Serviceline Industrielle Sensoren
Tel.: +43 2236 33441 14
Fax: +43 2236 31682
Serviceline Explosionsschutz
Tel.: +43 2236 33441
Fax: +43 2236 31682

Profilschiene K-DUCT-BU

K-DUCT-BU
  • Kabelkanal im Montageprofil integriert
  • Sichere räumliche Trennung von Ex- und Nicht-Ex-Signalen
  • Keine zusätzlichen Kabelführungen notwendig
  • Standardlänge 1,8 m, beliebig kürzbar
  • Mit Montagehilfen

Hinweis: Alle produktbezogenen Dokumente, wie Zertifikate, Konformitäts- oder Herstellererklärungen, die unter der Firmierung Pepperl+Fuchs GmbH oder Pepperl+Fuchs AG herausgegeben wurden, gelten auch für die Pepperl+Fuchs SE.

Vollständiges Datenblatt als PDF herunterladen:


Technische Daten  K-DUCT-BU

Mechanische Daten
Anschluss
FeldseiteVerdrahtungskamm , blau
SteuerungsseiteVerdrahtungskamm , grau
MaterialProfilschiene: Aluminium
Verdrahtungskamm: Kunststoff
Masseca. 6,5 kg
Abmessungen130 x 113,2 x 1800 mm
Zubehör
Bezeichnungmitgeliefertes Zubehör: Montagehilfen (Gleitmuttern und Gleitmutterkäfige)

Zugehörige Produkte: K-DUCT-BU

Zubehör von

1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Spannungseingang -10 V ... 10 V, Spannungsausgang -10 V ... 10 V, Übertragungsrichtung: zur Steuerungpa

1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Potentiometereingang, Spannungsausgang 0 V ... 10 V, Einstellbare Leitungswiderstandskompensation, Genauigkeit 0,05 %, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa

1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Spannungseingang 0 V ... 12 V, Spannungsausgang 0 V ... 12 V, Übertragungsrichtung: zur Steuerungpa

1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Potentiometereingang, Stromausgang 4 mA ... 20 mA, Einstellbare Leitungswiderstandskompensation, Genauigkeit 0,05 %, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa

1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang für zugelassene mechanische Kontakte oder SN/S1N-Sensoren, Relaiskontaktausgang, Fehlermeldeausgang, Leitungsfehlerüberwachung, Bis SIL 3 gemäß IEC 61508, Bis PL d gemäß EN/ISO 13849pa

2-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingänge, Wählbare Frequenzgrenzwerte, 2 Relaiskontaktausgänge, Anlaufüberbrückung, Wählbare Wirkungsrichtung, Leitungsfehlerüberwachung, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa

1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Spannungseingang 0 mV ... ± 50 mV, Spannungsausgang 0 mV ... ± 50 mV, Wählbare aufsteigende/abfallende Sensorbruchüberwachung, Übertragungsrichtung: zur Steuerungpa

2-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Ausgang 45 mA bei 11,7 V DC, Logikeingang, ungepolt, Leitungsfehlerüberwachung, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa

2-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Ausgang 45 mA bei 11,7 V DC, Logikeingang, ungepolt, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa

4-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingänge, 50 % weniger Verdrahtung, 2:1-Technik, Relaiskontaktausgang, Leitungsfehlerüberwachung, Umkehrbare Wirkungsrichtungpa

2-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingänge, Relaiskontaktausgang, Leitungsfehlerüberwachung, Gehäusebreite 12,5 mm, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa

1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Ausgang 20,4 mA bei 13,5 V DC, Eingang 19 V DC ... 30 V DC, Leitungsfehlerüberwachung, Conformal Coating, Bis SIL 3 gemäß IEC 61508pa

1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang Messbrücke (Voll- oder Halbbrücke), Ausgang 0 mA ... ± 20 mA oder 0 V ... ± 10 V, 2 Relaiskontaktausgänge, Programmierbarer Hoch- oder Tiefalarm, Konfigurierbar mit PACTware oder über Bedienfeld, RS-485-Schnittstelle, Leitungsfehlerüberwachungpa

1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang für Thermoelement, RTD, Potentiometer oder Spannung, Eingang für redundantes Thermoelement, Stromausgang 0/4 mA ... 20 mA, 2 Relaiskontaktausgänge, Konfigurierbar mit PACTware oder über Bedienfeld, Leitungsfehler- und Sensorbruchüberwachung, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508/IEC 61511pa

1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang für Thermoelement, RTD, Potentiometer oder Spannung, Spannungsausgang 0/1 V ... 5 V, Konfigurierbar mit PACTware, Leitungsfehler- und Sensorbruchüberwachung, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508/IEC 61511pa

