Serviceline Industrielle Sensoren
Tel.: +43 2236 33441 14
Fax: +43 2236 31682
Serviceline Explosionsschutz
Tel.: +43 2236 33441
Fax: +43 2236 31682

AS-Interface Handheld mit Zubehör VBP-HH1-V3.0-KIT

VBP-HH1-V3.0-KIT
  • Adressierung und Parametrierung von AS-Interface Slaves
  • Anzeige der vergebenen Slave-Adressen und des Status der Eingänge
  • Setzen von Ausgängen am AS-Interface Slave
  • Unterstützt auch Profile S-7.7.A.7 (Spec 3.0) sowie S-0.B und S-7.B (AS-Interface Safety at Work)
  • Der Slaveanschluss ist kurzschluss- und überlastfest
  • Akku-Ladegerät in Lieferumfang

Hinweis: Alle produktbezogenen Dokumente, wie Zertifikate, Konformitäts- oder Herstellererklärungen, die unter der Firmierung Pepperl+Fuchs GmbH herausgegeben wurden, gelten auch für die Pepperl+Fuchs AG.

Vollständiges Datenblatt als PDF herunterladen:


Technische Daten  VBP-HH1-V3.0-KIT

Produktbeschreibung
AS-Interface Handheld mit Zubehör
Allgemeine Daten
AS-Interface-SpezifikationV3.0
BetriebsartSteckerladegerät 230 V AC, im Lieferumfang
Anzeigen/Bedienelemente
DisplayLCD-Display
TastaturFolientastatur, 5 Tasten
Elektrische Daten
Betriebsdauer8 h bzw. ≥ 250 Lese-/Schreibvorgänge bei voll geladenem Akku
StromversorgungAkkubetrieb, zum Laden bitte nur mitgeliefertes Ladegerät verwenden (Ladezeit ca. 14 h)
Schnittstelle
SchnittstellentypAS-Interface, kurzschluss- und überlastfest, oder optisch
Leerlaufspannung28 V
Laststrom100 mA bei 25 V
Richtlinienkonformität
Elektromagnetische Verträglichkeit
Richtlinie 2014/30/EUHandheld: EN 61326-1:2013
Steckerladegerät: EN 61000-3-2:2014 , EN 61000-3-3:2013 , EN 55022:2010+AC:2011 , EN 55024:2010
Niederspannung
Richtlinie 2014/35/EUSteckerladegerät: EN 60950-1:2006+A14:2009+A1:2010+A12:2011+A2:2013
Normenkonformität
SchutzartEN 60529:2000
Elektrische SicherheitSteckerladegerät: EN 60950-1:2006+A11:2009+A1:2010+A12:2011+A2:2013
StöraussendungHandheld: EN 61326-1:2013
Steckerladegerät: EN 55022:2010+AC:2011 , EN 55024:2010
StörfestigkeitHandheld: EN 61326-1:2013
Steckerladegerät: EN 61000-3-2:2014 , EN 61000-3-3:2013
Umgebungsbedingungen
Umgebungstemperatur0 ... 40 °C (32 ... 104 °F)
Lagertemperatur-20 ... 40 °C (-4 ... 104 °F)
Mechanische Daten
SchutzartIP20
Material
GehäuseKunststoff
Masseca. 1000 g

Dokumente: VBP-HH1-V3.0-KIT

HandbücherSpracheDateitypDateigröße
Manual VBP-HH1-V3.0*ENGPDF4223 KB
Handbuch VBP-HH1-V3.0*GERPDF4235 KB
Kurzanleitungen, Sicherheitsinformationen
Quick Start Guide VBP-HH1-V3.0*ENGPDF2006 KB
Guide de démarrage rapide VBP-HH1-V3.0*FRAPDF1667 KB
Kurzanleitung VBP-HH1-V3.0*GERPDF1303 KB
Guida rapida VBP-HH1-V3.0*ITAPDF1648 KB
Guía de inicio rápido VBP-HH1-V3.0*SPAPDF1656 KB

