Serviceline Industrielle Sensoren
Tel.: +43 2236 33441 14
Fax: +43 2236 31682
Serviceline Explosionsschutz
Tel.: +43 2236 33441
Fax: +43 2236 31682

Profilschiene K-DUCT-BU-UPR-03

K-DUCT-BU-UPR-03
  • Kabelkanal mit integriertem Power Rail UPR-03
  • Sichere räumliche Trennung von Ex- und Nicht-Ex-Signalen
  • Keine zusätzlichen Kabelführungen notwendig
  • Ermöglicht die Versorgung der aufgesteckten K-System-Module
  • Standardlänge 1,8 m, beliebig kürzbar
  • Mit Endkappen UPR-E, Abdeckung und Montagehilfen

Hinweis: Alle produktbezogenen Dokumente, wie Zertifikate, Konformitäts- oder Herstellererklärungen, die unter der Firmierung Pepperl+Fuchs GmbH oder Pepperl+Fuchs AG herausgegeben wurden, gelten auch für die Pepperl+Fuchs SE.

Vollständiges Datenblatt als PDF herunterladen:


Technische Daten  K-DUCT-BU-UPR-03

Produktbeschreibung
Profilschiene mit UPR-03-*-Einlegeteil, 3 Leiter, Verdrahtungskamm Feldseite blau
Mechanische Daten
Anschluss3 Leiter
FeldseiteVerdrahtungskamm , blau
SteuerungsseiteVerdrahtungskamm , grau
Versorgung2 Leiter
Fehlerausgang1 Leiter
MaterialProfilschiene: Aluminium
Verdrahtungskamm: Kunststoff
Masseca. 7,3 kg
Abmessungen130 x 115,8 x 1800 mm
Zubehör
Bezeichnungmitgeliefertes Zubehör:
- Endkappen UPR-E
- Abdeckung
- Montagehilfen (Gleitmuttern und Gleitmutterkäfige)

Zugehörige Produkte: K-DUCT-BU-UPR-03

Zubehör von

1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Spannungseingang -10 V ... 10 V, Spannungsausgang -10 V ... 10 V, Übertragungsrichtung: zur Steuerungpa

1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Potentiometereingang, Spannungsausgang 0 V ... 10 V, Einstellbare Leitungswiderstandskompensation, Genauigkeit 0,05 %, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa

1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Spannungseingang 0 V ... 12 V, Spannungsausgang 0 V ... 12 V, Übertragungsrichtung: zur Steuerungpa

1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Potentiometereingang, Stromausgang 4 mA ... 20 mA, Einstellbare Leitungswiderstandskompensation, Genauigkeit 0,05 %, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa

1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang für zugelassene mechanische Kontakte oder SN/S1N-Sensoren, Relaiskontaktausgang, Fehlermeldeausgang, Leitungsfehlerüberwachung, Bis SIL 3 gemäß IEC 61508, Bis PL d gemäß EN/ISO 13849pa

2-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingänge, Wählbare Frequenzgrenzwerte, 2 Relaiskontaktausgänge, Anlaufüberbrückung, Wählbare Wirkungsrichtung, Leitungsfehlerüberwachung, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa

1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Spannungseingang 0 mV ... ± 50 mV, Spannungsausgang 0 mV ... ± 50 mV, Wählbare aufsteigende/abfallende Sensorbruchüberwachung, Übertragungsrichtung: zur Steuerungpa

Schnittstelle für Power Rail, Speisestrom ≤ 4 A, Austauschbare Sicherung, Relaiskontaktausgang, umkehrbar, LED-Statusanzeigepa

Schnittstelle für Power Rail, Für redundante Konfiguration verwendbar, Speisestrom ≤ 4 A, Austauschbare Sicherung, Relaiskontaktausgang, umkehrbar, LED-Statusanzeigepa

2-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Ausgang 45 mA bei 11,7 V DC, Logikeingang, ungepolt, Leitungsfehlerüberwachung, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa

2-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Ausgang 45 mA bei 11,7 V DC, Logikeingang, ungepolt, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa

4-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingänge, 50 % weniger Verdrahtung, 2:1-Technik, Relaiskontaktausgang, Leitungsfehlerüberwachung, Umkehrbare Wirkungsrichtungpa

2-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingänge, Relaiskontaktausgang, Leitungsfehlerüberwachung, Gehäusebreite 12,5 mm, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa

1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Ausgang 20,4 mA bei 13,5 V DC, Eingang 19 V DC ... 30 V DC, Leitungsfehlerüberwachung, Conformal Coating, Bis SIL 3 gemäß IEC 61508pa