1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang für Thermoelement, RTD, Potentiometer oder Spannung, Stromausgang 0/4 mA ... 20 mA, Betriebsart Senke oder Quelle, Konfigurierbar mit PACTware, Leitungsfehler- und Sensorbruchüberwachung, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508/IEC 61511pa

1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), HART-Feldgeräteeingang mit Transmitterspeisung, Verwendbar als Signal-Splitter (1 Eingang und mehrere Ausgänge), 3 Analogausgänge 4 mA ... 20 mA, Ausgang als Senke oder Quelle, Konfigurierbar über Bedienfeldpa

1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), HART-Feldgeräteeingang mit Transmitterspeisung, Verwendbar als Signal-Splitter (1 Eingang und mehrere Ausgänge), 2 Relaiskontaktausgänge (Wechsler), 3 Analogausgänge 4 mA ... 20 mA, Ausgang als Senke oder Quelle, Konfigurierbar über Bedienfeldpa

2-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingänge, 2 passive Transistorausgänge, Umkehrbare Wirkungsrichtung, Leitungsfehlerüberwachung, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa

1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingänge, 2 aktive Transistorausgänge, Verwendbar als Signal-Splitter (1 Eingang und 2 Ausgänge), Umkehrbare Wirkungsrichtung, Leitungsfehlerüberwachung, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa

1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingänge, Passiver Transistorausgang, ungepolt, Passiver Fehlerausgang, ungepolt, Leitungsfehlerüberwachung, Umkehrbare Wirkungsrichtung, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa

2-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingänge, Aktiver Transistorausgang, Leitungsfehlerüberwachung, Umkehrbare Wirkungsrichtung, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa

1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingänge, Verwendbar als Signal-Splitter (1 Eingang und 2 Ausgänge), Potenzialfreier passiver Transistorausgang, ungepolt , Potenzialfreier passiver Fehlerausgang, ungepolt, Leitungsfehlerüberwachung, Umkehrbare Wirkungsrichtung, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa

2-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingänge, Potenzialfreier passiver Transistorausgang, ungepolt , Leitungsfehlerüberwachung, Umkehrbare Wirkungsrichtung, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa

1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Stromausgang bis 650 Ω Bürde, HART I/P- und Stellungsregler, Leitungsfehlerüberwachung, Genauigkeit 0,1 %, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508, Übertragungsrichtung: zum Feldpa

2-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Stromausgang bis 650 Ω Bürde, HART I/P- und Stellungsregler, Leitungsfehlerüberwachung, Genauigkeit 0,1 %, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508, Übertragungsrichtung: zum Feldpa

1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingänge, Verwendbar als Signal-Splitter (1 Eingang und 2 Ausgänge), Relaiskontaktausgang, Fehler-Relaiskontaktausgang, Leitungsfehlerüberwachung, Umkehrbare Wirkungsrichtung, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508/IEC 61511pa

2-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingänge, Relaiskontaktausgang, Leitungsfehlerüberwachung, Umkehrbare Wirkungsrichtung, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508/IEC 61511pa

2-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingänge, Verwendbar als Signal-Splitter (1 Eingang und 2 Ausgänge), 2 x 2 Relaiskontaktausgänge mit UND-Logik, Umkehrbare Wirkungsrichtung, Leitungsfehlerüberwachung, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa

1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang 2-Draht- und 3-Draht-SMART-Transmitter und 2-Draht-SMART-Stromquellen, Signal-Splitter (1 Eingang und 2 Ausgänge), Dualausgang 0/4 mA ... 20 mA, Stromsenke/Stromquelle, Klemmen mit Prüfabgriff, Bis SIL 3 gemäß IEC 61508pa

2-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang 2-Draht- und 3-Draht-SMART-Transmitter und 2-Draht-SMART-Stromquellen, Ausgang 0/4 mA ... 20 mA, Stromsenke/Stromquelle, Klemmen mit Prüfabgriff, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa

1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Ausgang 15,3 V DC bei 17 mA, 3 Logikeingänge mit UND/ODER-Logik, Serviceschnittstelle für die Prüfung der Trennerfunktion, Eingang: mit Vorlogikpa

1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingänge, Verwendbar als Signal-Splitter (1 Eingang und 2 Ausgänge), Relaiskontaktausgang, Fehler-Relaiskontaktausgang, Leitungsfehlerüberwachung, Gehäusebreite 12,5 mm, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa

1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingänge, Eingangsfrequenz 1 mHz ... 5 kHz, 2 Relaiskontaktausgänge, Anlaufüberbrückung, Konfigurierbar über Bedienfeld, Leitungsfehlerüberwachung, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508/IEC 61511pa