CAD+CAE: VBP-HH1-V3.0-KIT

CADDateitypDateigröße
3-D model in IGS format / 3-D-Modell im IGS-FormatIGS6247 KB
3-D model in STP format / 3-D-Modell im STP-FormatSTP2243 KB
CAD Portal / CAD PortalLINK---

Zertifikate+Zulassungen: VBP-HH1-V3.0-KIT

KonformitätsnachweiseKennungDateitypDateigröße
EU-Declaration of conformity / EU-KonformitätserklärungDOC-2412CPDF162 KB

Zugehörige Produkte: VBP-HH1-V3.0-KIT

Zubehör von

G4-Modul IP65
4 Eingänge (PNP) und 4 Elektronikausgängefa

KE3-Schaltschrankmodul
4 Eingänge, 1 sicherheitsgerichteter Relaisausgangfa

G11 Analogmodul
2 analoge Eingängefa

G11 Analogmodul
4 analoge Ausgängefa

G12-Sicherheitsmodul
2 sicherheitsgerichtete Eingänge und
2 konventionelle Elektronikausgängefa

KE1-Sicherheitsmodul für den Schaltschrank
2 sicherheitsgerichtete Eingänge und
2 konventionelle Elektronikausgängefa

KE1-Sicherheitsmodul für den Schaltschrank
2 sicherheitsgerichtete Eingänge und
2 konventionelle Elektronikausgängefa