1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang für Thermoelement, RTD, Potentiometer oder Spannung, Eingang für redundantes Thermoelement, Stromausgang 0/4 mA ... 20 mA, 2 Relaiskontaktausgänge, Konfigurierbar mit PACTware oder über Bedienfeld, Leitungsfehler- und Sensorbruchüberwachung, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508/IEC 61511pa

1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang für Thermoelement, RTD, Potentiometer oder Spannung, Spannungsausgang 0/1 V ... 5 V, Konfigurierbar mit PACTware, Leitungsfehler- und Sensorbruchüberwachung, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508/IEC 61511pa

1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang für Thermoelement, RTD, Potentiometer oder Spannung, Stromausgang 0/4 mA ... 20 mA, Betriebsart Senke oder Quelle, Konfigurierbar mit PACTware, Leitungsfehler- und Sensorbruchüberwachung, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508/IEC 61511pa

1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang 2-Draht- und 3-Draht-Transmitter und 2-Draht-Stromquellen, Ausgang 0/4 mA ... 20 mA, 2 Relaiskontaktausgänge, Einstellbare Anzugs- und Abfallverzögerung, Programmierbarer Hoch- oder Tiefalarm, Linearisierungsfunktion (max. 20 Punkte), Leitungsfehlerüberwachung, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508/IEC 61511pa

1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), HART-Feldgeräteeingang mit Transmitterspeisung, Verwendbar als Signal-Splitter (1 Eingang und mehrere Ausgänge), 3 Analogausgänge 4 mA ... 20 mA, Ausgang als Senke oder Quelle, Konfigurierbar über Bedienfeldpa

1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), HART-Feldgeräteeingang mit Transmitterspeisung, Verwendbar als Signal-Splitter (1 Eingang und mehrere Ausgänge), 2 Relaiskontaktausgänge (Wechsler), 3 Analogausgänge 4 mA ... 20 mA, Ausgang als Senke oder Quelle, Konfigurierbar über Bedienfeldpa

2-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingänge, 2 passive Transistorausgänge, Umkehrbare Wirkungsrichtung, Leitungsfehlerüberwachung, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa

1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingänge, 2 aktive Transistorausgänge, Verwendbar als Signal-Splitter (1 Eingang und 2 Ausgänge), Umkehrbare Wirkungsrichtung, Leitungsfehlerüberwachung, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa

1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingänge, Passiver Transistorausgang, ungepolt, Passiver Fehlerausgang, ungepolt, Leitungsfehlerüberwachung, Umkehrbare Wirkungsrichtung, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa

2-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingänge, Aktiver Transistorausgang, Leitungsfehlerüberwachung, Umkehrbare Wirkungsrichtung, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa

1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingänge, Verwendbar als Signal-Splitter (1 Eingang und 2 Ausgänge), Potenzialfreier passiver Transistorausgang, ungepolt , Potenzialfreier passiver Fehlerausgang, ungepolt, Leitungsfehlerüberwachung, Umkehrbare Wirkungsrichtung, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa

2-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingänge, Potenzialfreier passiver Transistorausgang, ungepolt , Leitungsfehlerüberwachung, Umkehrbare Wirkungsrichtung, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa

1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Stromausgang bis 650 Ω Bürde, HART I/P- und Stellungsregler, Leitungsfehlerüberwachung, Genauigkeit 0,1 %, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508, Übertragungsrichtung: zum Feldpa

2-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Stromausgang bis 650 Ω Bürde, HART I/P- und Stellungsregler, Leitungsfehlerüberwachung, Genauigkeit 0,1 %, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508, Übertragungsrichtung: zum Feldpa

1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingänge, Verwendbar als Signal-Splitter (1 Eingang und 2 Ausgänge), Relaiskontaktausgang, Fehler-Relaiskontaktausgang, Leitungsfehlerüberwachung, Umkehrbare Wirkungsrichtung, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508/IEC 61511pa

2-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingänge, Relaiskontaktausgang, Leitungsfehlerüberwachung, Umkehrbare Wirkungsrichtung, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508/IEC 61511pa

2-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingänge, Verwendbar als Signal-Splitter (1 Eingang und 2 Ausgänge), 2 x 2 Relaiskontaktausgänge mit UND-Logik, Umkehrbare Wirkungsrichtung, Leitungsfehlerüberwachung, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa

1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang 2-Draht- und 3-Draht-SMART-Transmitter und 2-Draht-SMART-Stromquellen, Signal-Splitter (1 Eingang und 2 Ausgänge), Dualausgang 0/4 mA ... 20 mA, Stromsenke/Stromquelle, Klemmen mit Prüfabgriff, Bis SIL 3 gemäß IEC 61508pa