1-kanaliger Signaltrenner, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingänge, Eingangsfrequenz 1 mHz ... 12 kHz, 2 Relaiskontaktausgänge, Anlaufüberbrückung, Konfigurierbar über Bedienfeld, Leitungsfehlerüberwachung, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508/IEC 61511pa

1-kanalige Trennbarriere, Universelle Nutzung für verschiedene Betriebsspannungen, Eingang für Thermoelement, RTD, Potentiometer oder Spannung, Eingang für redundantes Thermoelement, Stromausgang 0/4 mA ... 20 mA, 2 Relaiskontaktausgänge, Konfigurierbar mit PACTware oder über Bedienfeld, Leitungsfehler- und Sensorbruchüberwachung, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508/IEC 61511pa

1-kanaliger Signaltrenner, Universelle Nutzung für verschiedene Betriebsspannungen, Eingang für Thermoelement, RTD, Potentiometer oder Spannung, Eingang für redundantes Thermoelement, Stromausgang 0/4 mA ... 20 mA, 2 Relaiskontaktausgänge, Konfigurierbar mit PACTware oder über Bedienfeld, Leitungsfehler- und Sensorbruchüberwachung, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508/IEC 61511pa

1-kanalige Trennbarriere, Universelle Nutzung für verschiedene Betriebsspannungen, Eingang für NAMUR-Sensoren oder mechanische Kontakte, Eingangsfrequenz 1 mHz ... 5 kHz, Stromausgang 0/4 mA ... 20 mA, Relaiskontakt- und Transistorausgang, Anlaufüberbrückung, Leitungsfehlerüberwachung, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508/IEC 61511pa

2-kanalige Trennbarriere, Universelle Nutzung für verschiedene Betriebsspannungen, Kontakt- oder NAMUR-Eingänge, Eingangsfrequenz 1 mHz ... 1 kHz, Stromausgang 0/4 mA ... 20 mA, Relaiskontakt- und Transistorausgang, Anlaufüberbrückung, Konfigurierbar mit PACTware oder über Bedienfeld, Leitungsfehlerüberwachungpa

1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang für Thermoelement, RTD, Potentiometer oder Spannung, Stromausgang 0/4 mA ... 20 mA, Betriebsart Senke oder Quelle, Konfigurierbar mit PACTware, Leitungsfehler- und Sensorbruchüberwachung, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508/IEC 61511pa

2-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang für Thermoelement, RTD, Potentiometer oder Spannung, Verwendbar als Signal-Splitter (1 Eingang und 2 Ausgänge), Stromausgang 0/4 mA ... 20 mA, Betriebsart Senke oder Quelle, Konfigurierbar mit PACTware, Leitungsfehler- und Sensorbruchüberwachung, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508/IEC 61511pa

