Serviceline Industrielle Sensoren
Tel.: 0621 776-1111
Fax: 0621 776-271111
Serviceline Explosionsschutz
Telefon: 0621 776-2222
Telefax: 0621 776-272222

Im Inertialmesssystem F99-Fusion vereint Pepperl+Fuchs erstmals Beschleunigungssensor und Gyroskop in einem Gerät. Durch den intelligenten Sensorfusionsalgorithmus werden die Messdaten der beiden Sensorelemente so verknüpft, dass das System in der Lage ist, externe Beschleunigungen zu kompensieren. Der F99-Fusion ist daher die ideale Lösung für die Neigungs- und Beschleunigungsüberwachung in dynamischen Applikationen, wie zum Beispiel die Überwachung der Lenkeinschlagsbegrenzung bei Radladern. Dank des zweiteiligen Montagekonzepts der F99-Serie ist der F99-Fusion zudem äußerst robust und daher auf für Anwendungen im rauen Outdoor-Bereich geeignet. 


Highlights

  • Präzise Neigungsüberwachung in dynamischen Applikationen durch Kompensierung externer Beschleunigung
  • Wählbare Ausgangswerte und parametrierbare Filter für die optimale Anpassung an die Anwendung
  • 360°-Messung in sechs Achsen
  • Durchdachtes Montagekonzept bestehend aus Metallhaltewinkel und Sensormodul
  • Robustes, outdoortaugliches Gehäuse
  • Schutzart IP68/69
  • E1-Zulassung für den öffentlichen Straßenverkehr und GL-Zulassung für den Einsatz auf hoher See