Serviceline
Serviceline Industrielle Sensoren
Tel.: 0621 776-1111
Fax: 0621 776-271111
Serviceline Explosionsschutz
Telefon: 0621 776-2222
Telefax: 0621 776-272222

Allgemeine Datenschutzhinweise

Stand: 4. Mai 2018

Pepperl+Fuchs freut sich über Ihren Besuch auf dieser Website und über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten.

Das Thema Datenschutz ist uns ein wichtiges Anliegen und wir möchten Sie daher über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die wir während Ihres Besuches auf unserer Website erfassen, informieren. Diese Informationen beziehen sich auf die Website www.pepperl-fuchs.com und die entsprechenden Unterseiten. Soweit unsere Website Links auf Webseiten Dritter enthält, sind diese von unserer Datenschutzerklärung nicht erfasst.


Verantwortliche Stelle

Die verantwortliche Stelle für diese Website ist Pepperl+Fuchs Vertrieb Deutschland GmbH, Lilienthalstraße 200, 68307 Mannheim („Pepperl+Fuchs“).


Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Sofern auf unseren Websites personenbezogene Daten (z. B. Anmelde- oder Kontakt-Formulare, Abonnieren eines Pepperl+Fuchs Newsletters, Literaturbestellungen, Online-Bestellungen, Kommentarfunktion im Blog-Portal) abgefragt werden, erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden von Pepperl+Fuchs verarbeitet und genutzt, um z. B. Ihre Anfragen zu beantworten oder um Ihnen den Zugang zu speziellen Informationen zu verschaffen.

Wenn Sie sich auf einer unserer Websites bewegen, werden von Ihrem Internetbrowser Daten an unsere Webserver übermittelt. Diese sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
  • vollständige IP-Adresse des anfordernden Rechners

Diese Daten werden in einer Protokolldatei gespeichert. Die Speicherung erfolgt, um die technische Sicherheit unserer Webserver zu gewährleisten, insbesondere zur Abwehr von Angriffen. Die Daten werden in regelmäßigen Abständen automatisch gelöscht.

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.


Weitergabe von Daten an Dritte und Drittanbieter

Pepperl+Fuchs leitet von Ihnen mitgeteilte persönliche Daten nur an Dritte weiter, wenn Sie der Weiterleitung solcher Informationen zuvor zugestimmt haben. Wir überlassen dann solche Informationen unseren Tochtergesellschaften, Partnerunternehmen oder anderen vertrauenswürdigen Geschäftspartnern ausschließlich zum Zweck der Verwendung der persönlichen Daten in unserem Auftrag. Das Unternehmen verlangt von den Empfängern der persönlichen Daten die Zusicherung, dass diese persönlichen Daten ausschließlich auf der Grundlage unserer Anweisungen und in Übereinstimmung mit diesen Datenschutzrichtlinien und allen anderen branchenüblichen Geheimhaltungs- und Sicherheitsmaßnahmen verwendet werden.

Wir sind der sicheren Überzeugung, dass der Zugang, die Verwendung, Speicherung oder Offenlegung solcher Informationen in angemessenem Umfang notwendig ist, um

(a) anwendbaren Gesetzen und Vorschriften Genüge zu tun, die rechtlichen Vorgaben einzuhalten oder geltenden behördlichen Anordnungen Folge zu leisten,

(b) die in unseren rechtlichen Hinweisen festgelegten Bestimmungen durchzusetzen, einschließlich der Verfolgung potenzieller Verletzungen dieser Bestimmungen,

(c) Betrug, sicherheitsrelevante oder technische Probleme zu erkennen, zu verhindern oder ihnen anderweitig zu begegnen oder

(d) die Rechte, das Eigentum und die Sicherheit des Unternehmens und der Öffentlichkeit vor drohendem Schaden zu schützen, sofern dies gesetzlich gefordert oder zugelassen wird.


Sicherheit

Zur Sicherung aller bei uns gespeicherten Daten setzen wir technische Sicherungselemente ein, um Ihre Informationen vor etwaigen Schädigungen, Verlusten und unberechtigten Zugriffen schützen zu können. Die Sicherheitsvorkehrungen werden mit der stetigen technischen Entwicklung regelmäßig aktualisiert und verbessert.


Verwendung von Cookies

Diese Website verwendet Cookies, um Präferenzen der Nutzer zu verfolgen und die Webseiten entsprechend optimal gestalten zu können. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Nutzung und Speicherung von Cookies auf Ihrem Endgerät zu.

„Cookies“ sind verschlüsselte Zeichenfolgen, die von unserem Webserver oder Webservern Dritter an die Web-Browser der Nutzer übertragen und dort für einen späteren Abruf gespeichert werden.