2-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang 2-Draht- und 3-Draht-SMART-Transmitter und 2-Draht-SMART-Stromquellen, Ausgang 0/4 mA ... 20 mA, Stromsenke/Stromquelle, Klemmen mit Prüfabgriff, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa

1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Ausgang 15,3 V DC bei 17 mA, 3 Logikeingänge mit UND/ODER-Logik, Serviceschnittstelle für die Prüfung der Trennerfunktion, Eingang: mit Vorlogikpa

1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingänge, Verwendbar als Signal-Splitter (1 Eingang und 2 Ausgänge), Relaiskontaktausgang, Fehler-Relaiskontaktausgang, Leitungsfehlerüberwachung, Gehäusebreite 12,5 mm, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa

1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingänge, Eingangsfrequenz 1 mHz ... 5 kHz, 2 Relaiskontaktausgänge, Anlaufüberbrückung, Konfigurierbar über Bedienfeld, Leitungsfehlerüberwachung, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508/IEC 61511pa

1-kanaliger Signaltrenner, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingänge, Eingangsfrequenz 1 mHz ... 12 kHz, 2 Relaiskontaktausgänge, Anlaufüberbrückung, Konfigurierbar über Bedienfeld, Leitungsfehlerüberwachung, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508/IEC 61511pa

1-kanalige Trennbarriere, Universelle Nutzung für verschiedene Betriebsspannungen, Eingang für Thermoelement, RTD, Potentiometer oder Spannung, Eingang für redundantes Thermoelement, Stromausgang 0/4 mA ... 20 mA, 2 Relaiskontaktausgänge, Konfigurierbar mit PACTware oder über Bedienfeld, Leitungsfehler- und Sensorbruchüberwachung, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508/IEC 61511pa

1-kanaliger Signaltrenner, Universelle Nutzung für verschiedene Betriebsspannungen, Eingang für Thermoelement, RTD, Potentiometer oder Spannung, Eingang für redundantes Thermoelement, Stromausgang 0/4 mA ... 20 mA, 2 Relaiskontaktausgänge, Konfigurierbar mit PACTware oder über Bedienfeld, Leitungsfehler- und Sensorbruchüberwachung, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508/IEC 61511pa

1-kanalige Trennbarriere, Universelle Nutzung für verschiedene Betriebsspannungen, Eingang für NAMUR-Sensoren oder mechanische Kontakte, Eingangsfrequenz 1 mHz ... 5 kHz, Stromausgang 0/4 mA ... 20 mA, Relaiskontakt- und Transistorausgang, Anlaufüberbrückung, Leitungsfehlerüberwachung, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508/IEC 61511pa

2-kanalige Trennbarriere, Universelle Nutzung für verschiedene Betriebsspannungen, Kontakt- oder NAMUR-Eingänge, Eingangsfrequenz 1 mHz ... 1 kHz, Stromausgang 0/4 mA ... 20 mA, Relaiskontakt- und Transistorausgang, Anlaufüberbrückung, Konfigurierbar mit PACTware oder über Bedienfeld, Leitungsfehlerüberwachungpa

1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang für Thermoelement, RTD, Potentiometer oder Spannung, Stromausgang 0/4 mA ... 20 mA, Betriebsart Senke oder Quelle, Konfigurierbar mit PACTware, Leitungsfehler- und Sensorbruchüberwachung, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508/IEC 61511pa