G16-Kompaktmodul
4 Eingänge (PNP)fa

G12-Flachmodul
4 Elektronikausgänge (PNP)fa

G11 Analogmodul
2 analoge Ausgängefa

KE-Schaltschrankmodul
4 Eingänge (PNP)fa

KE-Schaltschrankmodul
4 Eingänge und 4 Ausgängefa

G4-Modul IP67
4 Eingänge (PNP)fa

KE1-Schaltschrankmodul
4 Eingänge und 2 Ausgängefa

G12-Flachmodul
2 x 4 Eingänge (PNP)fa

G11 Modul
4 Eingänge und 4 Ausgängefa

G12-Flachmodul
4 Eingänge (PNP)fa

G11 Modul
4 Eingängefa

G11 Modul
4 Eingänge und 4 Ausgängefa

Leuchttaster-Modulfa

G12-Flachmodul
4 Eingänge (PNP) und 4 Elektronikausgängefa
G11 Analogmodul
4 analoge Stromeingängefa
G11 Analogmodul
2 analoge Ausgängefa
G11 Analogmodul
2 analoge Ausgängefa
KE4-Schaltschrankmodul
8 sicherheitsgerichtete Elektronikausgänge, schaltbar mit jeweils einem Standard-Ausgang, 8 Standard-Eingängefa
KE3-Schaltschrankmodul
1 sicherheitsgerichteter Elektronikausgang, 4 Standard-Eingänge, 2 Standard-Ausgängefa
KE1-Sicherheitsmodul für den Schaltschrank, 2 sicherheitsgerichtete Eingängefa
G10-Sicherheitsmodul
2 sicherheitsgerichtete Eingänge und
1 konventioneller Elektronikausgangfa
CB10-Sicherheitsmodul
2 sicherheitsgerichtete Eingänge und
1 konventioneller Elektronikausgangfa
CB10-Sicherheitsmodul, 2 sicherheitsgerichtete Eingänge und 2 konventionelle Elektronikausgängefa
G10-Sicherheitsmodul
2 sicherheitsgerichtete Eingänge und
1 konventioneller Elektronikausgangfa
KE1-Schaltschrankmodul
4 Eingänge und 4 Ausgängefa
KE1-Schaltschrankmodul
4 Eingänge und 4 Ausgängefa
G2-Flachmodul
4 Eingänge (PNP) und 4 Elektronikausgängefa
G4-Modul IP65
4 Eingänge (PNP) und 4 Elektronikausgängefa
G16-Kompaktmodul
4 Eingänge (PNP) und 4 Elektronikausgängefa
G20-Motorsteuermodul für Interroll EC310 und EC5000, Rulmeca BL3 und Itoh Denki PM500XKfa
G20-Motorsteuermodul für Itoh Denki PM500XE und PM500XPfa
G20-Motorsteuermodul für Interroll EC310 und EC5000, Rulmeca BL3 und Itoh Denki PM500XKfa
G20-Motorsteuermodul für Interroll EC310 und EC5000, Rulmeca BL3 und Itoh Denki PM500XKfa
G20-Modul für digitale Ein-/Ausgänge, 4 Eingänge und 3 Ausgängefa
G20-Modul für digitale Ein-/Ausgänge, 4 Eingänge und 3 Ausgängefa
G20-Modul für digitale Ein-/Ausgänge, 3 Eingänge und 3 Ausgängefa
G20-Modul für digitale Ein-/Ausgänge, 4 Eingänge und 3 Ausgängefa
G20-Modul für digitale Ein-/Ausgänge, 4 Eingänge und 3 Ausgängefa
G16-Kompaktmodul 4 Eingänge (PNP) und 4 Elektronikausgängefa
G11 Analogmodul
2 analoge Eingängefa
G4-Modul IP67
4 Eingänge (PNP)fa
G2-Flachmodul
2 Eingänge (PNP) und 2 Elektronikausgängefa
G2-Flachmodul
2 Eingänge (PNP) und 2 Elektronikausgängefa
G2-Flachmodul
4 Eingänge (PNP) und 4 Elektronikausgängefa
Schaltschrankmodul
Datenkopplerfa
KE-Schaltschrankmodul
4 Eingänge (PNP) und 4 Relaisausgängefa
Pneumatikmodul
4 Eingänge/2 pneumatische Ausgängefa
G12-Flachmodul
4 Eingänge (PNP) und 4 Elektronikausgängefa
Leiterplattenmodul
2 NAMUR-Eingänge und 1 Elektronikausgangfa
G12-Flachmodul
4 Eingänge (PNP) und 4 Elektronikausgängefa
G12-Flachmodul
4 Eingänge (PNP) und 4 Elektronikausgängefa
G12-Flachmodul
4 Eingänge (PNP)fa
G12-Flachmodul
4 Eingänge (PNP) und 3 Elektronikausgängefa
Pneumatikmodul
4 Eingänge/2 pneumatische Ausgängefa
Pneumatikmodul
2 Eingänge/2 pneumatische Ausgängefa
G12-Flachmodul
2 Eingänge (PNP) und 2 Elektronikausgängefa
G12-Flachmodul
2 Eingänge (PNP) und 2 Elektronikausgängefa
Leuchttaster-Modulfa
G4-Modul IP65
4 Eingänge für Pt100fa
Pneumatikmodul
2 Eingänge/2 pneumatische Ausgängefa
G4-Modul IP65
2 analoge Ausgänge (Spannung)fa
G11 Modul
4 Eingänge und 4 Ausgängefa
KE-Schaltschrankmodul
4 Eingänge und 3 Ausgängefa
KE-Schaltschrankmodul
4 Eingänge und 3 Ausgängefa
Schaltschrankmodul
4 Analogausgängefa
Schaltschrankmodul
4 Eingänge und 4 Ausgängefa
Schaltschrankmodul
4 Eingänge und 4 Relaisausgängefa
Schaltschrankmodul
4 Eingänge und 4 Ausgängefa
Schaltschrankmodul
4 Eingänge und 4 Relaisausgängefa
Schaltschrankmodul
2 Analogeingängefa
Schaltschrankmodul
4 Eingänge (PNP)fa
Schaltschrankmodul
2 Analogausgängefa
Schaltschrankmodul
4 Analogeingängefa
KE-Schaltschrankmodul
4 Eingänge und 4 Ausgängefa
G4-Modul IP65
2 analoge Eingänge (Strom)fa
G2-Flachmodul
4 Eingänge und 2 Elektronikausgängefa
G2-Flachmodul
2 Eingänge (PNP) und 2 Elektronikausgängefa
G2-Flachmodul
4 Eingänge (PNP)fa
G2-Flachmodul
4 Eingänge (PNP)fa
G2-Flachmodul
4 Eingänge (PNP) und 3 Elektronikausgängefa
KE-Schaltschrankmodul
4 Eingänge (PNP) und 3 Relaisausgängefa
G4-Modul IP65
4 Eingänge (PNP) und 3 Elektronikausgängefa
G4-Modul IP67
2 Eingänge (PNP) und 2 Elektronikausgängefa
KE-Schaltschrankmodul
4 Eingänge (PNP) und 4 Relaisausgängefa
KE1-Schaltschrankmodul
4 Eingängefa
G4-Modul IP65
2 analoge Eingänge (Spannung)fa
G11 Modul
4 Eingänge und 4 Ausgängefa
G4-Modul IP65
2 analoge Ausgänge (Strom)fa
G12-Flachmodul
4 Eingänge (PNP)fa
G11 Modul
2 x 4 Eingängefa
Leuchttaster-Modulfa
G11 Modul
4 Eingänge und 4 Ausgängefa
Leuchttaster-Modulfa
G11 Modul
4 Eingängefa
G12-Flachmodul
4 Eingänge (PNP) und 4 Elektronikausgängefa
G12-Flachmodul
4 Eingänge (PNP) und 4 Elektronikausgängefa
KE4-Schaltschrankmodul
2 Eingänge für Inkremental-Drehgeberfa
KE4-Schaltschrankmodul für Drehgeber
Adapter für 2 Drehgeber an Drehzahlwächter und Steuerungfa
KE4-Schaltschrankmodul für Drehgeber
2 sichere Eingänge und 2 sichere Ausgängefa
G10-Sicherheitsmodul
2 sicherheitsgerichtete Eingänge und
1 konventioneller Elektronikausgangfa
Zubehör
T-Verteiler, M12-Stecker auf M12-Stecker/Buchsefa
Adapterkabel G10-Modul/Handprogrammiergerätfa
Adapterkabel G20-Modul/Handprogrammiergerätfa

