseigenschaften
Schaltfrequenz< 10 Hz
Galvanische Trennung
Eingang/Ausgangverstärkte Isolierung nach IEC/EN 61010-1, Bemessungsisolationsspannung 300 Veff
Ausgang/Ausgangverstärkte Isolierung nach IEC/EN 61010-1, Bemessungsisolationsspannung 300 Veff
Anzeigen/Einstellungen
AnzeigeelementeLEDs
BeschriftungPlatz für Beschriftung auf der Frontseite
Richtlinienkonformität
Elektromagnetische Verträglichkeit
Richtlinie 2014/30/EUEN 61326-1:2013 (Industriebereiche)
Niederspannung
Richtlinie 2014/35/EUEN 61010-1:2010
Konformität
Elektromagnetische VerträglichkeitNE 21:2012
SchutzartIEC 60529:2013
Umgebungsbedingungen
Umgebungstemperatur-20 ... 60 °C (-4 ... 140 °F)
Beachten Sie den durch Reduktion eingeschränkten Temperaturbereich, siehe Abschnitt Reduktion.
Mechanische Daten
SchutzartIP20
AnschlussSchraubklemmen
Masseca. 100 g
Abmessungen20 x 119 x 115 mm (B x H x T) , Gehäusetyp B2
Höhe119 mm
Breite20 mm
Tiefe115 mm
Befestigungauf 35-mm-Hutschiene nach EN 60715:2001
Daten für den Einsatz in Verbindung mit explosionsgefährdeten Bereichen
ZertifikatPF 15 CERT 3844 X
KennzeichnungEx-Hexagon II 3G Ex nA nC IIC T4 Gc [Gerät in Zone 2]
Ausgang
Kontaktbelastung50 V AC/4 A; 30 V DC/4 A , siehe Reduktionskurven für Zone 2
Richtlinienkonformität
Richtlinie 2014/34/EUEN IEC 60079-0:2018+AC:2020 , EN 60079-15:2010
Allgemeine Informationen
Ergänzende InformationenBeachten Sie, soweit zutreffend, die Zertifikate, Konformitätserklärungen, Betriebsanleitungen und Handbücher. Diese Informationen finden Sie unter www.pepperl-fuchs.com.

Klassifikationen

SystemClasscode
ECLASS 13.027210101
ECLASS 12.027210101
ECLASS 11.027210101
ECLASS 10.0.127210101
ECLASS 9.027210101
ECLASS 8.027210101
ECLASS 5.127210121
ETIM 9.0EC001485
ETIM 8.0EC001485
ETIM 7.0EC001485
ETIM 6.0EC001485
ETIM 5.0EC001485
UNSPSC 12.139121543

Details: KFD0-RSH-1.4S.PS2

Funktion

Dieser Signaltrenner ist für das sicherheitsgerichtete Schalten eines Lastkreises geeignet. Das Gerät trennt Lastkreise bis 230 V von der 24 V-Steuerungsebene.

Das sicherheitsgerichtete Anschalten (ETS, Energized to Safe) ist mit Ausgang I bei Anwendungen bis SIL3 zulässig. Das sicherheitsgerichtete Abschalten (DTS, De-energized to Safe) ist mit Ausgang II bei Anwendungen bis SIL3 zulässig. Zusätzlich ist ein allpoliges Abschalten (DPS, Dual Pole Switching) durch die Kombination von Ausgang I und II möglich.

Die vorhandenen Relais sind diversitär ausgeführt und wirken gemeinsam auf den jeweiligen Schaltausgang. Für den Test dieser Relais stehen die Klemmen 10, 11 und 12 zur Verfügung. Der Testbetrieb wird über LEDs gemäß NAMUR NE44 angezeigt.

Die Ausgänge sind sicher galvanisch vom Eingang getrennt. Ausgang II ist je nach gewählter Klemme mit einer Schmelzsicherung gegen Kontaktverschweißen geschützt.

Informationsmaterial: KFD0-RSH-1.4S.PS2

Sprachauswahl:
LiteraturSpracheDateitypDateigröße
Applikationsbericht - Biologische Abwasserreinigung und NachklärungGERPDF568 KB
Applikationsbericht - Rechenanlagen in KläranlagenGERPDF578 KB
Applikationsbericht - Sandfang und VorklärungGERPDF434 KB
Applikationsbericht - Stromerzeugung in KohlekraftwerkenGERPDF416 KB

Produktdokumentation: KFD0-RSH-1.4S.PS2

Sprachauswahl:
Sicherheitsgerichtete DokumentationSpracheDateitypDateigröße
BetriebsanleitungGERPDF50 KB
Functional Safety ManualENGPDF598 KB
Handbücher
SystemhandbuchGERPDF3706 KB

Konstruktion / Simulation: KFD0-RSH-1.4S.PS2

Sprachauswahl:
CADSpracheDateitypDateigröße
3-D model / 3-D-ModellALLSTP2510 KB
CAD Portal / CAD PortalALLLINK---
CAE
EPLAN macro EDZ / EPLAN Makro EDZALLEDZ61 KB

Zulassungen: KFD0-RSH-1.4S.PS2

Sprachauswahl:
ZertifikateKennungSpracheDateitypDateigröße
DNV MarineTAA00001WXALLPDF114 KB
Europe Pepperl+Fuchs ATEX Category 3 G Certificate of CompliancePF15CERT3844 XALLPDF198 KB
exida Functional Safety AssessmentP+F 1003-97R1- R017 V1R0ALLPDF356 KB
exida Functional Safety CertificateP+F 100397R1C P0006 C04ALLPDF169 KB
Konformitätserklärung
EU-Declaration of conformity / EU-KonformitätserklärungDOC-0976DALLPDF76 KB
UK-Declaration of conformity / UK-KonformitätserklärungDOC-5305ALLPDF67 KB

Zugehörige Produkte: KFD0-RSH-1.4S.PS2

Passende Systemkomponenten
Kabelkanal im Montageprofil integriert, Sichere räumliche Trennung von Feld- und Steuerungssignalen, Keine zusätzlichen Kabelführungen notwendig, Standardlänge 1,8 m, beliebig kürzbar, Mit Montagehilfenpa
Zubehör
3-polige Schraubklemme, Für KF-Module des K-Systems, Verpackungseinheit: 5 Stück, grünpa
Kodierung der K-System-Klemmenblöcke, Kodierung der LB/FB-System-Frontbuchsen, Verpackungseinheit: 20 x 6 Kodierstiftepa
Safety Products Selector

Wählen Sie aus verschiedenen Kriterien wie Sicherheitsintegritätslevel, Performance Level, Gerätefunktion und Signaltyp, um das passende SIL/PL-bewertete Produkt zu finden.

K-System Safety Relays

Mit mehrfach redundanten Schaltkontakten sorgen die neu entwickelten Sicherheitsrelais aus dem bewährten K-System für das verlässliche und sicherheitsgerichtete Ab- und Anschalten für Anwendungen nach IEC61508 bis SIL 3.