2-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang für Thermoelement, RTD, Potentiometer oder Spannung, Verwendbar als Signal-Splitter (1 Eingang und 2 Ausgänge), Stromausgang 0/4 mA ... 20 mA, Betriebsart Senke oder Quelle, Konfigurierbar mit PACTware, Leitungsfehler- und Sensorbruchüberwachung, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508/IEC 61511pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Potentiometereingang, Stromausgang 0 mA ... 20 mA, Einstellbare Leitungswiderstandskompensation, Genauigkeit 0,05 %, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang für zugelassene mechanische Kontakte oder SN/S1N-Sensoren, Aktiver Spannungsausgang, Relaiskontaktausgang, Fehlermeldeausgang, Leitungsfehlerüberwachung, Bis SIL 3 gemäß IEC 61508, Bis PL d gemäß EN/ISO 13849pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Spannungseingang -10 V ... 10 V, Übertragungsfrequenz bis 50 kHz, Spannungsausgang -10 V ... 10 V, Übertragungsrichtung: zur Steuerungpa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), RS 232-Eingang/-Ausgang, Übertragungsrichtung: zur Steuerungpa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Spannungseingang 0 V ... 9 V, Spannungsausgang 0 V ... 9 V, Übertragungsrichtung: zur Steuerungpa
2-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingänge, Potenzialfreier passiver Transistorausgang, TTL-Pegel, Leitungsfehlerüberwachung, Umkehrbare Wirkungsrichtungpa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingänge, Aktiver Transistorausgang, Aktiver Fehlerausgang, Leitungsfehlerüberwachung, Umkehrbare Wirkungsrichtung, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
2-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingänge, Aktiver Transistorausgang, Leitungsfehlerüberwachung, Umkehrbare Wirkungsrichtung, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
2-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingänge, Passiver Transistorausgang, ungepolt, Leitungsfehlerüberwachung, Umkehrbare Wirkungsrichtung, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Ausgang 45 mA bei 11,7 V DC, Logikeingang, ungepolt, Leitungsfehlerüberwachung, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Ausgang 45 mA bei 11,7 V DC, Logikeingang, ungepolt, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Ausgang 45 mA bei 11,2 V DC, Logikeingang, ungepolt, Fehlermeldeausgang, Leitungsfehlerüberwachung, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
1-kanalig, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Potentiometereingang, Stromausgang 0 mA ... 24 mA, Genauigkeit 0,05 %, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Ausgang 45 mA bei 10 V DC, Logikeingang, ungepolt, Fehlermeldeausgang, Leitungsfehlerüberwachung, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung, Eingang für zugelassene mechanische Kontakte oder SN/S1N-Sensoren, Aktiver Spannungsausgang, Relaiskontaktausgang, Fehlermeldeausgang, Leitungsfehlerüberwachung, Bis SIL 3 gemäß IEC 61508, Bis PL d gemäß EN/ISO 13849pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Stromausgang bis 700 Ω Bürde, HART I/P- und Stellungsregler, Leitungsfehlerüberwachung, Genauigkeit 0,1 %, Klemmenblöcke mit Prüfbuchsen, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508, Übertragungsrichtung: zum Feldpa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Spannungseingang 0 mV ... ± 500 mV, Spannungsausgang 0 mV ... ± 500 mV, Wählbare aufsteigende/abfallende Sensorbruchüberwachung, Übertragungsrichtung: zur Steuerungpa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Erhöhte Eingangslast, Ausgang 45 mA bei 11,2 V DC, Logikeingang, ungepolt, Fehlermeldeausgang, Leitungsfehlerüberwachung, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingang, 2 aktive Transistorausgänge, Verwendbar als Signal-Splitter (1 Eingang und 2 Ausgänge), Umkehrbare Wirkungsrichtung, Leitungsfehlerüberwachung, Gehäusebreite 12,5 mm, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingang, 2 passive Transistorausgänge, Verwendbar als Signal-Splitter (1 Eingang und 2 Ausgänge), Umkehrbare Wirkungsrichtung, Leitungsfehlerüberwachung, Gehäusebreite 12,5 mm, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingang, 2 passive Transistorausgänge (resistiv nach EN 60947-5-6), Leitungsfehlertransparenz (LFT), Gehäusebreite 12,5 mm, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
2-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingänge, 2 aktive Transistorausgänge, Umkehrbare Wirkungsrichtung, Leitungsfehlerüberwachung, Gehäusebreite 12,5 mm, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
2-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingänge, 2 passive Transistorausgänge, Umkehrbare Wirkungsrichtung, Leitungsfehlerüberwachung, Gehäusebreite 12,5 mm, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