1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang 2-Draht- und 3-Draht-Transmitter und 2-Draht-Stromquellen, Ausgang 0/4 mA ... 20 mA, 2 Relaiskontaktausgänge, Einstellbare Anzugs- und Abfallverzögerung, Programmierbarer Hoch- oder Tiefalarm, Linearisierungsfunktion (max. 20 Punkte), Leitungsfehlerüberwachung, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508/IEC 61511pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Potentiometereingang, Stromausgang 0 mA ... 20 mA, Einstellbare Leitungswiderstandskompensation, Genauigkeit 0,05 %, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang für zugelassene mechanische Kontakte oder SN/S1N-Sensoren, Aktiver Spannungsausgang, Relaiskontaktausgang, Fehlermeldeausgang, Leitungsfehlerüberwachung, Bis SIL 3 gemäß IEC 61508, Bis PL d gemäß EN/ISO 13849pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Spannungseingang -10 V ... 10 V, Übertragungsfrequenz bis 50 kHz, Spannungsausgang -10 V ... 10 V, Übertragungsrichtung: zur Steuerungpa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), RS 232-Eingang/-Ausgang, Übertragungsrichtung: zur Steuerungpa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Spannungseingang 0 V ... 9 V, Spannungsausgang 0 V ... 9 V, Übertragungsrichtung: zur Steuerungpa
2-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingänge, Potenzialfreier passiver Transistorausgang, TTL-Pegel, Leitungsfehlerüberwachung, Umkehrbare Wirkungsrichtungpa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingänge, Aktiver Transistorausgang, Aktiver Fehlerausgang, Leitungsfehlerüberwachung, Umkehrbare Wirkungsrichtung, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
2-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingänge, Aktiver Transistorausgang, Leitungsfehlerüberwachung, Umkehrbare Wirkungsrichtung, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
2-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingänge, Passiver Transistorausgang, ungepolt, Leitungsfehlerüberwachung, Umkehrbare Wirkungsrichtung, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Ausgang 45 mA bei 11,7 V DC, Logikeingang, ungepolt, Leitungsfehlerüberwachung, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Ausgang 45 mA bei 11,7 V DC, Logikeingang, ungepolt, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Ausgang 45 mA bei 11,2 V DC, Logikeingang, ungepolt, Fehlermeldeausgang, Leitungsfehlerüberwachung, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
1-kanalig, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Potentiometereingang, Stromausgang 0 mA ... 24 mA, Genauigkeit 0,05 %, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Ausgang 45 mA bei 10 V DC, Logikeingang, ungepolt, Fehlermeldeausgang, Leitungsfehlerüberwachung, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung, Eingang für zugelassene mechanische Kontakte oder SN/S1N-Sensoren, Aktiver Spannungsausgang, Relaiskontaktausgang, Fehlermeldeausgang, Leitungsfehlerüberwachung, Bis SIL 3 gemäß IEC 61508, Bis PL d gemäß EN/ISO 13849pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Stromausgang bis 700 Ω Bürde, HART I/P- und Stellungsregler, Leitungsfehlerüberwachung, Genauigkeit 0,1 %, Klemmenblöcke mit Prüfbuchsen, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508, Übertragungsrichtung: zum Feldpa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Spannungseingang 0 mV ... ± 500 mV, Spannungsausgang 0 mV ... ± 500 mV, Wählbare aufsteigende/abfallende Sensorbruchüberwachung, Übertragungsrichtung: zur Steuerungpa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang Messbrücke (Voll- oder Halbbrücke), Ausgang 0 mA ... ± 20 mA oder 0 V ... ± 10 V, 2 Relaiskontaktausgänge, Programmierbarer Hoch- oder Tiefalarm, Konfigurierbar mit PACTware oder über Bedienfeld, RS-485-Schnittstelle, Geringe Reaktionszeit, Leitungsfehlerüberwachungpa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Erhöhte Eingangslast, Ausgang 45 mA bei 11,2 V DC, Logikeingang, ungepolt, Fehlermeldeausgang, Leitungsfehlerüberwachung, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingang, 2 aktive Transistorausgänge, Verwendbar als Signal-Splitter (1 Eingang und 2 Ausgänge), Umkehrbare Wirkungsrichtung, Leitungsfehlerüberwachung, Gehäusebreite 12,5 mm, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingang, 2 passive Transistorausgänge, Verwendbar als Signal-Splitter (1 Eingang und 2 Ausgänge), Umkehrbare Wirkungsrichtung, Leitungsfehlerüberwachung, Gehäusebreite 12,5 mm, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingang, 2 passive Transistorausgänge (resistiv nach EN 60947-5-6), Leitungsfehlertransparenz (LFT), Gehäusebreite 12,5 mm, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
2-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingänge, 2 aktive Transistorausgänge, Umkehrbare Wirkungsrichtung, Leitungsfehlerüberwachung, Gehäusebreite 12,5 mm, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