Funktion: VBP-HH1-V3.0-KIT

Das AS-Interface Handheld VBP-HH1-V3.0 ist ein Adressiergerät gemäß AS-Interface- Spezifikation 3.0.

Mit diesem Adressiergerät können AS-Interface-Slaves programmiert und zum Teil ihre Funktion getestet werden.

Darüber hinaus sind neue Funktionalitäten integriert:

  • Permanenter Datenaustausch mit AS-Interface-Slaves

  • Unterstützung des Datenaustauschs mit 4E4A-Slaves im ext. addressing mode

  • Anzeige des Safety-Codes für AS-Interface-Safety at Work-Slaves

Der AS-Interface-Anschlussadapter an der Oberseite des Adressiergeräts dient dem Anschluss von AS-Interface-Slaves (Sensoren, Aktuatoren und Module) an das Adressiergerät. Folgende Geräte und Bauformen können Sie direkt durch Aufstecken auf den AS-Interface-Anschlussadapter mit dem Adressiergerät anschließen:

Geräte mit M12-Stecker, VariKont M-System, VariKont-System, FP-Bauform, AS-Interface- Module der Bauformen G1 und G4.

Für Gerätebauformen mit integrierter Adressierbuchse verwenden Sie bitte das optional erhältliche Adapterkabel.

AS-Interface Product Range

Lernen Sie unsere ganze AS-Interface-Produktpalette kennen!