2-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingänge, 2 passive Transistorausgänge (resistiv nach EN 60947-5-6), Leitungsfehlertransparenz (LFT), Gehäusebreite 12,5 mm, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
2-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang für Thermoelement, RTD, Potentiometer oder Spannung, Verwendbar als Signal-Splitter (1 Eingang und 2 Ausgänge), Spannungsausgang 0/1 V ... 5 V, Konfigurierbar mit PACTware, Leitungsfehler- und Sensorbruchüberwachung, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508/IEC 61511pa
2-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingänge, 2 aktive Transistorausgänge, Umkehrbare Wirkungsrichtung, Leitungsfehlerüberwachung, Gehäusebreite 12,5 mm, Anschluss über Federklemmen mit Push-In-Anschlusstechnik, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingang, 2 aktive Transistorausgänge, Verwendbar als Signal-Splitter (1 Eingang und 2 Ausgänge), Umkehrbare Wirkungsrichtung, Leitungsfehlerüberwachung, Gehäusebreite 12,5 mm, Anschluss über Federklemmen mit Push-In-Anschlusstechnik, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
2-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingänge, 2 passive Transistorausgänge, Umkehrbare Wirkungsrichtung, Leitungsfehlerüberwachung, Gehäusebreite 12,5 mm, Anschluss über Federklemmen mit Push-In-Anschlusstechnik, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingang, 2 passive Transistorausgänge, Verwendbar als Signal-Splitter (1 Eingang und 2 Ausgänge), Umkehrbare Wirkungsrichtung, Leitungsfehlerüberwachung, Gehäusebreite 12,5 mm, Anschluss über Federklemmen mit Push-In-Anschlusstechnik, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
2-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingänge, 2 passive Transistorausgänge (resistiv), Anwendungsspezifische Ausgänge, Leitungsfehlertransparenz (LFT), Gehäusebreite 12,5 mm, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingang, 2 passive Transistorausgänge (resistiv), Anwendungsspezifische Ausgänge, Leitungsfehlertransparenz (LFT), Verwendbar als Signal-Splitter (1 Eingang und 2 Ausgänge), Gehäusebreite 12,5 mm, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingang, 2 passive Transistorausgänge (resistiv nach EN 60947-5-6), Leitungsfehlertransparenz (LFT), Gehäusebreite 12,5 mm, Anschluss über Federklemmen mit Push-In-Anschlusstechnik, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang für Widerstand und RTD (Pt100, Pt500, Pt1000), Widerstandsausgang, Genauigkeit 0,1 %, Gehäusebreite 12,5 mm, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508, Übertragungsrichtung: zur Steuerungpa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang für Widerstand und RTD (Pt100, Pt500, Pt1000), Widerstandsausgang, Genauigkeit 0,1 %, Leitungsfehlerüberwachung für Pt100, Gehäusebreite 12,5 mm, Anschluss über Federklemmen mit Push-In-Anschlusstechnik, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508, Übertragungsrichtung: zur Steuerungpa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), HART-Feldgeräteeingang mit Transmitterspeisung, Verwendbar als Signal-Splitter (1 Eingang und mehrere Ausgänge), 4 Relaiskontaktausgänge (Schließer), 3 Analogausgänge 4 mA ... 20 mA, Ausgang als Senke oder Quelle, Konfigurierbar über Bedienfeldpa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (bus- oder schleifengespeist), Ausgang 45 mA bei 10 V DC, Leitungsfehlertransparenz (LFT), Immun gegen Testpulse, Gehäusebreite 12,5 mm, Bis SIL 3 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang für 2-Draht-SMART-Transmitter und Stromquellen, Signal-Splitter (1 Eingang und 2 Ausgänge), Dualausgang 0/4 mA ... 20 mA oder 0/1 V ... 5 V, Klemmenblöcke mit Prüfbuchsen, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang für 2-Draht-SMART-Transmitter und Stromquellen, Signal-Splitter (1 Eingang und 2 Ausgänge), Dualausgang 0/4 mA ... 20 mA oder 0/1 V ... 5 V, Klemmenblöcke mit Prüfbuchsen, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (bus- oder schleifengespeist), Ausgang 65 mA bei 10 V DC, Leitungsfehlertransparenz (LFT), Immun gegen Testpulse, Gehäusebreite 12,5 mm, Bis SIL 3 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (bus- oder schleifengespeist), Ausgang 45 mA bei 12 V DC, Leitungsfehlertransparenz (LFT), Immun gegen Testpulse, Gehäusebreite 12,5 mm, Bis SIL 3 gemäß IEC 61508pa