2-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingänge, 2 passive Transistorausgänge, Umkehrbare Wirkungsrichtung, Leitungsfehlerüberwachung, Gehäusebreite 12,5 mm, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
2-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingänge, 2 passive Transistorausgänge (resistiv nach EN 60947-5-6), Leitungsfehlertransparenz (LFT), Gehäusebreite 12,5 mm, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
2-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang für Thermoelement, RTD, Potentiometer oder Spannung, Verwendbar als Signal-Splitter (1 Eingang und 2 Ausgänge), Spannungsausgang 0/1 V ... 5 V, Konfigurierbar mit PACTware, Leitungsfehler- und Sensorbruchüberwachung, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508/IEC 61511pa
2-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingänge, 2 aktive Transistorausgänge, Umkehrbare Wirkungsrichtung, Leitungsfehlerüberwachung, Gehäusebreite 12,5 mm, Anschluss über Federklemmen mit Push-In-Anschlusstechnik, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingang, 2 aktive Transistorausgänge, Verwendbar als Signal-Splitter (1 Eingang und 2 Ausgänge), Umkehrbare Wirkungsrichtung, Leitungsfehlerüberwachung, Gehäusebreite 12,5 mm, Anschluss über Federklemmen mit Push-In-Anschlusstechnik, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
2-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingänge, 2 passive Transistorausgänge, Umkehrbare Wirkungsrichtung, Leitungsfehlerüberwachung, Gehäusebreite 12,5 mm, Anschluss über Federklemmen mit Push-In-Anschlusstechnik, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingang, 2 passive Transistorausgänge, Verwendbar als Signal-Splitter (1 Eingang und 2 Ausgänge), Umkehrbare Wirkungsrichtung, Leitungsfehlerüberwachung, Gehäusebreite 12,5 mm, Anschluss über Federklemmen mit Push-In-Anschlusstechnik, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
2-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingänge, 2 passive Transistorausgänge (resistiv nach EN 60947-5-6), Leitungsfehlertransparenz (LFT), Gehäusebreite 12,5 mm, Anschluss über Federklemmen mit Push-In-Anschlusstechnik, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
2-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingänge, 2 passive Transistorausgänge (resistiv), Anwendungsspezifische Ausgänge, Leitungsfehlertransparenz (LFT), Gehäusebreite 12,5 mm, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingang, 2 passive Transistorausgänge (resistiv), Anwendungsspezifische Ausgänge, Leitungsfehlertransparenz (LFT), Verwendbar als Signal-Splitter (1 Eingang und 2 Ausgänge), Gehäusebreite 12,5 mm, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingang, 2 passive Transistorausgänge (resistiv nach EN 60947-5-6), Leitungsfehlertransparenz (LFT), Gehäusebreite 12,5 mm, Anschluss über Federklemmen mit Push-In-Anschlusstechnik, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang für Widerstand und RTD (Pt100, Pt500, Pt1000), Widerstandsausgang, Genauigkeit 0,1 %, Gehäusebreite 12,5 mm, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508, Übertragungsrichtung: zur Steuerungpa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang für Widerstand und RTD (Pt100, Pt500, Pt1000), Widerstandsausgang, Genauigkeit 0,1 %, Leitungsfehlerüberwachung für Pt100, Gehäusebreite 12,5 mm, Anschluss über Federklemmen mit Push-In-Anschlusstechnik, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508, Übertragungsrichtung: zur Steuerungpa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), HART-Feldgeräteeingang mit Transmitterspeisung, Verwendbar als Signal-Splitter (1 Eingang und mehrere Ausgänge), 4 Relaiskontaktausgänge (Schließer), 3 Analogausgänge 4 mA ... 20 mA, Ausgang als Senke oder Quelle, Konfigurierbar über Bedienfeldpa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (bus- oder schleifengespeist), Ausgang 45 mA bei 10 V DC, Leitungsfehlertransparenz (LFT), Immun gegen Testpulse, Gehäusebreite 12,5 mm, Bis SIL 3 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang für 2-Draht-SMART-Transmitter und Stromquellen, Signal-Splitter (1 Eingang und 2 Ausgänge), Dualausgang 0/4 mA ... 20 mA oder 0/1 V ... 5 V, Klemmenblöcke mit Prüfbuchsen, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang für 2-Draht-SMART-Transmitter und Stromquellen, Signal-Splitter (1 Eingang und 2 Ausgänge), Dualausgang 0/4 mA ... 20 mA oder 0/1 V ... 5 V, Klemmenblöcke mit Prüfbuchsen, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (bus- oder schleifengespeist), Ausgang 65 mA bei 10 V DC, Leitungsfehlertransparenz (LFT), Immun gegen Testpulse, Gehäusebreite 12,5 mm, Bis SIL 3 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (bus- oder schleifengespeist), Ausgang 45 mA bei 12 V DC, Leitungsfehlertransparenz (LFT), Immun gegen Testpulse, Gehäusebreite 12,5 mm, Bis SIL 3 gemäß IEC 61508pa
