Serviceline Industrielle Sensoren
Tel.: 0621 776-1111
Fax: 0621 776-271111
Serviceline Explosionsschutz
Telefon: 0621 776-2222
Telefax: 0621 776-272222

Zahlreiche Anwendungen in der Prozessautomation basieren auf grundlegenden Ein-/Aus-Funktionen. Beispielsweise werden einfache Statusanzeigen oder Alarmmeldungen mittels Blitz- oder Rundumleuchten sowie Hupen und anderer akustischer Alarme umgesetzt. Um diese Alarmindikatoren oder auch Magnetventile und andere Schaltfunktionen innerhalb explosionsgeschützter Bereiche der Zone 2, Class I/Div. 2 zu steuern, bietet Pepperl+Fuchs Relaisausgänge mit Klemmen in Zündschutzart Ex nA an.

Als Teil der Remote-I/O-Lösung „LB-System“ sind diese Relaisausgangsmodule in 4- und 8-kanaliger Variante erhältlich, was eine größtmögliche Auslastung des zur Modulmontage verwendeten Backplanes sicherstellt und sehr kompakte Remote-I/O-Lösungen bei hoher Kanalanzahl erlaubt.

Die Ausgänge der Module sind vom Bus und der Stromversorgung galvanisch getrennt. Darüber hinaus können die Relaisausgänge auch im laufenden Betrieb schnell ausgetauscht werden.


PROFINET Gateway

Das neue, für den Einsatz in Zone 2, Class I/Div. 2 geeignete Remote-I/O-PROFINET-Gateway von Pepperl+Fuchs öffnet das Tor zu Industrie-4.0-Anwendungen in der Prozessindustrie.