2-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingänge, Potenzialfreier passiver Transistorausgang, TTL-Pegel, Leitungsfehlerüberwachung, Umkehrbare Wirkungsrichtung, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang für 2-Draht-SMART-Transmitter und Stromquellen, Signal-Splitter (1 Eingang und 2 Ausgänge), Dualausgang 0/4 mA ... 20 mA oder 0/1 V ... 5 V, Klemmenblöcke mit Prüfbuchsen, Bis SIL 3 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang für Widerstand und RTD (Pt100, Pt500, Pt1000), Widerstandsausgang, Genauigkeit 0,1 %, Leitungsfehlerüberwachung für Pt100, Gehäusebreite 12,5 mm, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508, Übertragungsrichtung: zur Steuerungpa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang 2-Draht- und 3-Draht-SMART-Transmitter und 2-Draht-SMART-Stromquellen, Ausgang 0/4 mA ... 20 mA, Klemmen mit Prüfabgriff, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang 2-Draht- und 3-Draht-SMART-Transmitter und 2-Draht-SMART-Stromquellen, Signal-Splitter (1 Eingang und 2 Ausgänge), Dualausgang 0/1 V ... 5 V, Klemmenblöcke mit Prüfbuchsen, Bis SIL 3 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang 2-Draht- und 3-Draht-SMART-Transmitter und 2-Draht-SMART-Stromquellen, Signal-Splitter (1 Eingang und 2 Ausgänge), Dualausgang 0/2 V ... 10 V, Klemmenblöcke mit Prüfbuchsen, Bis SIL 3 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), 2-Draht-SMART-Transmitter, Ausgang 4 mA ... 20 mA, SMART-fähig bis 40 kHz (-1dB), Geeignet für Honeywell DE-Protokoll , Klemmen mit Prüfabgriffpa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Logikeingang, Ausgang 100 mA bei 13 V DC, Alternierende Ausgänge für den Betrieb von Ventilen mit 2 Spulen, Hohe Ausgangsleistung für Gasgruppe IIB, Leitungsfehlertransparenz (LFT), Immun gegen Testpulse, Bis SIL 3 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingang, Anwendungsspezifische Ausgänge, Verwendbar als Signal-Splitter (1 Eingang und 2 Ausgänge), 2 passive Transistorausgänge (resistiv), Leitungsfehlertransparenz (LFT), Gehäusebreite 12,5 mm, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingang, Anwendungsspezifische Ausgänge, Verwendbar als Signal-Splitter (1 Eingang und 2 Ausgänge), 2 passive Transistorausgänge (resistiv), Leitungsfehlertransparenz (LFT), Gehäusebreite 12,5 mm, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
2-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingänge, Anwendungsspezifische Ausgänge, 2 passive Transistorausgänge (resistiv), Leitungsfehlertransparenz (LFT), Gehäusebreite 12,5 mm, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
2-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingänge, Anwendungsspezifische Ausgänge, 2 passive Transistorausgänge (resistiv), Leitungsfehlertransparenz (LFT), Gehäusebreite 12,5 mm, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Stromausgang bis 650 Ω Bürde, HART I/P- und Stellungsregler, Leitungsbruchüberwachung, Gehäusebreite 12,5 mm, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508, Übertragungsrichtung: zum Feldpa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang für 2-Draht-SMART-Transmitter und Stromquellen, Ausgang für 4 mA ... 20 mA oder 1 V ... 5 V, Gehäusebreite 12,5 mm, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang für 2-Draht-SMART-Transmitter und Stromquellen, Ausgang für 4 mA ... 20 mA oder 1 V ... 5 V, Gehäusebreite 12,5 mm, Anschluss über Federklemmen mit Push-In-Anschlusstechnik, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Stromausgang bis 650 Ω Bürde, HART I/P- und Stellungsregler, Leitungsbruchüberwachung, Gehäusebreite 12,5 mm, Anschluss über Federklemmen mit Push-In-Anschlusstechnik, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508, Übertragungsrichtung: zum Feldpa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (bus- oder schleifengespeist), Ausgang 45 mA bei 10 V DC, Leitungsfehlertransparenz (LFT), Immun gegen Testpulse, Gehäusebreite 12,5 mm, Bis SIL 3 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (bus- oder schleifengespeist), Ausgang 65 mA bei 10 V DC, Leitungsfehlertransparenz (LFT), Immun gegen Testpulse, Gehäusebreite 12,5 mm, Bis SIL 3 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (bus- oder schleifengespeist), Ausgang 45 mA bei 12 V DC, Leitungsfehlertransparenz (LFT), Immun gegen Testpulse, Gehäusebreite 12,5 mm, Bis SIL 3 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang für 2-Draht-SMART-Transmitter und Stromquellen, Ausgang für 4 mA ... 20 mA oder 1 V ... 5 V, Betriebsart Senke oder Quelle, Leitungsfehlerüberwachung, Gehäusebreite 12,5 mm, Bis SIL 3 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang für 2-Draht-SMART-Transmitter und Stromquellen, Ausgang für 4 mA ... 20 mA oder 1 V ... 5 V, Betriebsart Senke oder Quelle, Leitungsfehlerüberwachung, Gehäusebreite 12,5 mm, Anschluss über Federklemmen mit Push-In-Anschlusstechnik, Bis SIL 3 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Stromausgang bis 650 Ω Bürde, HART I/P- und Stellungsregler, Leitungsfehlerüberwachung (LFD), Gehäusebreite 12,5 mm, Anschluss über Federklemmen mit Push-In-Anschlusstechnik, Bis SIL 3 gemäß IEC 61508, Übertragungsrichtung: zum Feldpa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang 2-Draht- und 3-Draht-SMART-Transmitter und 2-Draht-SMART-Stromquellen, Signal-Splitter (1 Eingang und 2 Ausgänge), Dualausgang 0/4 mA ... 20 mA, Stromsenke/Stromquelle, Klemmen mit Prüfabgriff, Hohe Feldspannung 17 V DC, Bis SIL 3 gemäß IEC 61508pa