2-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingänge, Potenzialfreier passiver Transistorausgang, TTL-Pegel, Leitungsfehlerüberwachung, Umkehrbare Wirkungsrichtung, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang für 2-Draht-SMART-Transmitter und Stromquellen, Signal-Splitter (1 Eingang und 2 Ausgänge), Dualausgang 0/4 mA ... 20 mA oder 0/1 V ... 5 V, Klemmenblöcke mit Prüfbuchsen, Bis SIL 3 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang für Widerstand und RTD (Pt100, Pt500, Pt1000), Widerstandsausgang, Genauigkeit 0,1 %, Leitungsfehlerüberwachung für Pt100, Gehäusebreite 12,5 mm, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508, Übertragungsrichtung: zur Steuerungpa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang 2-Draht- und 3-Draht-SMART-Transmitter und 2-Draht-SMART-Stromquellen, Ausgang 0/4 mA ... 20 mA, Klemmen mit Prüfabgriff, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang 2-Draht- und 3-Draht-SMART-Transmitter und 2-Draht-SMART-Stromquellen, Signal-Splitter (1 Eingang und 2 Ausgänge), Dualausgang 0/1 V ... 5 V, Klemmenblöcke mit Prüfbuchsen, Bis SIL 3 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang 2-Draht- und 3-Draht-SMART-Transmitter und 2-Draht-SMART-Stromquellen, Signal-Splitter (1 Eingang und 2 Ausgänge), Dualausgang 0/2 V ... 10 V, Klemmenblöcke mit Prüfbuchsen, Bis SIL 3 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), 2-Draht-SMART-Transmitter, Ausgang 4 mA ... 20 mA, SMART-fähig bis 40 kHz (-1dB), Geeignet für Honeywell DE-Protokoll , Klemmen mit Prüfabgriffpa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Logikeingang, Ausgang 100 mA bei 13 V DC, Alternierende Ausgänge für den Betrieb von Ventilen mit 2 Spulen, Hohe Ausgangsleistung für Gasgruppe IIB, Leitungsfehlertransparenz (LFT), Immun gegen Testpulse, Bis SIL 3 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingang, Anwendungsspezifische Ausgänge, Verwendbar als Signal-Splitter (1 Eingang und 2 Ausgänge), 2 passive Transistorausgänge (resistiv), Leitungsfehlertransparenz (LFT), Gehäusebreite 12,5 mm, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingang, Anwendungsspezifische Ausgänge, Verwendbar als Signal-Splitter (1 Eingang und 2 Ausgänge), 2 passive Transistorausgänge (resistiv), Leitungsfehlertransparenz (LFT), Gehäusebreite 12,5 mm, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
2-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingänge, Anwendungsspezifische Ausgänge, 2 passive Transistorausgänge (resistiv), Leitungsfehlertransparenz (LFT), Gehäusebreite 12,5 mm, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
2-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingänge, Anwendungsspezifische Ausgänge, 2 passive Transistorausgänge (resistiv), Leitungsfehlertransparenz (LFT), Gehäusebreite 12,5 mm, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Stromausgang bis 650 Ω Bürde, HART I/P- und Stellungsregler, Leitungsbruchüberwachung, Gehäusebreite 12,5 mm, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508, Übertragungsrichtung: zum Feldpa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang für 2-Draht-SMART-Transmitter und Stromquellen, Ausgang für 4 mA ... 20 mA oder 1 V ... 5 V, Gehäusebreite 12,5 mm, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang für 2-Draht-SMART-Transmitter und Stromquellen, Ausgang für 4 mA ... 20 mA oder 1 V ... 5 V, Gehäusebreite 12,5 mm, Anschluss über Federklemmen mit Push-In-Anschlusstechnik, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Stromausgang bis 650 Ω Bürde, HART I/P- und Stellungsregler, Leitungsbruchüberwachung, Gehäusebreite 12,5 mm, Anschluss über Federklemmen mit Push-In-Anschlusstechnik, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508, Übertragungsrichtung: zum Feldpa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (bus- oder schleifengespeist), Ausgang 45 mA bei 10 V DC, Leitungsfehlertransparenz (LFT), Immun gegen Testpulse, Gehäusebreite 12,5 mm, Bis SIL 3 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (bus- oder schleifengespeist), Ausgang 65 mA bei 10 V DC, Leitungsfehlertransparenz (LFT), Immun gegen Testpulse, Gehäusebreite 12,5 mm, Bis SIL 3 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (bus- oder schleifengespeist), Ausgang 45 mA bei 12 V DC, Leitungsfehlertransparenz (LFT), Immun gegen Testpulse, Gehäusebreite 12,5 mm, Bis SIL 3 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang für 2-Draht-SMART-Transmitter und Stromquellen, Ausgang für 4 mA ... 20 mA oder 1 V ... 5 V, Betriebsart Senke oder Quelle, Leitungsfehlerüberwachung, Gehäusebreite 12,5 mm, Bis SIL 3 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang für 2-Draht-SMART-Transmitter und Stromquellen, Ausgang für 4 mA ... 20 mA oder 1 V ... 5 V, Betriebsart Senke oder Quelle, Leitungsfehlerüberwachung, Gehäusebreite 12,5 mm, Anschluss über Federklemmen mit Push-In-Anschlusstechnik, Bis SIL 3 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Stromausgang bis 650 Ω Bürde, HART I/P- und Stellungsregler, Leitungsfehlerüberwachung (LFD), Gehäusebreite 12,5 mm, Anschluss über Federklemmen mit Push-In-Anschlusstechnik, Bis SIL 3 gemäß IEC 61508, Übertragungsrichtung: zum Feldpa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang 2-Draht- und 3-Draht-SMART-Transmitter und 2-Draht-SMART-Stromquellen, Signal-Splitter (1 Eingang und 2 Ausgänge), Dualausgang 0/4 mA ... 20 mA, Stromsenke/Stromquelle, Klemmen mit Prüfabgriff, Hohe Feldspannung 17 V DC, Bis SIL 3 gemäß IEC 61508pa
