Serviceline Industrielle Sensoren
Serviceline Explosionsschutz

VisuNet GXP

Modulare, im Feld wartungsfähige HMI-Systeme für Life-Science-Anwendungen bis Zone 1/21 und Div. 2

Die innovative VisuNet-GXP-Serie bietet ein kompaktes, modulares Design, das eine einfache Einrichtung und Instandhaltung ermöglicht. GXP-Systeme bestehen aus drei Hauptkomponenten, die im Feld ausgetauscht werden können: Displayeinheit, Stromversorgung und Rechnereinheit (PC oder RM). Verbaut in einem Edelstahlgehäuse sind die GXP-Komponenten beständig gegen alle Chemikalien und Reinigungsmittel, die im Bereich der Life Sciences häufig häufig verwendet werden. Mit gerade einmal 23 kg ist der GXP der branchenweit leichteste RM für Life-Science-Anwendungen für Zone 1/21 und Div. 2.


Typische Anwendungen

Die VisuNet-GXP-Serie wurde speziell für Life-Science-Anwendungen entwickelt. In nachgelagerten Prozessen werden zum Beispiel Aromen und Düfte abgefüllt oder gemischt. Der VisuNet GXP kann Mitarbeiter in den manuellen Schritten solcher Prozesse unterstützen. Da er für explosionsgefährdete Bereiche bis Zone 1/21 zertifiziert ist, ist er die perfekte Lösung für Bereiche, in denen potenziell explosive Substanzen um- und abgefüllt werden. Erfahren Sie mehr über die Vorteile der VisuNet-GXP-Serie in solchen Anwendungen. 

Konfigurieren Sie Ihr eigenes VisuNet-GXP-System!

Update-Service

Profitieren Sie als Nutzer der Thin-Client-Software von Pepperl+Fuchs von unserem neuen Service.

Abonnieren

Lassen Sie sich informieren, sobald ein neues Update verfügbar ist!