Schnittstelle für Power Rail, Speisestrom ≤ 4 A, Austauschbare Sicherung, Relaiskontaktausgang, umkehrbar, LED-Statusanzeige, Anschluss über Federklemmen mit Push-In-Anschlusstechnikpa
2-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang 2-Draht-SMART-Transmitter, Ausgang 0/2 V ... 10 V, Klemmen mit Prüfabgriff, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
2-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang 2-Draht-SMART-Transmitter, Ausgang 0/1 V ... 5 V, Klemmen mit Prüfabgriff, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang 2-Draht- und 3-Draht-SMART-Transmitter und 2-Draht-SMART-Stromquellen, Ausgang 0/2 V ... 10 V, Klemmen mit Prüfabgriff, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang 2-Draht- und 3-Draht-SMART-Transmitter und 2-Draht-SMART-Stromquellen, Ausgang 0/1 V ... 5 V, Klemmen mit Prüfabgriff, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
2-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang 2-Draht-SMART-Transmitter, Ausgang 0/4 mA ... 20 mA, Stromsenke, Klemmenblöcke mit Prüfbuchsen, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
2-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang 2-Draht-SMART-Transmitter, Ausgang 0/4 mA ... 20 mA, Klemmen mit Prüfabgriff, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang 2-Draht- und 3-Draht-SMART-Transmitter und 2-Draht-SMART-Stromquellen, Signal-Splitter (1 Eingang und 2 Ausgänge), Dualausgang 0/4 mA ... 20 mA, Klemmenblöcke mit Prüfbuchsen, Hohe Feldspannung 17,6 V DC, Bis SIL 3 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingänge, Passiver Transistorausgang, ungepolt, Passiver Fehlerausgang, ungepolt, Leitungsfehlerüberwachung, Umkehrbare Wirkungsrichtung, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingänge, Verwendbar als Signal-Splitter (1 Eingang und 2 Ausgänge), Potenzialfreier passiver Transistorausgang, ungepolt , Potenzialfreier passiver Fehlerausgang, ungepolt, Leitungsfehlerüberwachung, Umkehrbare Wirkungsrichtung, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
2-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingänge, Potenzialfreier passiver Transistorausgang, ungepolt , Leitungsfehlerüberwachung, Umkehrbare Wirkungsrichtung, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
2-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingänge, Verwendbar als Signal-Splitter (1 Eingang und 2 Ausgänge), 2 x 2 Relaiskontaktausgänge mit UND-Logik, Leitungsfehlerüberwachung, Umkehrbare Wirkungsrichtung, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingänge, Relaiskontakt- und Transistorausgang, Einstellbare Ausgangs-Timerfunktionen von 10 ms ... 60 min, Eingangsfrequenz bis 80 Hz; Impulsteiler bis 1 kHz, Rücksetzfunktion, Konfigurierbar über Bedienfeld, Leitungsfehlerüberwachungpa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang 2-Draht- und 3-Draht-SMART-Transmitter und 2-Draht-SMART-Stromquellen, Signal-Splitter (1 Eingang und 2 Ausgänge), Dualausgang 0/4 mA ... 20 mA, Stromsenke, Klemmenblöcke mit Prüfbuchsen, Bis SIL 3 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang 2-Draht- und 3-Draht-SMART-Transmitter und 2-Draht-SMART-Stromquellen, Ausgang 0/4 mA ... 20 mA, Stromsenke, Klemmenblöcke mit Prüfbuchsen, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang 2-Draht- und 3-Draht-SMART-Transmitter und 2-Draht-SMART-Stromquellen, Signal-Splitter (1 Eingang und 2 Ausgänge), Dualausgang 0/4 mA ... 20 mA, Klemmenblöcke mit Prüfbuchsen, Bis SIL 3 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang 2-Draht- und 3-Draht-SMART-Transmitter und 2-Draht-SMART-Stromquellen, Ausgang 0/4 mA ... 20 mA, Klemmen mit Prüfabgriff, Hohe Feldspannung 17,6 V DC, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
2-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingänge, Eingangsfrequenz 1 mHz ... 1 kHz, Stromausgang 0/4 mA ... 20 mA, Relaiskontakt- und Transistorausgang, Anlaufüberbrückung, Konfigurierbar mit PACTware oder über Bedienfeld, Leitungsfehlerüberwachungpa
16-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Analoge oder digitale Feldgeräteeingänge, Überwacht Leckstrom, Fehler-Relaiskontaktausgang, LED-Statusanzeige, Prüfkreis für Validierung, Paralleler Anschluss für einfache Integration, Conformal Coatingpa
Schnittstelle für Power Rail, Für redundante Konfiguration verwendbar, Speisestrom ≤ 4 A, Austauschbare Sicherung, Relaiskontaktausgang, umkehrbar, LED-Statusanzeige, Anschluss über Federklemmen mit Push-In-Anschlusstechnikpa
2-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingänge, 2 passive Transistorausgänge (resistiv nach EN 60947-5-6), Leitungsfehlertransparenz (LFT), Gehäusebreite 12,5 mm, Anschluss über Federklemmen mit Push-In-Anschlusstechnik, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
Passende Systemkomponenten