Bei den von uns verwendeten Cookies handelt sich entweder um „Sitzungs-Cookies/Session-Cookies“ oder „Persistente Cookies“.

Sitzungs-Cookies sind zeitlich beschränkt und werden am Ende des Besuches der Website automatisch gelöscht. Wir verwenden Sitzungs-Cookies, um Informationen zu speichern, mit denen wir unsere Website benutzerfreundlicher für Sie gestalten möchten.

Persistente Cookies können nach Ihrem Besuch auf Ihrem Computer gespeichert werden und unsere Website kann jedes Mal, wenn Sie unsere Websites erneut besuchen, auf sie zugreifen (sogenannte „ID Cookies“). Einige Cookies, die bei Ihrem Besuch unserer Websites gespeichert werden, können von anderen Unternehmen gespeichert und abgerufen werden.

Ob Cookies überhaupt gespeichert werden, können Sie selbst über die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers steuern, indem Sie von vornherein keine oder nur auf Nachfrage Cookies akzeptieren oder aber festlegen, dass Cookies nach jedem Schließen Ihres Browsers gelöscht werden. Bitte beachten Sie, dass damit die Nutzbarkeit bestimmter Dienste, oder der Website eingeschränkt sein kann und dass bestimmte Dienste oder Teile der Website nur in Verbindung mit dem Setzen von Cookies richtig funktionieren.


Verwendung von Webanalyse-Tools

Auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d. h. Interesse an der Analyse, Optimierung und dem wirtschaftlichem Betrieb unserer Website im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) nutzen wir verschiedene Verfahren zur Analyse Ihres Nutzungsverhaltens. Allen Verfahren ist gemeinsam, dass Daten nur pseudonym bzw. anonym erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Während bei anonymen Daten eine Zuordnung zu einer konkreten Person faktisch ausgeschlossen ist, handelt es sich bei pseudonymisierten Daten um Daten, die Ihnen als Person nur über Umwege zugeordnet werden könnten. Unabhängig davon findet bei allen Verfahren, ohne Ihre entsprechende ausdrückliche Einwilligung, weder eine entsprechende Zuordnung zu einer konkreten Person noch die Zusammenführung mit anderen Datenbeständen bei Pepperl+Fuchs statt. Nähere Informationen zu den von uns eingesetzten Analysediensten und ihren Widerspruchsmöglichkeiten können Sie nachfolgend entnehmen:

Google Analytics

Diese Website setzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) ein. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active.

Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung dieser Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere, mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein; d. h. die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren oder folgenden Link klicken, um ein Opt-out-Cookie zu setzen: Tracking von Google Analytics deaktivieren.

Erfahren Sie mehr zu Google Analytics und Datenschutz unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html.

---

WiredMinds

Diese Website verwendet Produkte und Dienstleistungen der wiredminds GmbH (Lindenspürstraße 32, 70176 Stuttgart, www.wiredminds.de) zur Optimierung und bedarfsgerechten Gestaltung des Internetauftritts. Dabei werden Daten erhoben, verarbeitet und gespeichert, aus denen unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Wo möglich und sinnvoll werden die Nutzungsprofile vollständig anonymisiert. Hierzu können Cookies zum Einsatz kommen. Cookies sind kleine Textdateien, die im Internet-Browser des Besuchers gespeichert werden und zur Wiedererkennung des Internet-Browsers dienen.

WiredMinds darf Informationen, die durch Besuche auf den Websites hinterlassen werden, nutzen, um anonymisierte Nutzungsprofile zu erstellen. Die dabei gewonnenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht benutzt, um den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und sie werden nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Soweit IP-Adressen erhoben werden, werden diese unverzüglich nach Erhebung durch Löschen des letzten Nummernblocks anonymisiert. Der Datenverarbeitung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Um einer zukünftigen und weiteren Erfassung Ihrer Besucher-Session zu widersprechen, installieren Sie folgenden browserabhängigen Cookie: Vom Website-Tracking ausschließen.

---

etracker

Diese Website nutzt des Weiteren den Analysedienst etracker der etracker GmbH (Erste Brunnenstraße 1, 20459 Hamburg, www.etracker.com). Aus den Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Dazu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher Ihres Internet-Browsers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen es, Ihren Browser wieder zu erkennen. Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht genutzt, Besucher unserer Website persönlich zu identifizieren und werden nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Der Datenverarbeitung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Um einer Datenverarbeitung Ihrer Besucherdaten für die Zukunft zu widersprechen, können Sie unter nachfolgendem Link ein Opt-Out-Cookie von etracker beziehen, dieser bewirkt, dass zukünftig keine Besucherdaten Ihres Browsers bei etracker erhoben und gespeichert werden: https://www.etracker.de/privacy?et=V23Jbb.