2-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang 2-Draht-SMART-Transmitter, Ausgang 0/2 V ... 10 V, Klemmen mit Prüfabgriff, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
1-kanaliger Signaltrenner, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang Messbrücke (Voll- oder Halbbrücke), Ausgang 0 mA ... ± 20 mA oder 0 V ... ± 10 V, 2 Relaiskontaktausgänge, Programmierbarer Hoch- oder Tiefalarm, Konfigurierbar mit PACTware oder über Bedienfeld, RS-485-Schnittstelle, Leitungsfehlerüberwachungpa
2-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang 2-Draht-SMART-Transmitter, Ausgang 0/1 V ... 5 V, Klemmen mit Prüfabgriff, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang 2-Draht- und 3-Draht-SMART-Transmitter und 2-Draht-SMART-Stromquellen, Ausgang 0/2 V ... 10 V, Klemmen mit Prüfabgriff, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang 2-Draht- und 3-Draht-SMART-Transmitter und 2-Draht-SMART-Stromquellen, Ausgang 0/1 V ... 5 V, Klemmen mit Prüfabgriff, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
2-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang 2-Draht-SMART-Transmitter, Ausgang 0/4 mA ... 20 mA, Stromsenke, Klemmenblöcke mit Prüfbuchsen, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
2-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang 2-Draht-SMART-Transmitter, Ausgang 0/4 mA ... 20 mA, Klemmen mit Prüfabgriff, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang 2-Draht- und 3-Draht-SMART-Transmitter und 2-Draht-SMART-Stromquellen, Signal-Splitter (1 Eingang und 2 Ausgänge), Dualausgang 0/4 mA ... 20 mA, Klemmenblöcke mit Prüfbuchsen, Hohe Feldspannung 17,6 V DC, Bis SIL 3 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingänge, Passiver Transistorausgang, ungepolt, Passiver Fehlerausgang, ungepolt, Leitungsfehlerüberwachung, Umkehrbare Wirkungsrichtung, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingänge, Verwendbar als Signal-Splitter (1 Eingang und 2 Ausgänge), Potenzialfreier passiver Transistorausgang, ungepolt , Potenzialfreier passiver Fehlerausgang, ungepolt, Leitungsfehlerüberwachung, Umkehrbare Wirkungsrichtung, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
2-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingänge, Potenzialfreier passiver Transistorausgang, ungepolt , Leitungsfehlerüberwachung, Umkehrbare Wirkungsrichtung, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
2-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingänge, Verwendbar als Signal-Splitter (1 Eingang und 2 Ausgänge), 2 x 2 Relaiskontaktausgänge mit UND-Logik, Leitungsfehlerüberwachung, Umkehrbare Wirkungsrichtung, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingänge, Relaiskontakt- und Transistorausgang, Einstellbare Ausgangs-Timerfunktionen von 10 ms ... 60 min, Eingangsfrequenz bis 80 Hz; Impulsteiler bis 1 kHz, Rücksetzfunktion, Konfigurierbar über Bedienfeld, Leitungsfehlerüberwachungpa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang 2-Draht- und 3-Draht-SMART-Transmitter und 2-Draht-SMART-Stromquellen, Signal-Splitter (1 Eingang und 2 Ausgänge), Dualausgang 0/4 mA ... 20 mA, Stromsenke, Klemmenblöcke mit Prüfbuchsen, Bis SIL 3 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang 2-Draht- und 3-Draht-SMART-Transmitter und 2-Draht-SMART-Stromquellen, Ausgang 0/4 mA ... 20 mA, Stromsenke, Klemmenblöcke mit Prüfbuchsen, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang 2-Draht- und 3-Draht-SMART-Transmitter und 2-Draht-SMART-Stromquellen, Signal-Splitter (1 Eingang und 2 Ausgänge), Dualausgang 0/4 mA ... 20 mA, Klemmenblöcke mit Prüfbuchsen, Bis SIL 3 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang 2-Draht- und 3-Draht-SMART-Transmitter und 2-Draht-SMART-Stromquellen, Ausgang 0/4 mA ... 20 mA, Klemmen mit Prüfabgriff, Hohe Feldspannung 17,6 V DC, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
2-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingänge, Eingangsfrequenz 1 mHz ... 1 kHz, Stromausgang 0/4 mA ... 20 mA, Relaiskontakt- und Transistorausgang, Anlaufüberbrückung, Konfigurierbar mit PACTware oder über Bedienfeld, Leitungsfehlerüberwachungpa
16-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Analoge oder digitale Feldgeräteeingänge, Überwacht Leckstrom, Fehler-Relaiskontaktausgang, LED-Statusanzeige, Prüfkreis für Validierung, Paralleler Anschluss für einfache Integration, Conformal Coatingpa
Passende Systemkomponenten