1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang für NAMUR-Sensoren oder mechanische Kontakte, Eingangsfrequenz 1 mHz ... 5 kHz, Stromausgang 0/4 mA ... 20 mA, Relaiskontakt- und Transistorausgang, Anlaufüberbrückung, Leitungsfehlerüberwachung, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508/IEC 61511pa

1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang 2-Draht- und 3-Draht-SMART-Transmitter und 2-Draht-SMART-Stromquellen, Ausgang 0/4 mA ... 20 mA, Stromsenke/Stromquelle, Klemmen mit Prüfabgriff, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa

1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingänge, Relaiskontaktausgang, Leitungsfehlerüberwachung, Umkehrbare Wirkungsrichtung, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508/IEC 61511pa

1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang 2-Draht- und 3-Draht-SMART-Transmitter und 2-Draht-SMART-Stromquellen, Ausgang 0/4 mA ... 20 mA, Stromsenke/Stromquelle, Klemmen mit Prüfabgriff, Hohe Feldspannung 17 V DC, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa

1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Füllstandsmesseingang, Einstellbarer Bereich 1 kΩ ... 150 kΩ, Relaiskontaktausgang, Fehler-Relaiskontaktausgang, Einstellbarer Zeitverzug bis 10 s, Minimum-/Maximum-Steuerung, Leitungsfehlerüberwachungpa

1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Spannungseingang 0 V ... -20 V, Eingang Vibrationssensor, Feldversorgung mit Spannung/Strom, Spannungsausgang 0 V ... -20 V, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508, Übertragungsrichtung: zur Steuerungpa

1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang für Widerstand und RTD (Pt100, Pt500, Pt1000), Widerstandsausgang, Genauigkeit 0,1 %, Leitungsfehlerüberwachung für Pt100, Gehäusebreite 12,5 mm, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508, Übertragungsrichtung: zur Steuerungpa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang 2-Draht- und 3-Draht-SMART-Transmitter und 2-Draht-SMART-Stromquellen, Ausgang 0/4 mA ... 20 mA, Stromsenke/Stromquelle, Klemmen mit Prüfabgriff, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang 2-Draht- und 3-Draht-SMART-Transmitter und 2-Draht-SMART-Stromquellen, Ausgang 0/1 V ... 5 V, Klemmen mit Prüfabgriff, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang für Widerstand und RTD (Pt100, Pt500, Pt1000), Widerstandsausgang, Genauigkeit 0,1 %, Leitungsfehlerüberwachung für Pt100, Gehäusebreite 12,5 mm, Anschluss über Federklemmen mit Push-In-Anschlusstechnik, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508, Übertragungsrichtung: zur Steuerungpa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Stromausgang bis 650 Ω Bürde, HART I/P- und Stellungsregler, Leitungsfehlerüberwachung (LFD), Gehäusebreite 12,5 mm, Bis SIL 3 gemäß IEC 61508, Übertragungsrichtung: zum Feldpa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Strom- und Spannungseingang, Strom- oder Spannungsausgang, Vorkonfigurierte Einstellungen für Eingang/Ausgang, Genauigkeit 0,1 %, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508, Übertragungsrichtung: zum Feldpa
1-kanalig, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Potentiometereingang, Spannungsausgang 0 V ... 10 V, Genauigkeit 0,05 %, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa

Funktion: K-DUCT-BU-UPR-03

Auf der Profilschiene können Interfacemodule platzsparend montiert und übersichtlich verdrahtet werden. In den integrierten Kabelkanälen der Profilschiene lassen sich System- und Feldkabel für Ex- und Nicht-Ex-Signale einfach verlegen. Es sind somit keine zusätzlichen Kabelführungen notwendig.

Vorzugsweise erfolgt dabei die Energieversorgung der einzelnen Module über das integrierte Power Rail UPR-03. Das Power Rail UPR-03 hat zusätzlich einen Leiter für die Sammelfehlermeldung.

Der asymmetrisch aufgeteilte Verdrahtungsraum kann je nach Platzbedarf durch Drehen der Profilschiene vertauscht werden. Beachten Sie dabei, dass das Power Rail-Einlegeteil gedreht werden muss. Die Verdrahtungskämme unterschiedlicher Farbe müssen dabei ebenfalls getauscht werden.

In Verbindung mit den K-System-Modulen kann die Profilschiene in Zone 2 montiert werden.