Dadurch wird ein Opt-Out-Cookie mit dem Namen „cntcookie“ von etracker gesetzt. Bitte löschen Sie diesen Cookie nicht, solange Sie Ihren Widerspruch aufrechterhalten möchten. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von etracker: https://www.etracker.com/de/datenschutz.html.

---

CrazyEgg.com

Diese Website verwendet das Tracking-Tool CrazyEgg.com, um zufällig ausgewählte einzelne Besuche (nur mit anonymisierter IP-Adresse) aufzuzeichnen. Dieses Tracking-Tool erlaubt es unter Verwendung von Cookies auszuwerten, auf welche Art Sie die Webseite nutzen (z. B. welche Inhalte angeklickt werden und welche nicht). Dazu wird ein Nutzungsprofil visuell dargestellt. Bei Einsatz des Tools werden keine personenbezogenen Daten von Ihnen erhoben, verarbeitet oder genutzt. Es werden lediglich Nutzungsprofile bei Verwendung von Pseudonymen erstellt.

Sie können jederzeit der Verarbeitung der durch CrazyEgg.com erzeugten Daten widersprechen, indem sie der Anleitung unter http://www.crazyegg.com/opt-out folgen.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei CrazyEgg.com finden Sie unter http://www.crazyegg.com/privacy.


Verwendung von Social Plugins

Auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d. h. Interesse an der Analyse, Optimierung und dem wirtschaftlichem Betrieb unserer Website im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) sind Plugins folgender sozialer Netzwerke integriert:

  • LinkedIn (LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Plaza, Wilton Place, Dublin 2, Irland),
  • Xing (XING AG, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg, Deutschland),
  • Twitter (Twitter Inc., Twitter, Inc. 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA) und
  • Facebook (Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA).

Wenn Sie eine unserer Websites besuchen, könnte über diese Plugins eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Server des sozialen Netzwerks hergestellt werden. Das soziale Netzwerk erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den entsprechenden Button des sozialen Netzwerks anklicken, während Sie in Ihrem Account in diesem Netzwerk eingeloggt sind, können Sie je nach Anbieter die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Profil des sozialen Netzwerks verknüpfen. Dadurch kann das soziale Netzwerk den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter dieser Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch die Anbieter der sozialen Netzwerke erhalten. Zweck und Umfang der Datenerhebung durch Twitter, Facebook etc. sowie die dortige weitere Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten wie auch Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der jeweiligen Anbieter.

Um eine unerwünschte unmittelbare Übertragung Ihrer Nutzungsdaten (z. B. Adresse der aktuell besuchten Seite) an diese Dienste zu verhindern, nutzt unsere Website „Shariff“. Das „c't-Projekt Shariff“ ersetzt die üblichen Share-Buttons der sozialen Netzwerke und stellt den direkten Kontakt zwischen den sozialen Netzwerken und dem Nutzer erst dann her, wenn der Nutzer aktiv auf den Share-Button klickt. Dennoch reicht ein einziger Klick auf den Button, um Informationen mit anderen zu teilen, Sie müssen hierfür nichts weiter unternehmen.

Wenn Sie nicht wünschen, dass der Anbieter des sozialen Netzwerks den Besuch unserer Seiten Ihrem Nutzerkonto des Netzwerks zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Benutzerkonto des sozialen Netzwerks aus.


Löschung der Daten

Die bei uns gespeicherten Daten werden gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten der Nutzer nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D. h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z. B. für Daten der Nutzer, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.


Ihre Rechte und weitere Informations- und Kontaktmöglichkeiten

Ihnen steht ein Auskunftsrecht hinsichtlich der über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu. Zudem haben Sie das Recht auf die Berichtigung, Sperrung und Löschung von Daten. Ebenso können Sie bereits erteilte Einwilligungen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen und der künftigen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten entsprechend den gesetzlichen Vorgaben jederzeit widersprechen.

Wenn Sie Auskünfte, Erläuterungen oder von Ihren oben genannten Rechten Gebrauch machen wollen, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten per E-Mail:

Christian Beckers
- Datenschutzbeauftragter -
dsb@de.pepperl-fuchs.com

oder schriftlich:

Pepperl+Fuchs Vertrieb Deutschland GmbH 
Datenschutzbeauftragter
Lilienthalstraße 200
68307 Mannheim


Änderungen der Datenschutzerklärung

Pepperl+Fuchs behält sich vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen und wird etwaige Änderungen an dieser Stelle bekannt geben.