1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang für NAMUR-Sensoren oder mechanische Kontakte, Eingangsfrequenz 1 mHz ... 5 kHz, Stromausgang 0/4 mA ... 20 mA, Relaiskontakt- und Transistorausgang, Anlaufüberbrückung, Leitungsfehlerüberwachung, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508/IEC 61511pa

1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang 2-Draht- und 3-Draht-SMART-Transmitter und 2-Draht-SMART-Stromquellen, Ausgang 0/4 mA ... 20 mA, Stromsenke/Stromquelle, Klemmen mit Prüfabgriff, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa

1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Kontakt- oder NAMUR-Eingänge, Relaiskontaktausgang, Leitungsfehlerüberwachung, Umkehrbare Wirkungsrichtung, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508/IEC 61511pa

1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang 2-Draht- und 3-Draht-SMART-Transmitter und 2-Draht-SMART-Stromquellen, Ausgang 0/4 mA ... 20 mA, Stromsenke/Stromquelle, Klemmen mit Prüfabgriff, Hohe Feldspannung 17 V DC, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa

1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Füllstandsmesseingang, Einstellbarer Bereich 1 kΩ ... 150 kΩ, Relaiskontaktausgang, Fehler-Relaiskontaktausgang, Einstellbarer Zeitverzug bis 10 s, Minimum-/Maximum-Steuerung, Leitungsfehlerüberwachungpa

1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Spannungseingang 0 V ... -20 V, Eingang Vibrationssensor, Feldversorgung mit Spannung/Strom, Spannungsausgang 0 V ... -20 V, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508, Übertragungsrichtung: zur Steuerungpa

1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang für Widerstand und RTD (Pt100, Pt500, Pt1000), Widerstandsausgang, Genauigkeit 0,1 %, Leitungsfehlerüberwachung für Pt100, Gehäusebreite 12,5 mm, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508, Übertragungsrichtung: zur Steuerungpa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang 2-Draht- und 3-Draht-SMART-Transmitter und 2-Draht-SMART-Stromquellen, Ausgang 0/4 mA ... 20 mA, Stromsenke/Stromquelle, Klemmen mit Prüfabgriff, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang 2-Draht- und 3-Draht-SMART-Transmitter und 2-Draht-SMART-Stromquellen, Ausgang 0/1 V ... 5 V, Klemmen mit Prüfabgriff, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Eingang für Widerstand und RTD (Pt100, Pt500, Pt1000), Widerstandsausgang, Genauigkeit 0,1 %, Leitungsfehlerüberwachung für Pt100, Gehäusebreite 12,5 mm, Anschluss über Federklemmen mit Push-In-Anschlusstechnik, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508, Übertragungsrichtung: zur Steuerungpa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Stromausgang bis 650 Ω Bürde, HART I/P- und Stellungsregler, Leitungsfehlerüberwachung (LFD), Gehäusebreite 12,5 mm, Bis SIL 3 gemäß IEC 61508, Übertragungsrichtung: zum Feldpa
1-kanalige Trennbarriere, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Strom- und Spannungseingang, Strom- oder Spannungsausgang, Vorkonfigurierte Einstellungen für Eingang/Ausgang, Genauigkeit 0,1 %, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508, Übertragungsrichtung: zum Feldpa
1-kanalig, 24 V DC-Versorgung (Power Rail), Potentiometereingang, Spannungsausgang 0 V ... 10 V, Genauigkeit 0,05 %, Bis SIL 2 gemäß IEC 61508pa

Funktion: K-DUCT-BU

Auf der Profilschiene können Interfacemodule platzsparend montiert und übersichtlich verdrahtet werden. In den integrierten Kabelkanälen der Profilschiene lassen sich System- und Feldkabel für Ex- und Nicht-Ex-Signale einfach verlegen. Es sind somit keine zusätzlichen Kabelführungen notwendig.

Der asymmetrisch aufgeteilte Verdrahtungsraum kann je nach Platzbedarf durch Drehen der Profilschiene vertauscht werden. Beachten Sie dabei, dass die Verdrahtungskämme unterschiedlicher Farbe ebenfalls getauscht werden müssen.

In Verbindung mit den K-System-Modulen kann die Profilschiene in Zone 2 montiert werden.